Probleme mit Shared Lib's

sundriver
Posts: 20
Joined: 2006-02-16 09:54
Location: BB

Probleme mit Shared Lib's

Post by sundriver »

Hallo @ all,

Vor einigen Tagen habe ich meinem Rootie eine PHP Frischzellenkur unterzogen und auf PHP5.2.0 geupdatet. Im Zuge dessen habe ich auch meine bestehende MySql Version 4.0.20 auf 4.1.21 geupdatet. Mein Problem liegt aber in einem php ./configure Command, ich möchte parallel zur normalen mysql Extension auch die neuere mysqli Extension eincompilieren. Laut der manpage ist das auch kein Problem solange man für beide Extensions die gleichen libmysqlclient.so benutzt , funktioniert local auch recht gut.
Mein System ist ein SuSe Linux 9.3 mit Apache 2.xx , ich habe versucht die 4.0.20 er Bibliotheken mit einem RPM Paket zu updaten aber mein System verweigert mir dies -->

Code: Select all

# rpm -Uvhf  mysql-shared-4.1.21-1.i586.rpm 
 error: Failed dependencies:
        libmysqlclient.so.12 is needed by (installed) MyODBC-unixODBC-3.51.07-3
        libmysqlclient.so.12 is needed by (installed) perl-DBD-mysql-2.9004-2
        libmysqlclient.so.12 is needed by (installed) php4-mysql-4.3.8-8
        libmysqlclient.so.12 is needed by (installed) apache2-mod_auth_mysql-20030510-208
        libmysqlclient.so.12 is needed by (installed) dovecot-0.99.11-2
        libmysqlclient.so.12 is needed by (installed) freeradius-1.0.0-5.8
        libmysqlclient_r.so.12 is needed by (installed) MyODBC-unixODBC-3.51.07-3
        libmysqlclient_r.so.12 is needed by (installed) python-mysql-1.1.1-2
O.K. ich habe dann Sourcecode der MySql 4.1.22 compiliert und nach dem "make" aus dem Ordner der Lib's die entsprechenden Bibliotheken nach /usr/lib/mysql kopiert und einen symlink drauf gelegt mit dem Ergebniss das PHP nun ohne Fehler installiert und das ganze auch läuft ( die Bibliotheken sollten ja abwärtskompatibel sein ), jedoch keine meiner Applicationen mehr auf die MySql Datenbank connecten kann.. phpinfo zeigt auch unterschiedliche API Client Versionen an, die alte 4.0.20 für mysql und die 4.1.22 für mysqli.
Meine Frage ist nun folgende, welchen Weg gibt es das rpm Paket doch irgendwie zum Update zu zwingen bzw wo kann ich ein mysql4.1.21 Sourcecode Paket saugen? Auf MySql5 möchte ich z.Zt. noch nicht upgraden da ich nicht weis wie sich das zum einen mit Confixx Prof. verträgt und ausserdem mehrere große Scripte und Foren laufen wo ich auch nicht weis wie sie zur 5er Version kompatibel sind und ebenso wenig möchte ich eigentlich auch die 4.1.22 komplett neu eincompilieren und zu installieren, never Change a running System ;-)
Gibt es einen Weg das rpm Paket Update zu erzwingen?

thx
Sundriver
Top

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Probleme mit Shared Lib's

Post by captaincrunch »

Gibt es einen Weg das rpm Paket Update zu erzwingen?
Auch wennÄs alles andere als empfehlenswert ist: --force --nodeps
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
Top

sundriver
Posts: 20
Joined: 2006-02-16 09:54
Location: BB

Re: Probleme mit Shared Lib's

Post by sundriver »

Besten Dank ;-)
Ich sag mal so, so recht gefällt mir diese " Stückelei " ja auch nicht aber ich habe den Glauben das diese Bibliotheken in der gleichen Serie ja eigentlich abwärtskompatibel sein sollten. Die 4.1.21 ansich funktioniert bis dato Tadellos. Sollte es trotzdem crashen muss ich mein Backup wieder einspielen.

thx
Sundriver
Top

Anonymous

Re: Probleme mit Shared Lib's

Post by Anonymous »

Hallo

alternativ kannst Du unter Umgehung jeglicher RPM Funktionalität (d.h.zum Beispiel das das rpm-Paket nicht als installiert gelistet wird etc.) dies wie folgt lösen :


1.) mysqlshared-4.1.21-1.i586.rpm nach / (Wurzelverzeichniss) kopieren.
2.) rpm2cpio /mysql-shared-4.1.21-1.i586.rpm | cpio -idm

- i = extract
- d = create leading directories where needed
- m = preserve modification time

3.) ldconfig


Softicus
Top