SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
menzechristian
Posts: 15
Joined: 2006-03-22 20:51

SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Post by menzechristian » 2006-12-02 23:25

Hallo ,
ich habe einen Root server , nach einem Systemstart hängt sich der Server auf beim laden des Apache. Jetzt habe ich wieder Zugriff über rescue Mode und möchte ausstellen das der Apache beim Systemstart nicht mehr gestartet wird. Wie mache ich das ?

Zugriff funktioniert über ssh. Wo stehen die Dienste die automatisch gestartet werden beim Systemstart ?

Meldung beim System-boot :

Aufforderung nach einer Passphrase für den
Apache-Webserver

danke für eure hilfe

blnsnoopy26
Posts: 660
Joined: 2002-10-19 14:01

Re: SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Post by blnsnoopy26 » 2006-12-02 23:34

So ein ähnliches Problem habe ich hier gehabt.

Passphrase entfernen dann gehts auch wieder.

menzechristian
Posts: 15
Joined: 2006-03-22 20:51

Re: SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Post by menzechristian » 2006-12-02 23:43

leider kann ich im moment nur beschränkt aufs Sytem zugreifen da ich mich im rescue Mode befinde. Wichtig ist erstmal das der Server normal starten kann ohne Apache wie kann ich den automatischen start von Apache ausstellen ?

gebootet wurde über eine cd und ich habe die festplatte gemountet...

der kleine tux
Posts: 97
Joined: 2005-10-29 04:12
Location: Planet Erde

Re: SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Post by der kleine tux » 2006-12-03 00:54

Nabend,

bei Debian /etc/default/apache2

Code: Select all

# 0 = start on boot; 1 = don't start on boot
NO_START=0
keine Ahnung ob es bei Suse auch so ist bzw wo !! letzte Begegnung mit Suse war so um 6.x v :? man könte auch apache aus der rc*.d
entfernen

gruss

dotme
Posts: 150
Joined: 2004-12-15 16:48

Re: SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Post by dotme » 2006-12-03 01:03

ich kenn Debian wiederum nicht 8)

Darum guck Dir das Verzeichnis etc/init.d/rc3.d an. Alle Skripte die mit S* beginnen, werden beim Start Deines Servers ausgeführt. Darunter sollte eines

- SXYapche
- SXYapache2
- SXYhttpd

oder ähnlich heißen. Dies verschiebst (mv) Du an einen sicheren Ort und startest den Server neu.

Ansonsten kannst Du das aber alles auführlich in einem der vielen passenden Büchern nachlesen.

:D

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: SUSE 9.2 Apache startet nicht nach reboot / System hängt

Post by sledge0303 » 2006-12-03 01:55

update-rc.d -f apache2 remove
Nach erneuten hochfahren des Servers muss dann der Apache2 mit

Code: Select all

/etc/init.d/apache2 start
manuell gestartet werden.

So kriegst "ihn" wieder zum Systemstart:

Code: Select all

update-rc.d apache2 defaults 91