Debian - PHP5 nach Update von PHP4 nicht aktiv

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
hitman
Posts: 9
Joined: 2006-06-27 11:57

Debian - PHP5 nach Update von PHP4 nicht aktiv

Post by hitman » 2006-12-01 13:44

Hallo,
ich versuche gerade meinen Debian Server von PHP4 auf PHP5 umzustellen. Aud Debianhelp UK gibt es dazu folgende Anleitung:

*************************************************
Update php4 to php5 in debian

If you want to install PHP5 from debian packages you need to enter the one of the source list in your /etc/apt/sources.list file

deb http://packages.dotdeb.org stable all
deb-src http://packages.dotdeb.org stable all

or

deb http://people.debian.org/~dexter php5 sarge
deb-src http://people.debian.org/~dexter php5 sarge

Now you need to save your file and run the following command to take our new changes effect

#apt-get update

Now you need to run the following command to update the PHP4 to PHP5 and this will install apache,mysql,ldap servers support for php5 modules also.


#apt-get install libapache2-mod-php5 libapache2-mod-perl2 php5 php5-cli php5-common php5-curl php5-dev php5-gd php5-imap php5-ldap php5-mhash php5-mysql php5-odbc php5-xslt

that's it you have installed PHP5 in your machine.If you want to check the PHP version you run the following command

#php -v
********************************************

Das Paket php5-xslt wurde nicht gefunden und ist somit nicht installiert. Bei php -v wird nun immer noch die alte PHP Version angezeigt. Den Apache Server habe ich neu gestartet, danach den Server neu gebootet - alles ohne Erfolg. Was muss ich tun um die neue Version aktiv ist?

Danke, Andy

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Debian - PHP5 nach Update von PHP4 nicht aktiv

Post by lucki2 » 2006-12-01 16:35

Das Howto ist etwas älter?! Da ändert sich hin und wieder etwas.

Code: Select all

apt-cache search $paketregex
zum Beispiel:

Code: Select all

apt-cache search php5
sucht Pakete.

Code: Select all

apt-cache info $paket
Druckt Information zu einem Paket aus. Dexter ist imho ist recht saubere arbeit. Dotdeb ist imho premature - mußt aber Du wissen.
Wegen der standard php hilft das hier:

Code: Select all

update-alternatives --config php
PHP ist ein konfigurierbarer Link auf Deine Wunschversion(php4 bzw php5).
(abgesehen davon macht es Sinn sich das über dselect oder aptitude anzuschauen - vor dem hochziehen).

rolfxxl
Posts: 21
Joined: 2002-12-01 20:12

Re: Debian - PHP5 nach Update von PHP4 nicht aktiv

Post by rolfxxl » 2006-12-01 17:03

nimm nur die dotdeb packete, nicht mixen mit den dexter!

apt-get update
dann
apt-cache search php5

und nur die installen, die da auch wirklich aufgelistet werden ;-)

wobei ich die abhängigkeit kenne und schon oft damit zu kämpfen hatte.. meeist in verbindung mit plesk bei dem packet psa-php5-configurator.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Debian - PHP5 nach Update von PHP4 nicht aktiv

Post by lucki2 » 2006-12-01 17:20

RolfXXL wrote:nimm nur die dotdeb packete,
... Wenn Du weißt was Du tust und Bugreports lesen kannst und Dich nacher nicht wunderst, wenn etwas nicht so geht wie es soll...

PSA ist eine andere Sache. Plesk muß irgendwann seine RH Kinderstube verlassen und sich dem Rest der Welt öffnen.

hitman
Posts: 9
Joined: 2006-06-27 11:57

Hat funktioniert - vielen Dank

Post by hitman » 2006-12-02 15:17

Danke für die Tipps. Ich habe zunaechst alle installierten Dexter Pakete entfernt (PHP5.0 Pakete). Dann habe ich den apt cache komplett geleert.

Habe dann in der sources list die dotdeb pfade eingetragen und ein apt-get update gemacht. Danach habe ich mir die vorhandenen PHP5 Pakete anzeigen lassen und alle vorhandenen installiert.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Debian - PHP5 nach Update von PHP4 nicht aktiv

Post by lucki2 » 2006-12-02 18:55

Dein Risiko, ich hatte Dich gewarnt Bugreports durchzusehen. Wenn Du also segmentation Faults hast, weißt Du, daß Du Dich bewußt dafür entschieden hast.

Pinn es wenigstens gut, sonst kommt die böse Überaschung, wenn etch stable geht.