Mailserver welcher?

ken_alan
Posts: 12
Joined: 2006-10-13 22:54

Mailserver welcher?

Post by ken_alan »

Hallo zusammen,

ich möchte auf meinen Linux-Debian Root-Server einen Mailserver einrichten, aber zwischen all den verschiedenen Varianten usw. ist es für einen Anfänger wie ich nicht so leicht sich zu entscheiden.

Vielleicht kann mir jemand den Einstieg etwas erleichtern?

ken alan
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Mailserver welcher?

Post by sledge0303 »

ken_alan wrote:Hallo zusammen,

ich möchte auf meinen Linux-Debian Root-Server einen Mailserver einrichten, aber zwischen all den verschiedenen Varianten usw. ist es für einen Anfänger wie ich nicht so leicht sich zu entscheiden.

Vielleicht kann mir jemand den Einstieg etwas erleichtern?

ken alan
Postfix ist nicht schlecht, benutze ich für meinen privaten bzw. produktiven Server. Im Debianhowto findest eine gute Installationsanleitung.
Exim4 soll auch nicht schlecht sein, Installationsanleitung ebenfalls im Debianhowto, hab ihn aber noch nicht installiert ;)

Wenn du sagst Anfänger, liegt bei dir genügend Grundwissen über Server vor? Man sollte schon wissen wie man sich im "Ernstfall" zu verhalten hat. Das steht nämlich in keinem der Howtos, das wird vorausgesetzt.
Top

ken_alan
Posts: 12
Joined: 2006-10-13 22:54

Mailserver welcher?

Post by ken_alan »

was Linux Server angeht, da kann ich mir helfen, denke ich. Da bin ich kein Anfänger. Aber ich habe noch nie einen MailServer eingerichtet. Ich werde den Vorschlag befolgen und das Debian-Howto dafür in die Hand nehmen. Dann melde ich mich wieder!

Danke erstmal.
Top

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Mailserver welcher?

Post by lucki2 »

Meine Meinung zu Mailserver:
Sendmail ist das Traditionsteil, eine eierlegende Wollmilchsau, mit der alles geht - auch jede denkbare Fehlkonfiguration. Aber oft sinnvoll weil es eben Dinge kann, die andere Server nicht können.

Dann kam Qmail als Antwort auf Probleme bei Sendmail. Alles besser alles gut? Nein. Einfacher zu konfigurieren, daher etwas Schutz vor eigenen Fehlern. Wurde ewig nicht verbessert. DJB sieht nicht ein, daß sein "hochsicherheits-"Mailserver Sicherheitslücken hat. Dazu muß für jeden Furz und sei es nur Authentizierung das ganze gepatched werden und kompiliert. Kann nerven. Man darf es mit der Kritik aber nicht übertreiben: ist ein guter Server. Um die Probleme kommt man, wenn man den mal kennt und Docu's ließt schnell rum.

Schließlich kam Postfix auch als Antwort auf Probleme bei QMail. Das ist ein recht schnell zu konfigurierender Mailserver, der für die meisten Dinge ausreicht. Mir geht da manchmal der einfache Aufbau von QMail ab, wo die Mails von Stufe zu Stufe laufen und Du einfach etwas dazwischenschalten kannst wenn nötig.

Exim muß noch erwähnt werden, habe ich aber keine große Erfahrung damit. Sollte Dir vielleicht noch jemand etwas dazui sagen, der den benutzt.

Letztendlich entscheiden, was für Dich das Beste ist, mußt Du selber.
Top

thorsten
RSAC
Posts: 732
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Mailserver welcher?

Post by thorsten »

Ich nutze privat wie in der 4ma exim und bin zufrieden damit.

Wenn ich allerdings mit Mr. google durchs Web streife, finde ich sehr viele Postfix Anleitungen und denke mir manchaml: Cool, das geht da ja einsteigerfreundlich.

In der DebianHowto Mailingliste kommen recht häufig Fragen zum exim4 Howto. Ich kann aber nicht beurteilen ob es am schwierig umzusetzenden Howto liegt, an den Fragestellern oder einfach daran, dass postfix weniger oft genutzt wird und daher diesbezüglich keine Fragen gestellt werden müssen.

Ich würde dir den Mailserver ans Herz legen, den deine Distribution per default mitbringt. Doku solltest du dir bei diesem wichtigen Server sowieso kaufen und durcharbeiten.
Dank vmwareplayer läßt sich ja recht fix in sicherer Umgebung einiges ausprobieren und evtl. findest du dann ja schon selbst deinen Favoriten?
Die Übersicht von lucki2 gibt dir auf jeden Fall einen guten historischen Überblick 8)

Um die Verteilung hier im Forum zu sehen, starte doch einfach mal ne Umfrage zum eingesetzten mailer....
Top

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Mailserver welcher?

Post by dodolin »

In der DebianHowto Mailingliste kommen recht häufig Fragen zum exim4 Howto. Ich kann aber nicht beurteilen ob es am schwierig umzusetzenden Howto liegt, an den Fragestellern oder einfach daran, dass postfix weniger oft genutzt wird und daher diesbezüglich keine Fragen gestellt werden müssen.
Stimmt. Meiner Einschätzung nach an den Fragestellern. Das Howto selbst kann meist problemlos umgesetzt werden, aber da es sich meist um Leute handelt, die keine Ahnung von der ganzen Materie haben und stur ein Howto abtippen, sind sie sofort verloren, wenn sie etwas machen möchten, das im Howto eben nicht genau so 1:1 vorgesehen ist (darum geht es bei den meisten Fragestellungen, also nicht direkt um das Howto, sondern um Erweiterungen/Änderungen...). Denn mit Doku lesen sind sie bereits überfordert.

Sofern das jemand aber anders sehen sollte, bin ich gerne offen für Kritik, was am Howto nicht verständlich ist oder besser gemacht werden sollte.
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Mailserver welcher?

Post by sledge0303 »

aber da es sich meist um Leute handelt, die keine Ahnung von der ganzen Materie haben und stur ein Howto abtippen, sind sie sofort verloren, wenn sie etwas machen möchten, das im Howto eben nicht genau so 1:1 vorgesehen ist
Genau das ist das Problem mit den Howtos. Der User vergisst meistens auch die Tatsache, die Umstände während der Erstellung durch den Urheber sind meist anders als bei demjenigen der es umsetzen möchte...
Top