MySQL im Cluster, moeglichst ohne Applikationschanges

darkman
RSAC
Posts: 111
Joined: 2004-03-24 14:09

MySQL im Cluster, moeglichst ohne Applikationschanges

Post by darkman »

Halloechen,

ich habe z.Z. das "Problem" das ich mir was fuer eine etwas groessere
Datenbankinstallation ueberlegen muss. Problem ist, das wir ein kommerz.
CMS System haben, das als Frontend fuer mehrere groessere Portale dient.
Bisher haben wir Web und DB getrennt um mehr Performance rauszuholen.
Jetzt sind wir jedoch an der Grenze der DB angekommen. Der Datenbank-
Server ist mit 2GB RAM und 2x3GHZ Xeon ausgestattet, macht aber bei
ca. 800 Anfragen pro Sekunde auch langsam schlapp. Da man nicht
unendliche Gelder in "eine" Maschine stecken kann, soll nun ein Cluster
zum Einsatz kommen. Bisher war das kein Problem, aber in diesem Fall ist
das Frontend nicht darauf ausgelegt, Lese/Schreib-Zugriffe unterschiedlich
zu handeln. Daher kommt wohl nur ein Multiple-Master Setup in Frage,
sofern ich nichts uebersehen habe. Bisher kann MySQL das aber wohl
nicht (sollte kommen, wurde dann aber verschoben). Idee ist einfach
x-beliebige Frondend Server vor y-beliebige Datenbankserver zu haengen.
Gibts dafuer was Fertiges/Sinnvolles? Oder sollten wir doch lieber
versuchen das Frondend entsprechend anpassen zu lassen?
Vlt. gibts auch eine Art Proxy, der die verschiedenen Anfragen an
verschiedene MySQL Server weiterleiten kann?

Gruesse und danke vorab,
Darkman
Top

stanglwirt
Posts: 48
Joined: 2006-01-10 14:44

Re: MySQL im Cluster, moeglichst ohne Applikationschanges

Post by stanglwirt »

würde mich auch interessieren.

so wie ich das sehe, kommt es wohl auf die anwendung an, ob da mysql noch was zu taugt oder man zu anderen produkten wie oracle greifen muss.
unter mysql gibts zwar eine engine für cluster mit derer mysql ja immer mit clusterfähigkeit beworben wird. wie ich finde, kann diese aber nix, ausser cluster aufbauen und einfache abfragen machen. die ganzen vorteile von myisam oder gar innodb kannst du da vergessen.

wenn jemand aber eine lösung weiss, wie man einen cluster mit mysql und den anderen engines aufbaut, wäre ich sehr interessiert ;)
Top

r. u. serious
RSAC
Posts: 93
Joined: 2006-06-10 14:17

Re: MySQL im Cluster, moeglichst ohne Applikationschanges

Post by r. u. serious »

Wenn ihr die Applikation gar nicht anfassen könnt, dann könnt ihr vielleicht mit Circular Replication arbeiten:
http://www.onlamp.com/pub/a/onlamp/2006 ... ation.html

Jede halbwegs bessere Applikation arbeitet aber ohnehin mit einer minimalen Abstraktionsschicht was die Datenbankzugriffe angeht. Da sollte es eigentlich nicht allzu komplex sein alle Update/Inserts an einen anderen Server zu schicken.


Ich würde aber - solange keine zwingenden Gründe dagegen sprechen, erstmal was anderes probieren. Du schreibst:
CMS System haben, das als Frontend fuer mehrere groessere Portale dient.
Wenn sich die Last relativ gleichmäßig über die verschiedenen Seiten verteilt, und die Seiten voneinander unabhängig sind, dann würde ich erstmal schauen, ob du die nicht einfach voneinander "trennst" und verschiedene Datenbanken benutzt. Damit sparst du dir den ganzen Overhead - bei Betrieb und Wartung - den Replikation u.ä. mit sich bringt.
Top