Nach apt-get Update einiges defekt?!

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
net-spacy
Posts: 5
Joined: 2006-07-29 15:50

Nach apt-get Update einiges defekt?!

Post by net-spacy » 2006-11-10 08:32

Guten Morgen,

nachdem ich mich gestern abend, seit knapp einer Woche wieder eingeloggt habe, musste ich feststellen das einige funktionen für User sowie Root nicht mehr zu verfuegung stehen!

Folgende Fehlermeldung bekomm ich wenn ich als root bzw user ein Passwort setzen / ändern möchte.

Code: Select all

Server:/var/log# passwd
passwd: Permission denied
Hier sind die Datei-Rechte:

Code: Select all

Server2:/usr/bin# ls -ls passwd
28 -rwsr-xr-x 1 root root 26840 Aug 12 20:05 passwd
4 -rw-r----- 1 root shadow 2720 Nov 2 18:48 shadow
Ein weiteres Problem ist, das man nicht mehr im su-Modus wechseln kann! Folgende Fehlermeldung kommt:

Code: Select all

Server2:/etc/pam.d# tail -n20 /var/log/auth.log
Nov 10 00:13:58 Server2 passwd[1332]: PAM no modules loaded for `passwd' service
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (passwd) illegal module type: include
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM pam_parse: expecting return value; [...common-password]
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (passwd) no module name supplied
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM unable to dlopen(<*unknown module path*>)
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM [dlerror: <*unknown module path*>: cannot open shared object file: No such file or directory]
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM adding faulty module: <*unknown module path*>
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) illegal module type: @include
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM pam_parse: expecting return value; [...common-auth]
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) no module name supplied
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) illegal module type: @include
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM pam_parse: expecting return value; [...common-account]
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) no module name supplied
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) illegal module type: @include
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM pam_parse: expecting return value; [...common-password]
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) no module name supplied
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) illegal module type: @include
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM pam_parse: expecting return value; [...common-session]
Nov 10 00:20:05 Server2 passwd[1630]: PAM (other) no module name supplied
Nov 10 00:20:06 Server2 passwd[1630]: PAM no modules loaded for `passwd' service

Code: Select all

home@Server:~$ su
su: Module is unknown
Sorry.


24 -rwsr-xr-x 1 root root 23416 Aug 12 20:05 su
-

-

Wenn ich nun als root zu einen User wechseln moechte:

Code: Select all

su home2
su: Permission denied
(Ignored)
Wenn ich dann "whoami" eingebe, seh ich aber das ich home2 bin!

Das alles ist erst seitdem ich Debian per apt-get update & upgrade geupdatet habe, und alle bestehenden Dateien updaten lassen habe!

Ich hoffe mir kann einer helfen -> serverreboot brachte auch nix!

Vielen Dank im voraus

Mit freundlichen Grüßen

Dennis K.

aubergine
RSAC
Posts: 475
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Nach apt-get Update einiges defekt?!

Post by aubergine » 2006-11-10 14:56

Hast du mal einen Festplatten Check durchgeführt?

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Nach apt-get Update einiges defekt?!

Post by lucki2 » 2006-11-13 16:52

"-rwsr-xr-x 1 root root 26840 Aug 12 20:05 passwd "
Hallo: +s +x auf /etc/passwd!
Wenn Du das nicht absichtlich hast, unterziehe Dein System doch einen seeehr gründlichen Check.

Damit würde ich als Cracker bei Dir extrem glücklich!

elch_mg
Posts: 302
Joined: 2006-01-23 19:14
Location: 41063

Re: Nach apt-get Update einiges defekt?!

Post by elch_mg » 2006-11-13 16:59

@lucki2: Mach mal die Augen auf.. es handelt sich um /usr/bin/passwd - Und das darf suid gesetzt haben.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Nach apt-get Update einiges defekt?!

Post by lucki2 » 2006-11-13 17:06

Elch, danke. Ich Blindfisch.

Edit: Aber was andreas, ist da vielleicht Ubuntu bzw Backports oder so was im Spiel?

Ich sehe: Pam schreit um Hilfe. Die Frage, die sich mir stellt: wie kann das beim Update passieren. Eine Antwort, die mir einfällt wäre ein Pam, daß teilweise eine andere Version hat, wie der Rest oder ein teilweise deinstalliertes Pam. Das könnte so aussehen wie Deine Fehlermeldung im Log.

Probier, ob das hier heilt:

Code: Select all

apt-get --reinstall --fix-broken install libpam-modules libpam-runtime
apt-get --reinstall --fix-broken install  libpam0g
(das waren die Pakete, die ich als pam auf stable minimum gefunden habe - kann gut sein, daß Du mehr brauchst...

Code: Select all

apt-cache search libpam

oder ähnliches findet weitere module, evtl auch regex benutzen und

Code: Select all

apt-cache depends libpam-modules
findet Dir Vorraussetzungen. Ruhig auch:

Code: Select all

apt-cache depends passwd
etc.pp.)