Wo mod_rewrite module definieren?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
root1948
Posts: 5
Joined: 2006-01-08 14:55

Wo mod_rewrite module definieren?

Post by root1948 » 2006-11-08 15:55

Im Forum
http://www.rootforum.org/forum/viewtop ... 833#253833
wurde vorgeschlagen:
Mod_rewrite ist standardmässig nicht als modul im apache aktiviert.
in der datei /etc/sysconfig/apache2 bei
APACHE_MODULES="......
folgendes mit einfügen:mod_rewrite
Der Support von 1und1 schrieb mir analog:
um das Rewrite Modul zu aktivieren,
fügen Sie in der Datei /etc/sysconfig/apache2 in die Zeile 79,
beginnt mit APACHE_MODULES=" ..... ", noch "rewrite" ein und starten den Apache neu.
Auf meinem vServer von 1und1 ist Suse 9.3 und Plesk 7.5
In der Datei /etc/sysconfig/apache2 finde ich nichts mit
APACHE_MODULES, sondern nur was mit DOC_SERVER.
## Description: SuSE help doc server configuration
DOC_SERVER="no"
Ist das überhaupt die Datei mit der dann APACHE_MODULES geladen werden, oder sind die obigen Antworten einfach nicht zutreffend.
Sollte ich dort eine Zeile einfügen
APACHE_MODULES="rewrite"
Ich habe z.B. in Plesk SSI aktiviert. Das müsste zumindest dort stehen.
Danke, Robert

oemi1980
Posts: 25
Joined: 2006-10-07 09:52

Re: Wo mod_rewrite module definieren?

Post by oemi1980 » 2006-11-09 04:44

hi,

unter: /etc/sysconfig/apache2 findest du einen part der etwa so aussieht:

Code: Select all

# apache's default installation
# APACHE_MODULES="access actions alias asis auth autoindex cgi dir imap include log_config mime negotiation setenvif status userdir"
# your settings
APACHE_MODULES="access actions alias auth auth_dbm autoindex cgi dir env expires include log_config mime negotiation setenvif ssl suexec userdir php4 php5"
daraus machst du:

Code: Select all

# apache's default installation
# APACHE_MODULES="access actions alias asis auth autoindex cgi dir imap include log_config mime negotiation setenvif status userdir"
# your settings
APACHE_MODULES="access actions alias auth auth_dbm autoindex cgi dir env expires include log_config mime negotiation setenvif ssl suexec userdir rewrite php4 php5"
dann gibst du in der console das ein:

Code: Select all

/etc/init.d/apache2 restart
das wars jetzt wird die rewrite engine geladen.


Mfg oemi1980

root1948
Posts: 5
Joined: 2006-01-08 14:55

Re: Wo mod_rewrite module definieren?

Post by root1948 » 2006-11-09 08:35

Tut mir leid, ich hatte auf meinem lokalen Linux System nachgesehen.
Der Krusader nimmt zwar die Einstellungen vom Vortag, wie /etc/syslog/apache2,
holt die aber nicht vom Webserveraber sondern dummerweise vom lokalen Linuxsystem.
Vielen Dank,