SASL Authentifizierung, wo stelle ich auf sasldb2 um

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
tch9
Posts: 6
Joined: 2006-01-30 21:39

SASL Authentifizierung, wo stelle ich auf sasldb2 um

Post by tch9 » 2006-11-03 12:01

Hallo Ihr Gurus,

ich habe einen root Server bei Hetzner gemietet und dort läuft ein OpenSuse 10.0 LAMP System mit postfix (2.2.5) und cyrus (2.2.12).

Ich möchte für den Abruf der Mails keine Linux Accounts anlegen sonder auf virtuelle Postfächer zurückgreifen. Hier will ich nun die user in der sasldb2 anlegen.

Ich kann zwar die User anlegen mit z.B.

obelix:/etc # saslpasswd2 -c -u mail.example.de -a smtpauth test

Und anscheinend sind diese auch da!
obelix:/etc # sasldblistusers2
test@mail.example.de: userPassword
weitere@mail.example.de: userPassword

Ein Test mit testsaslauthd :
obelix:/etc # testsaslauthd -u test -p passwortsagichnicht
0: OK "Success."
liefert zwar ein OK aber der User hat einen realen Account

Ohne realen Account
obelix:/etc # testsaslauthd -u weiteren -p passwortsagichnicht
0: NO "authentication failed"

In meiner smtp.conf unter /usr/lib64/sasl2 sind folgende Einträge:
pwcheck_method: auxprop
mech_list: PLAIN LOGIN CRAM-MD5 DIGEST-MD5
log_level:1
auxprop_plugin: sasldb2

Könnt Ihr mir nun sagen wo ich ran muß um die Authentifizierung auf sasldb2 umzustellen?

Gruß tch9 8)

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: SASL Authentifizierung, wo stelle ich auf sasldb2 um

Post by Roger Wilco » 2006-11-03 17:33

Warum testest du das Funktionieren deiner Authentifizierung mit saslauthd, wenn du doch auxprop benutzt? ;)
Geht es denn über Postfix selbst?

tch9
Posts: 6
Joined: 2006-01-30 21:39

Re: SASL Authentifizierung, wo stelle ich auf sasldb2 um

Post by tch9 » 2006-11-03 20:04

Warum ich auxpro benutze gute Frage, das Postfix Buch sagt mir das geht so... Leider konnte ich einen simple-server und clint zum testen nicht aktivieren.

Aber was willst Du mir damit sagen?