V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Swiper
Posts: 91
Joined: 2003-10-12 23:28
Location: Köln

V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by Swiper » 2006-10-28 00:52

Hallo !

Ich möchte gerne FreePBX [admin Soft für Asterisk] installieren. Das ganze habe ich nach HowTo vorbereitet. Beim installieren bekomme ich ne Fehlermeldung das er PHP nicht finden kann.

Code: Select all

/usr/src/freepbx-2.1.3# ./install_amp
-bash: ./install_amp: /usr/bin/php: bad interpreter: No such file or directory
Habe es ein mal auf meinem Localen Debian 3.1 und 1 x auf meinem V-Server Debian 3.1 ausprobiert.
es kommt exakt die gleiche Fehlermeldung.

Was stimmt denn da mit dem PHP nicht ? Habe nichts am System geändert. nur Asterisk und halt die Vorbereitung für FreePBX.

Kann mir jemand weiterhelfen, ich finde einfach nicht heraus wo PHP installiert ist. Oder hat es einfach damit zu tun das es ein V-Server ist. Ich finde zwar in einem DIR eine php.ini sowie imap.so und mysql.so aber das wars auch schon. Wie kann ich es nun installieren ?

Code: Select all

/usr/lib/php4/20020429/imap.so
/etc/php4/apache2/php.ini
Hier die phpInfo.php
Es geht hier um den V-Server nicht um meine Locale install, das war nur zum testen.

Cu Sven

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by flo » 2006-10-28 01:39

Du möchtest gerne "php-cli" oder "php-cgi" installieren, cli wäre sinnvoller :-)

flo.

Swiper
Posts: 91
Joined: 2003-10-12 23:28
Location: Köln

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by Swiper » 2006-10-28 01:46

Nein-nein....

Sofern ich doch die phpinfo aufrufen kann ist PHP auch installiert !? - Sehe ich doch richtig oder.

Ich habe mir einen V-Server bestellt (Debian 3.1 SARGE)
Ich denke mal das ist die selbe Version wie die auf meinem Localen Rechner den ich mit der 3.1 Netinstall.iso installiert habe.

Nur ich finde auf beiden kein PHP-Verzeichnis.
Hab schon versucht mit Locate was zu finden aber brahcte keinen großen erfolg.

Siehe dazu auch meine phpInfo im ersten Thread !!! :!:

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by flo » 2006-10-28 01:53

xxl3 wrote:Nein-nein....
doch, doch ... wohl :-)

mod_php ist kein Binary, daß Du so einfach ausführen kannst, es ist ein Apache-Modul. Für die Installationsroutine ist der Interpreter "php" gesetzt, weil diese wohl auch in PHP geschrieben ist.

Solange "which php" bei Dir nichts ausspuckt, kommst Du nicht umhin, irgendeine Form des "PHP-Programms" zu installieren, Beachte natürlich auch, daß Dein php-Binary auch php5, php4, php-cli oder wie auch immer heißen kann - eine kurze Abfrage der installierten Pakete verbunden mit grep php könnte also auch wesentlich zur Erleuchtung beitragen.

flo.

Swiper
Posts: 91
Joined: 2003-10-12 23:28
Location: Köln

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by Swiper » 2006-10-28 02:17

Hmmmmmm.

Which php-4-5-cli bringt bei mir keine Ausgabe.

Was kann ich jetzt tun ? Soll ich mir 5.1.16 von php.net runterziehen und versuchen zu installieren ? Oder wie meinst Du das ?

aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by aubergine » 2006-10-28 02:31

Samma kannst du nicht lesen?

a) Es heist which nicht Which
und
b) php und nicht php-xxx

Damit fragst du ab ob PHP als Command Line Interpreter vorhanden ist.

Swiper
Posts: 91
Joined: 2003-10-12 23:28
Location: Köln

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by Swiper » 2006-10-28 02:41

Ich denke mal das ich es schon richtig gemacht habe. Ob ich nun Which GROß oder klein schreibe macht wohl HIER keinen unterschied.

Und Flo meinte das ich nach php, php4, php5 und php-cli suchen sollte. Das wollte ich damit ausdrücken.

Kannst Dir also Deine Kommentare sparen. Hat nicht wirklich weitergeholfen :x

Cu sven

aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by aubergine » 2006-10-28 02:57

flo wrote: Solange "which php" bei Dir nichts ausspuckt, kommst Du nicht umhin, irgendeine Form des "PHP-Programms" zu installieren,
Hier steht was du tun sollst und 1 Post obendrüber fragst du nochmal danach...

Denken - Nochmal Denken - Posten

baui1984
Posts: 31
Joined: 2005-11-24 09:31

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by baui1984 » 2006-10-28 03:53

xxl3 wrote:Ich denke mal das ich es schon richtig gemacht habe. Ob ich nun Which GROß oder klein schreibe macht wohl HIER keinen unterschied.
Doch, normal schon:

Code: Select all

$ which php
/usr/bin/php

Code: Select all

$ Which php
-sh: Which: command not found

Swiper
Posts: 91
Joined: 2003-10-12 23:28
Location: Köln

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by Swiper » 2006-10-28 04:17

Es macht hier im FORUM keinen unterschied... habs grade aber mal auf der Konsole ausprobiert und da geht es bei mir auch.... aber egal...

Ich habe mir jetzt php5.1.6 installiert

Code: Select all

./configure --prefix=/usr --datadir=/usr/share/php --mandir=/usr/share/man --bindir=/usr/bin --libdir=/usr/share --includedir=/usr/include --sysconfdir=/etc --with-_lib=lib --with-config-file-path=/etc --with-exec-dir=/usr/lib/php/bin --disable-debug --enable-inline-optimization --enable-memory-limit --enable-magic-quotes --enable-safe-mode --enable-sigchild --disable-ctype --disable-session --without-mysql --enable-cli --with-pear --with-openssl
Nun bekomme ich aber diese Meldung:

Code: Select all

/usr/src/php-5.1.6# /usr/src/freepbx-2.1.3/install_amp
Checking for PEAR DB..FAILED
[FATAL] PEAR must be installed (requires DB.php). Include path: .:/usr/share/php
Ist doch --with-pear ?!?

Was mache ich nur wieder falsch ?

Cu sven

sledge0303
Posts: 695
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by sledge0303 » 2006-10-28 09:09

Code: Select all

pear help
sollte dir verraten wie du eine Datenbank erstellen kannst.

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by flo » 2006-10-28 10:05

Seit wann gibt es mod_speling für die Bash?

(mod_)PHP alleine bringt nicht allzuviel - bei einer Basisinstallation sind meistens nicht alle notwendigen Module vorhanden - macht aber Sinn, weil mich das zu 1und1/Suse9-Zeiten immer aufgeregt hat, da war nämlich eine sehr vollwertige Installation auf der Platte, die man dann erst mal aufrämen müsste.


genug OT ...

Meine (php-)Pakeliste bezogen auf einen vServer mit Debian:

Code: Select all

[root@srv][09:57:08][0.73 0.61][tmp:exec](~) # dpkg -l | grep php
rc  libapache2-mod-php4          4.4.2-1                    server-side, HTML-embedded scripting languag
ii  libapache2-mod-php5          5.1.2-1                    server-side, HTML-embedded scripting languag
ii  php-db                       1.7.6-2                    PHP PEAR Database Abstraction Layer
ii  php-http                     1.3.6-2                    PHP PEAR module for HTTP related stuff
ii  php-mail                     1.1.6-2                    PHP PEAR module for sending email
ii  php-net-smtp                 1.2.6-2                    PHP PEAR module implementing SMTP protocol
ii  php-net-socket               1.0.6-2                    PHP PEAR Network Socket Interface module
ii  php-pear                     5.1.2-1                    PEAR - PHP Extension and Application Reposit
ii  php-xml-parser               1.2.6-2                    PHP PEAR module for parsing XML
ii  php4-common                  4.4.2-1                    Common files for packages built from the php
rc  php4-gd                      4.4.0-4                    GD module for php4
rc  php4-mysql                   4.4.2-1                    MySQL module for php4
ii  php4-pear                    4.4.2-1                    PHP Extension and Application Repository (tr
ii  php5                         5.1.2-1                    server-side, HTML-embedded scripting languag
ii  php5-cli                     5.1.2-1                    command-line interpreter for the php5 script
ii  php5-common                  5.1.2-1                    Common files for packages built from the php
ii  php5-curl                    5.1.2-1                    CURL module for php5
ii  php5-dev                     5.1.2-1                    Files for PHP5 module development
ii  php5-gd                      5.1.2-1                    GD module for php5
ii  php5-mysql                   5.1.2-1                    MySQL module for php5
ii  php5-xsl                     5.1.2-1                    XSL module for php5
Du solltest eher bei der Binärinstallation bleiben, respektive aufgrund des Sourcen-Experimentes alle Pakete mal sicherheitshalber neu installieren. Man mischt so etwas nicht, und wenn man sich aufgrund besseren Wissens dazu entschließt, nimmt man einen anderen Pfad als den Pfade, den schon die Distri benutzt.

flo.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: V-Server Debian -> wo ist PHP installiert ?

Post by lucki2 » 2006-10-31 23:35

Code: Select all

apt-cache search php.*-cli
Vielleicht noch bischen Prosa dazu:
Das kannst Du immer analog probieren, wenn irgendwer sagt: installier doch... dann findest Du die Pakete, wenn sie Dir fehlen und sparst Dir unangenehme Kommentare ;)