apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
croc
Posts: 71
Joined: 2005-09-16 15:30
Location: Leipzig

apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by croc » 2006-09-30 15:22

Hallo,
ich wollte mal eben die Debian-Pakete meines Debian 3.1 - vServers aktualisieren. Hab allerdings den unten aufgeführten Fehler erhalten und kann damit nichts anfangen.
Weiß jemand wo da die Säge klemmt im System?
Bin für jede Hilfe dankbar.

Code: Select all

xxxxxx:~# apt-get dist-upgrade
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
Calculating Upgrade... Done
The following packages will be upgraded:
  apache-common base-config bind9 gzip libc6 libc6-dev libdns16 libfreetype6
  libgcc1 libgnutls11 libisc7 libisccc0 libisccfg0 liblwres1 libmagick6
  libmysqlclient14 libperl5.8 libpq3 libsasl2 libsasl2-modules libssl-dev
  libssl0.9.7 locales login nscd openssl passwd perl perl-base perl-doc
  perl-modules sasl2-bin
32 upgraded, 0 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
4 not fully installed or removed.
Need to get 0B/38.5MB of archives.
After unpacking 1040kB disk space will be freed.
Do you want to continue? [Y/n] Y
Inconsistency detected by ld.so: dl-minimal.c: 84: __libc_memalign: Assertion `page != ((void *) -1)' failed!
E: Sub-process /usr/sbin/dpkg-preconfigure --apt || true returned an error code (127)
E: Failure running script /usr/sbin/dpkg-preconfigure --apt || true

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Beschweren!

Post by lucki2 » 2006-10-06 03:29

Beschwerde an deinen Provider: da sind (wahrscheinlich) zu viele User auf der Kiste. Der kriegt keinen Speicher. Nimm einen anderen Provider.
.

netstat
Posts: 16
Joined: 2004-04-27 11:13
Location: Karlsruhe

Re: apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by netstat » 2006-10-08 15:23

Willkommen im Club

Code: Select all

Inconsistency detected by ld.so: dl-minimal.c: 84: __libc_memalign: Assertion `page != ((void *) -1)' failed!
Das bekomm ich auch öfters. Selbst beim Befehl ls -l !!!.
Mach mal

Code: Select all

cat /proc/user_beancounter
und poste mal die Zeile mit privvmpages. Die geht bei z.B. ins unermessliche, also letzte Spalte failcnt
Wenn du bei S4Y sein solltest, vergisses es dich zu beschweren. Da kommt nur als Antwort "Ich empfehle eine Upgrade Ihres Produktes"

Gruß

croc
Posts: 71
Joined: 2005-09-16 15:30
Location: Leipzig

Re: apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by croc » 2006-10-09 15:53

Mal ne Frage: Was bedeutet das überhaupt?
Ich werd aus dieser Tabelle nicht schlau.

Code: Select all

# cat /proc/user_beancounters
Version: 2.5
resource           held    maxheld    barrier      limit    failcnt
privvmpages       76189      88948      87632      96396     180768
<... großes Piep ... flo. ...>

Allerdings hat die update-funktion funktioniert, nachdem ich (fast) alle Prozesse gekillt hatte.

Das neue Problem ist, dass apt-get jetzt denkt, dass das System schonmal aktualisiert wurde.
In Wirklichkeit werden aber noch die nicht-aktualisierten Pakete benutzt.
Werd wohl warten müssen bis jeweils neue Versionen der Pakete erscheinen, sodass diese dann installiert werden, beim nächsten dist-upgrade.

miker
Posts: 64
Joined: 2005-03-26 13:33
Location: Wildeshausen

Re: apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by miker » 2006-10-09 16:22

Ich werd aus dieser Tabelle nicht schlau.
Aktuelle Auslastung, maximale Auslastung, Soft-Limit, Hard-Limit und Fail-Counter.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by lucki2 » 2006-10-10 17:29

Das neue Problem ist, dass apt-get jetzt denkt, dass das System schonmal aktualisiert wurde.
Glaube ich nicht. Und zwar lädt apt die neuen Packete nach /var/apt/cache Da bleiben die so lange, bis die installiert sind. Sonst bekommst normal Fehler von dpkg zwecks Datenbank.

Code: Select all

dpkg --configure -a
Ist wenn ein update crashed oft eine gute Idee.
Dann kannst du in /etc/apt/apt.conf
mit

Code: Select all

APT::Cache-Limit XXXXX
Deinen Speicherverbrauch runtersetzen - aber naja, wenn die Anderen Deinen Speicher fressen ist das nicht unbedingt die Lösung, vor allem kriegst Du u.U. mit dpkg ärger, weil dem der Speicher fehlt.

Geh mal in dselect rein und schau nach, was da für Probleme sind. Da sind wahrscheinlich Packete, die er aus irgendwelchen Gründen nicht mag.

Solltest Du wieder Erwarten recht haben:

Code: Select all

apt-get --reinstall install Packet
in Deinem Falle(wenn ich da nichts zu viel gelöscht habe):

Code: Select all

apt-get --reinstall install  apache-common base-config bind9 gzip libc6 libc6-dev libdns16 libfreetype6 libgcc1 libgnutls11 ibisc7 libisccc0 libisccfg0 liblwres1 libmagick6  libmysqlclient14 ibperl5.8 libpq3 libsasl2 libsasl2-modules libssl-dev  libssl0.9.7 locales login nscd openssl passwd perl perl-base perl-doc  perl-modules sasl2-bin 
damit bügelt er die Packete über und
mit

Code: Select all

dpkg-reconfigure Packet
kannst eventulle Fehlkonfigurationen zurechtbiegen.


Trotzdem: ich bleibe dabei, wenn Dein Provider zu viele User auf die Kiste läßt, hilft Dir das alles auf Dauer nichts!

croc
Posts: 71
Joined: 2005-09-16 15:30
Location: Leipzig

Re: apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by croc » 2006-10-11 16:18

Code: Select all

dpkg --configure -a
Da ist eigentlich nichts passiert, nach eingabe gings wieder zur Shell zurück.
Dann kannst du in /etc/apt/apt.conf
...
Die Datei existiert bei mir nich.
Geh mal in dselect rein und schau nach, was da für Probleme sind. Da sind wahrscheinlich Packete, die er aus irgendwelchen Gründen nicht mag.
Das will er nich so richtig durchführen oder ich hab warscheinlich eher noch was falsch gemacht. Ich werd mich mal am Wochenende mit diesem dselect beschäftigen.
Solltest Du wieder Erwarten recht haben:

Code: Select all

apt-get --reinstall install Packet
Das hab ich jetzt gemacht mit allen Paketen außer Apache und hat auch fast überall funktioniert. Bei den Paketen, die er nicht neuinstallieren wollte, ist es mir auch egal, weil ich die nicht benutze.

Danke für die Hilfe.

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: apt-get dist-upgrade will seinen dienst nicht erledigen

Post by lucki2 » 2006-10-11 17:03

Das will er nich so richtig durchführen
Wenn das so ist: das wird der gleiche Grund sein, weswegen er das Upgrade nicht gemacht hat und ungesehen prognostiziere ich, ist das der gleiche Grund, weswegen bei einigen der Dir unwichtigen Packete das reinstall versagt hat.

Wenn es nun tut, brennts zwar nicht mehr, trotzdem darauf gemütlich ein Auge werfen und versuchen das Problem zu beheben, sonst hast Du damit bald wieder ärger.
Wenn du Pakete nicht benutzt: hau sie weg.