Patch für Vexim verfügbar

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-07-30 09:08

Seit einiger Zeit nutze ich eine Mail Konfiguration, die nach http://debianhowto.de/doku.php/de:howto ... an?do=show aufgesetzt wurde. Jedoch funktioniert der dort beschriebene Patch "Marking Subject of Spam" nicht richtig.

Anbei ein Patch für vexim2.2RC1 und Doku: Vexim Modification. Dieser Patch enthält noch einen weiteren nützlichen Patch von der Vexim Webseite, der Spam Mails wahlweise löscht oder verschiebt.

Das Web Frontend wurde an die neuen Funktionen angepasst und ein bisschen aufgeräumt: Screenshot des Web Frontends. Die deutsche Übersetzung wurde auch aufpoliert.

darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by darkiop » 2006-07-31 09:34

Hallo, ich habe Probleme mit dem Benutzerverwaltungsformular (siehe Screenshot). Das Ende des Formulars fehlt.

Habe beide Varianten getestet, also einmal selbst gepatchd und einmal das fertige Paket von Schirmacher -> Problem besteht bei beiden.

Image

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-07-31 13:55

Ist die MySQL Datenbank korrekt initialisiert? Wird die gleiche URL aus dem ungepatchten Originalpaket richtig angezeigt? Ist irgendwas in den Logfiles zu sehen?

darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by darkiop » 2006-07-31 14:25

Ist die MySQL Datenbank korrekt initialisiert?
Wie meinst du das? In der variables.php habe ich die DB Zugangsdaten korrekt eingetragen.
Wird die gleiche URL aus dem ungepatchten Originalpaket richtig angezeigt?
Nein, auch hier ist der Fehler vorhanden.
Ist irgendwas in den Logfiles zu sehen?
Ja hab das was gefunden:

Code: Select all

PHP Fatal error:  Call to undefined function:  fetchrow() in /usr/share/vexim_2.2RC1_original/adminuserchange.php on line 104, referer: https://XXXXXXXXXXXX/vexim/adminuser.php

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-07-31 14:48

darkiop wrote:
Ist irgendwas in den Logfiles zu sehen?
Ja hab das was gefunden:

Code: Select all

PHP Fatal error:  Call to undefined function:  fetchrow() in /usr/share/vexim_2.2RC1_original/adminuserchange.php on line 104, referer: https://XXXXXXXXXXXX/vexim/adminuser.php
Dann ist wohl PEAR::DB nicht installiert, siehe readme aus dem vexim_2.2RC1 Paket.

darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by darkiop » 2006-07-31 15:49

Das Paket "php4-pear" (Debian Sarge) ist installiert. Wuesste nicht was jetzt noch fehlt, kannst du mir auf die Sprünge helfen?

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by Roger Wilco » 2006-07-31 16:06

Code: Select all

pear install db

darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by darkiop » 2006-07-31 16:07

Code: Select all

pear install db
Package 'DB' already installed, skipping
Ist wohl schon installiert ... :(

Edit:
fetchRow() kommt auch schon auf der index.php (Login) zum Einsatz. Wieso wird die Funktion nicht in der adminuserchange.php gefunden?

Code: Select all

pear list          

Installed packages:
===================
Package        Version State  
Archive_Tar    1.1     stable 
Console_Getopt 1.2     stable 
DB             1.6.2   stable 
File           1.2.2   stable 
HTTP           1.2.2   stable 
Mail           1.1.3   stable 
Mail_Mime      1.3.1   stable 
Net_SMTP       1.2.6   stable 
Net_Socket     1.0.1   stable 
Net_URL        1.0.14  stable 
PEAR           1.3.2   stable 
XML_Parser     1.0.1   stable 
XML_RPC        1.1.0   stable

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-07-31 16:37

Kann es was mit der Schreibweise zu tun haben (fetchrow - fetchRow)?

darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by darkiop » 2006-07-31 16:43

Habe ich auch schon versucht, gleiche Meldung im Error-Log.

elch_mg
Posts: 302
Joined: 2006-01-23 19:14
Location: 41063

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by elch_mg » 2006-07-31 17:15

Wahrscheinlich war die SQL-Abfrage nicht erfolgreich. Syntaxfehler, falsche Zugangsdaten, nicht vorhandene Tabelle, Spalte, kein Datensatz gefunden etc.pp.
Am besten lässt du dir die Abfrage mal ausgeben und führst sie "zu Fuß" aus.

darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by darkiop » 2006-08-01 08:54

Also irgendwas muss bei meiner Vexim installation faul seine. Habe eben bemerkt auch manche Änderungen mit der 2.0.1er nicht durchgeführt werden - allerdings ohne Fehlermeldung im Log.

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-08-01 09:11

Es muss dann wohl ein Problem mit PHP sein. Ich hatte lange Zeit die 2.0.1er Version sowie die originale 2.2RC1 im Einsatz, ohne Probleme.

Die MySQL Datenbank ist korrekt initialisiert? Es gibt ein Initialisierungsskript unter docs. Achtung: die Datenbanken sind in jedem Release leicht unterschiedlich, d.h. man kann nicht die 2.0.1er Datenbank mit 2.2.RC1 ohne Modifikation nutzen. Bei meinem Patch kommen auch zwei Felder hinzu (siehe Doku auf der Website).

athlux
Posts: 61
Joined: 2004-08-20 13:53

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by athlux » 2006-08-02 18:16

Hi,

ich habe momentan noch die 2.01 am Laufen und frage mich gerade ob ich erst auf 2.2RC1 gehen soll und dann deinen Patch drüberlaufen zu lassen oder ob ich gleich die schon gepatche Version verwenden soll.

Ein simples Ersetzen der vexim-Version im Verzeichnis scheint ja nicht auszureichen.

Wenn ich das jetzt so grob überfliege sehe ich das man 2 Tabellen zur Datenbank hinzufügen muss, rewrite_subject.pl ins exim-Verzeichnis kopieren muss, aber was ist sonst noch zu ändern im exim-Verzeichnis oder beschränkt sich das dann nur auf die Datenbank?

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-08-04 16:44

Ich bin mir nicht sicher, ob man bei der Migration von 2.0.1 nach 2.2RC1 noch was an der Datenbank machen muss. Das einfachste dürfte sein, die 2.2RC1 bzw. die gepatchte Version komplett neu zu installieren.

Evtl. alles erstmal auf einem Testsystem installieren. Man will natürlich nicht wegen einer Fehlkonfiguration auf dem eigentlichen Mailserver Mails velieren.

athlux
Posts: 61
Joined: 2004-08-20 13:53

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by athlux » 2006-08-04 19:59

nn4l wrote: Evtl. alles erstmal auf einem Testsystem installieren. Man will natürlich nicht wegen einer Fehlkonfiguration auf dem eigentlichen Mailserver Mails velieren.
Mails verlieren möchte ich auf keinen Fall, zumal über die Maschine noch meine eigenen Mails laufen. :D

Die Users und Domains Tabelle in Datenbank sind soweit ganz ok aus wegen einem eventuellen Übernahme, aber werde trotzdem mal alles frisch installieren.

Ist es eigentlich egal ob man jetzt schon das von dir angepasste File nimmt, oder die Version 2.2RC1 mit deinem Patch nimmt, weil du sagtest du hättes noch Pfade angepasst? Oder ist da vexim Verzeichis bei beiden gleich. Weil den Rest muss ich ja eh anpassen.

Das wird im Endeffekt wieder auf eine Nacht und Nebel Aktion rauslaufen, tagsüber ist es äußerst schlecht mit dem Mailserver zu spielen ;)

nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by nn4l » 2006-08-05 10:16

Das file 2.2RC1-schirmacher enthält die Konfiguration 2.2RC1 + Patch + Anpassungen nach debianhowto.de (Pfade, UID usw.)

Für Testzwecke kannst Du ja den alten exim stoppen, den neuen z.B. auf Port 10025 starten und ein paar Testmails z.B. mit Thunderbird versenden. Den kann man umkonfigurieren, so dass er den Port 10025 anspricht.

athlux
Posts: 61
Joined: 2004-08-20 13:53

Re: Patch für Vexim verfügbar

Post by athlux » 2006-08-08 13:24

nn4l wrote:Das file 2.2RC1-schirmacher enthält die Konfiguration 2.2RC1 + Patch + Anpassungen nach debianhowto.de (Pfade, UID usw.)
Danke erstmal für die Info. Sorry das ich erst jetzt dazukomme zu antworten. Fahre seit gestern richtigen Betrieb und soweit läuft es problemlos. Die Optionen mit dem Verschieben und Ändern des SPAM-Headers bin ich gerade noch am Testen bevor alle meine User davon profitieren.

Ich hoffe der Patch findet seinen Weg in den offziellen vexim-Code.