Amavis-new und spamd - Scores

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
ths
Posts: 4
Joined: 2006-07-08 11:01

Amavis-new und spamd - Scores

Post by ths » 2006-07-08 11:03

Hallo!

Auf unserem Linux-Server laufen erfolgreich die beiden Programme Amavis-new und spamd mit spamassassin. Dieser wiederum benutzt u.a. Razor2 und DCC. Seit einiger Zeit versuche ich die Scores manuell zu verändern, da einige Einstellungen nicht ideal sind. Einträge in den Dateien local.cf oder user.prefs werden aus irgendeinem Grund ignoriert. Wenn ich spamassassin direkt mit einer Mail "füttere" werden meine Einstellungen übernommen. Erfolgt der Aufruf per amavis und spamd klappt es nicht. Woran kann das liegen? Hoffe auf eure Ideen.

Danke und viele Grüße
ThS

felixs
Posts: 119
Joined: 2003-06-01 20:57

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by felixs » 2006-07-08 14:42

Ths wrote:Hallo!
Auf unserem Linux-Server laufen erfolgreich die beiden Programme Amavis-new und spamd mit spamassassin.
Wenn du amavisd-new verwendest, brauchst du keinen spamd. Ansonsten SpamAssassin-Unterstützung in amavisd-new abschalten, wenn du aus irgendeinem Grund unbedingt spamd verwenden willst.

fs

killerhorse
Posts: 78
Joined: 2004-06-16 03:33

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by killerhorse » 2006-07-08 15:14

Hallo,

Welche Files änderst du denn?
Du musst natürlich die im Homeverzeichniss vom Amavis ändern!

also z.B. in meinem Fall /var/lib/amavis/.spamassassin/

Wie felixs schon gesagt hast, kannst Du, wenn Du Amavisd-new verwendest den spamd abschalten

MfG

Christian

ths
Posts: 4
Joined: 2006-07-08 11:01

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by ths » 2006-07-08 22:01

Hallo Christian, hallo Felix!

Wenn ich spamd ausschalte brauchen die E-Mails sehr lange (etwa 30s), bis sie zugestellt werden. Außerdem scheinen sie dann nicht auf Spam kontrolliert zu werden.

Da ich nicht genau weiß, welche Dateien von spamd zur Konfiguration ausgelesen werden, habe ich die Änderungen in folgenden Dateien eingetragen:

/etc/mails/spamassassin/local.cf
/root/.spamassassin/user_prefs
/var/lib/nobody/.spamassassin/user_prefs

Danke im Voraus für eure Hilfe!
ThS

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by oxygen » 2006-07-09 01:31

dann benutzt dein MTA wahrscheinlich nicht amavisd-new sondern spamd.

felixs
Posts: 119
Joined: 2003-06-01 20:57

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by felixs » 2006-07-09 07:50

Ths wrote:Wenn ich spamd ausschalte brauchen die E-Mails sehr lange (etwa 30s), bis sie zugestellt werden. Außerdem scheinen sie dann nicht auf Spam kontrolliert zu werden.
Ich denke, es ist an der Zeit, dass du uns mal etwas mehr über dein Setup erzählst.

Welchen MTA benutzt du? Exim, Postfix, qmail, sendmail?
Welche Viren- bzw. Spamscanner hast du eingebunden?
Wie denkst du, läuft eine Mail durch dein System? (Bei mir z.B. Exim -> amavisd-new (SpamAssassin, ClamAV) -> Exim)

Zeig doch mal die Header einer Mail her, die du an dich selbst schickst und die deinen Spamscan durchlaufen haben sollte (ggf. mit abgeschaltetem spamd).
Ths wrote:Da ich nicht genau weiß, welche Dateien von spamd zur Konfiguration ausgelesen werden, habe ich die Änderungen in folgenden Dateien eingetragen:

/etc/mails/spamassassin/local.cf
/root/.spamassassin/user_prefs
/var/lib/nobody/.spamassassin/user_prefs
Unter welchem Benutzer läuft bei dir amavisd-new?

Warum hast du nicht den Vorschlag von killerhorse umgesetzt?
Du musst natürlich die im Homeverzeichniss vom Amavis ändern!

also z.B. in meinem Fall /var/lib/amavis/.spamassassin/
fs

ths
Posts: 4
Joined: 2006-07-08 11:01

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by ths » 2006-07-09 08:54

Ich benutze Postfix -> amavis-new (mit ClamAV und - ich denke - SpamAssassin) -> Postfix.

Der Header einer Spam-Mail, welche von extern kommt, sieht so aus:
X-Virus-Scanned: by amavisd-new at mydomain.de
X-Spam-Status: No, hits=4.3 tagged_above=-999.0 required=5.0 tests=DCC_CHECK, HTML_30_40, HTML_MESSAGE, RCVD_IN_NJABL_DUL, RCVD_IN_SORBS_DUL
X-Spam-Level: ****

Der Header einer Mail von mir selbst:
X-Virus-Scanned: by amavisd-new at mydomain.de
X-Spam-Status: No, hits=0.0 tagged_above=-999.0 required=5.0 tests=
X-Spam-Level:

amavisd läuft laut der Datei amavisd.conf unter dem User vscan

Ich habe den Vorschlag von "killerhorse" nicht umgesetzt, da kein solches Verzeichnis .spamassassin im amavis Ordner bei mir existiert. Amavis läuft bei mir im Verzeichnis /var/spool/amavis.

ths
Posts: 4
Joined: 2006-07-08 11:01

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by ths » 2006-07-09 09:55

Gute Nachrichten!

Ich habe das Verzeichnis .spamassassin im Ordner amavis von Hand angelegt. Jetzt funktioniert auch die Zuordnung der Scores.

Fraglich bleibt mir allerdings die Feststellung von Euch, dass ich spamd mit amavis-new nicht benötige. Wenn ich spamd stoppe, werden die Mails allerdings nicht mehr gefiltert???

Danke, viele Grüße
ThS

felixs
Posts: 119
Joined: 2003-06-01 20:57

Re: Amavis-new und spamd - Scores

Post by felixs » 2006-07-09 10:17

Ths wrote: Fraglich bleibt mir allerdings die Feststellung von Euch, dass ich spamd mit amavis-new nicht benötige. Wenn ich spamd stoppe, werden die Mails allerdings nicht mehr gefiltert???
Da ist was faul bei dir. amavisd-new verwendet die SpamAssassin-Libraries direkt, ist also sozusagen eine alternative Implementierung des spamd.

fs