Probleme mit der Festplatte?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
andreask2
Posts: 696
Joined: 2004-01-27 14:16
Location: Aachen

Probleme mit der Festplatte?

Post by andreask2 » 2006-07-03 14:46

Hallo!

Ich habe noch einne ganz alten 1200er Celeron Rootie, der bisher ohne probleme durchgelaufen ist. Jetzt habe ich den für Ende Juli gekündigt, und das scheint dem gar nicht zu gefallen ;-)

Ich habe nur gesehen, dass die Webseiten auf einmal nicht mehr funktionieren, Apache lief also nicht (richtig), Ping ging aber noch, SSH auch, allerdings funktionierte mein Passwort nicht mehr! Nach einem ersten Schock habe ich den Server erstmal in den Rescue-Modus versetzt, und konnte so wieder per chroot/mount in das System.

Naja, die Logs waren voller solcher Einträge:

Code: Select all

Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: error=0x01 { AddrMarkNotFound }, LBAsect=53115051, sector=51910176
Jun 28 20:33:05 hostname end_request: I/O error, dev 03:03 (hda), sector 51910176
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: status=0x59 { DriveReady SeekComplete DataRequest Error }
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: error=0x10 { SectorIdNotFound }, LBAsect=53115059, sector=51910184
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: status=0x59 { DriveReady SeekComplete DataRequest Error }
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: error=0x01 { AddrMarkNotFound }, LBAsect=53115059, sector=51910184
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: status=0x59 { DriveReady SeekComplete DataRequest Error }
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: error=0x10 { SectorIdNotFound }, LBAsect=53115059, sector=51910184
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: status=0x59 { DriveReady SeekComplete DataRequest Error }
Jun 28 20:33:05 hostname hda: read_intr: error=0x01 { AddrMarkNotFound }, LBAsect=53115059, sector=51910184
Jun 28 20:33:05 hostname ide0: reset: success
Dann ne Zeit lang nichts und dann ein (nicht von mir verursachten) Reboot, danach wieder solche Einträge, und dann wieder etwas später, wurde nichts mehr geloggt, ich konnte mich nicht mehr einloggen, und Apache hat auch nicht mehr funktioniert.

ich lasse jetzt gerade nochmal einen langen smartctl Test laufen, aber der einfache "health check" wurde bestanden.

Hat jemand noch ne Idee was das sein könnte? Vor allem der seltsame Reboot, oder dass SSHD anscheinend noch ging, aber mein Passwort nicht mehr funktioniert hat genausowenig wie der Apache oder syslog...?

Oder sollte ich noch andere Dinge kontrollieren? Dateisystem ist übrigens ext3.


Grüße
Andreas

thorsten
Posts: 561
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Probleme mit der Festplatte?

Post by thorsten » 2006-07-03 14:55

Hi Andreas,
ich denke das wird die Platte sein, die stirbt - nach der langen Zeit ist das wohl auch ok ;)

Bring deine Datensicherung auf den aktuellen Stand und bitte um einen Austausch der Platte.

Viel Glück!

EDIT:
Zum Testen:
smartctl -s on /dev/hda
smartctl -t long /dev/hda
warte 1 Std.
smartctl -a /dev/hda

andreask2
Posts: 696
Joined: 2004-01-27 14:16
Location: Aachen

Re: Probleme mit der Festplatte?

Post by andreask2 » 2006-07-12 23:53

Naja, jetzt habe ich eine "neue", die fast genau so alt ist :-(

http://www.rootforum.org/forum/viewtop ... 885#260885