lighttpd +APC

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
tcsoft
Posts: 29
Joined: 2006-04-16 21:58

lighttpd +APC

Post by tcsoft »

Hallo

Es gibt ein Problem mit meiner APC Installation.

APC 3.0.11-cvs (auch versucht 3.0.10)
lighty 1.4.11
php 5.1.4

es scheint, daß APC nichts im php-fcgi Modus cached.
ich versuchte Apache anstelle von lighty.
mit Apache funktioniert es - es verursacht erfolgreich den Pufferspeicher.

jetzt bin ich das Laufen lighty wieder und die Sache arbeitet nicht.

gerechter Blick hier und Richter für selbst.
http://*MY-IP*/apc.php
http://*MY-IP*/info.php

uptime und Start time ändert immer zu Zeit „last-site-refresh-time"!!!!!
das ist gegen die fcgi Implementierung, die sagt, daß fcgi permanentely läuft.
es hat aber den anschein, als ob apc bei jedem aufruf neu startet.

Code: Select all

fastcgi.server = (
  ".php" => ((
    "bin-path" => "/usr/bin/php5-cgi",
    "socket" => "/tmp/lighttpd_php5.socket",
    "min-procs" => 2,
    "max-procs" => 2,
    "bin-environment" => (
      "PHP_FCGI_CHILDREN" => "4",
      "PHP_FCGI_MAX_REQUESTS" => "250"
    ),
    "bin-copy-environment" => (
      "PATH", "SHELL", "USER"
    ),
    "broken-scriptfilename" => "enable"
  ))
)
Andere Leute haben lighty erfolgreich laufen, aber nicht für mich…

DANKE Ingo

PS: Sorry, hab ich in einem englischen Forum gepostet und nun schnell bei google auf deutsch übersetzt. no time for complete rewrite
Last edited by tcsoft on 2006-11-03 21:03, edited 1 time in total.
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11165
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: lighttpd +APC

Post by Joe User »

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
tcsoft
Posts: 29
Joined: 2006-04-16 21:58

Re: lighttpd +APC

Post by tcsoft »

ja schon klar, ich bin einer der menschen die foren exzessiv nach einer Lösung durchsuchen BEVOR sie einen neuen thread starten.

trotzdem habe ich dann die anleitung unter http://trac.lighttpd.net/trac/wiki/HowT ... ermissions angesehen und ein wenig abgeändert (ohne diese vielen user).

die lösung ist, dass php-cgi nicht von lighttpd gestartet werden darf - ansonst reloaded lighttpd das fcgi nach jedem request und alle daten im apc-cache sind futsch (so gings ja mir)

Code: Select all

#Falsche Variante für php+APC

fastcgi.server = ( ".php" =>
   (( "socket" => "/tmp/php-fastcgi.socket",
      [b]"bin-path" => "/usr/local/bin/php-cgi",[/b]
      "bin-environment" => ( 
        "PHP_FCGI_CHILDREN" => "16",
        "PHP_FCGI_MAX_REQUESTS" => "10000" ),
      "bin-copy-environment" => (
        "PATH", "SHELL", "USER" ),
      "broken-scriptfilename" => "enable"
   ))
 )
man muss php-cgi selbst starten (über ein shell-script z.b.) und lighttpd's fcgi-interface arbeitet dann nur mehr mit dem socket, so

Code: Select all

#Jap, das funzt

fastcgi.server = ( ".php" =>
                       (
                          ( "socket" => "/tmp/php-fcgi.socket",
                            "check-local" => "disable",
                            "broken-scriptfilename" => "enable"
                          )
                        )
                      )
Ich hoffe ich konnte damit einigen leuten die auch probs mit apc haben helfen!

danke an dich, Joe User. :-D
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11165
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: lighttpd +APC

Post by Joe User »

Bist Du Dir sicher, dass Dein FCGI-Binary php-cgi heisst und nicht php-fcgi? Bei mir (Gentoo) funktioniert lighttpd-1.4.11+php-fcgi-5.1.4+pecl-apc-3.0.10 auch mit der ersten Config problemlos...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
tcsoft
Posts: 29
Joined: 2006-04-16 21:58

Re: lighttpd +APC

Post by tcsoft »

das kann ich mir vorstellen das das funzen soll... :roll:
(bei mir nicht mit den dotdeb binaries)

den bin-path kannst du aus dem ersten post entnehmen.

Code: Select all

"bin-path" => "/usr/bin/php5-cgi",
    "socket" => "/tmp/lighttpd_php5.socket", 
ich zeig dir was:

Code: Select all

$ php5-cgi -v
PHP 5.1.4-1.dotdeb.2 (cgi-fcgi) (built: Jun  2 2006 10:26:45)
Copyright (c) 1997-2006 The PHP Group
Zend Engine v2.1.0, Copyright (c) 1998-2006 Zend Technologies

Code: Select all

whereis php5-cgi
php5-cgi: /usr/bin/php5-cgi /usr/share/man/man1/php5-cgi.1.gz
ja, für den fall problemlos würd ich mir sicherheitshalber die statistiken mit apc.php anschaun :!:
tcsoft
Posts: 29
Joined: 2006-04-16 21:58

Re: lighttpd +APC

Post by tcsoft »

so, endlich kann ich berichten WAS schuld war: das backport von backports.org. in dem package wird mit einer modularen config gearbeitet -> perl-script included z.b. fastcgi-config aus einem eigenem file. Das wiederum war das problem - zuviel dynamik!