Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
crasline
Posts: 121
Joined: 2002-05-11 18:39

Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by crasline » 2006-06-11 23:36

Hi,

hab leider noch nichts dazu gefunden, deswegen wage ich mal einen Thread aufzumachen ;)

Folgendes: Aufgrund des auslaufens von Woody habe ich auf Sarge geupgraded. Seitdem hat logrotate jedoch sein "Zeitgefühl" verloren. Ich habe die Standardconfigs, nichts ändert, wo die Dateien in /var/log ja weekly, also wöchentlich gepackt werden sollten.


Aus einem mir unbegreifbaren Grund tut er das nun täglich, was mir aber so gar nicht gelegen kommt. Habe auch für ein Verzeichnis eine spezielle config angelegt, wo explizit weekly drin steht .. trotzdem wird daily ausgeführt.


Kann sich das jemand erklären oder mir helfen? Bin echt langesam am verzweifeln .. vielen Dank schonmal!

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by braindead » 2006-06-12 11:36

soweit ich weiss legt Sarge für die meisten Files im /var/log Bereich eine Tägliche Rotation an. Also guck halt mal in die Configs was da dazu gekommen ist.

crasline
Posts: 121
Joined: 2002-05-11 18:39

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by crasline » 2006-06-12 11:40

ja nur, bei mir steht da überall weekly drin ..
/etc/logrotate.conf wrote:# see "man logrotate" for details
# rotate log files weekly
weekly

# keep 4 weeks worth of backlogs
rotate 4

# create new (empty) log files after rotating old ones
create

# uncomment this if you want your log files compressed
#compress

# packages drop log rotation information into this directory
include /etc/logrotate.d

# no packages own wtmp, or btmp -- we'll rotate them here
/var/log/wtmp {
missingok
monthly
create 0664 root utmp
rotate 1
}

/var/log/btmp {
missingok
monthly
create 0664 root utmp
rotate 1
}

# system-specific logs may be configured here

Und im configverzeichnis /etc/logrotate.d werden ja nur ganz spezielle Logfiles behandelt ..

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by braindead » 2006-06-12 17:40

nicht unbedingt, die configs im logrotate.d überschreiben die allgemeine config wenns ums rotieren geht

Code: Select all

/var/log/mysql.log /var/log/mysql/mysql.log /var/log/mysql.err /var/log/mysql/mysql.err /var/log/mysql/mysql-slow.log {
        daily
        rotate 7

crasline
Posts: 121
Joined: 2002-05-11 18:39

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by crasline » 2006-06-12 17:46

ja nur erklärt das auch nicht warum mit mail.log oder mail.info auch so verfahren wird .. und wie oben geschrieben ruf ich ja auch manuell per cron für ein Verzeichnis, was ich zu einer bestimmten Zeit gepackt haben will, auf.

Code: Select all

5 0 * * *       root    /usr/sbin/logrotate /etc/logrotate_www.conf

Code: Select all

/var/www/logs/*.log {
        weekly
        missingok
        rotate 8
        compress
        delaycompress
        notifempty
        create 700 root root
        sharedscripts
        postrotate
                /etc/init.d/apache reload > /dev/null
        endscript
}

und trotzdem werden diese jeden Tag gepackt, obwohl da ja nun wirklich kein zweites configfile oder sonst was da wäre ..

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by braindead » 2006-06-12 18:04

ich geh ja mal davon aus das dein logrotate jeden Tag mit dem cron.daily gestartet wird (sarge standard halt). Es wird also irgendwo eine config geben die deinen logrotate anweist die files täglich zu rotieren. such halt mal alle configs unter logrotate.d durch.

crasline
Posts: 121
Joined: 2002-05-11 18:39

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by crasline » 2006-06-12 18:09

ja eben nicht .. nix .. und wie ich mit meinem letzten post zeigen wollte .. /var/www/logs ist kein Standard-Debian log Verzeichnis (wurde bei Woody auch nicht von logrotate beachtet, deswegen ja den croneintrag und so wies oben steht). Und auch eben hier alles daily ..

braindead
RSAC
Posts: 257
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by braindead » 2006-06-12 18:17

kann es sein das dein logrotate seinen status nichtmehr in /var/lib/logrotate/status ablegen kann?

thorsten
RSAC
Posts: 732
Joined: 2003-02-01 13:14
Location: Fuldatal

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by thorsten » 2006-06-12 18:46

hilft u.U ein apt-get --reinstall install cron?

crasline
Posts: 121
Joined: 2002-05-11 18:39

Re: Logrotate seit upgrade woody->sarge im "Ungleichgewicht" ..

Post by crasline » 2006-06-15 21:39

braindead wrote:kann es sein das dein logrotate seinen status nichtmehr in /var/lib/logrotate/status ablegen kann?
Ah, super. Das war ein guter Tipp. Hab mal das File umbenannt und so logrotate dazu gezwungen ein neues zu erstellen. Das mit logrotate klappte nun auch, nur nicht das von den Maillogs in /var/log. Hab dann nach langer Suche rausbekommen das sysklogd das ja übernimmt und seit Sarge da die Maillogs auf täglich umgestellt wurden. Eine kurze Änderung auf syslogd-listfiles -s "mail.*" in /etc/cron.daily/sysklogd und nun sollte auch das klappen.


Also Danke nochmal!