SSH vom MAC auf Suse 9.3 Zeichensatz verbogen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: SSH vom MAC auf Suse 9.3 Zeichensatz verbogen

Post by flo » 2006-05-30 07:42

Also ich stelle das Encoding im Fenster um ;-) Da, wo man auch die nervige Schwarz- auf Weiß-Dartellung auf etwas vernünftiges umschalten kann. Das übernimmst Du als Standard für alle und gut ist es.

flo.

mattiass
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 608
Joined: 2005-12-16 17:57

Re: SSH vom MAC auf Suse 9.3 Zeichensatz verbogen

Post by mattiass » 2006-05-30 07:51

matzewe01 wrote: obwohl auf beiden Systemen LANG=de_DE.ISO-8859-15 gesetzt ist, habe ich Probleme mit Umlauten.
Beim Schreiben eines Umlautes werden zwei Zeichen geschrieben, beim Löschen aber nur das hintere gelöscht.

Komischerweise hat nur das Terminal dieses Problem, nicht das X-Terminal. Noch besser, wenn man auf dem Server ein paar X-Clients installiert hat und dort ein "xterm" via "ssh -C -X" öffnen kann.

(Kommt mir nicht mit Sicherheit: wer ImageMagick auf dem Server hat, wird einen Haufen X zwangsinstalliert bekommen haben)