cron.daily läuft nicht

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
blacksavior
Posts: 59
Joined: 2003-09-02 14:38
Location: Holzwickede

cron.daily läuft nicht

Post by blacksavior » 2006-05-23 11:10

Hallo zusammen!
Ich habe gestern mal in /var/spool/cron/lastrun reingesehen und festgestellt, dass der "cron.daily" das letzte mal vor 2 Monaten lief. Wenn ich micht nicht täusche war es das Datum der Serverinitialisierung. Da wir die ersten drei, vier Tage nichts am Server gemacht haben, kann man sich sicher sein, das "cron.daily" noch nie Seitens des Cron-Daemons angestoßen wurde. Das erklärte auch, warum das File "mail.info" 450 MB hatte - ohne logrotate....

Leider kann ich den Fehler nicht finden. Hier mal unsere Sysconfig:
- 1&1 Standardimage (der cron lief hier scheinbar schon nicht)
- SuSe 9.3 und Plesk 7.5
- Upgrade auf Plesk 8.x
- Cron-Dämon 4.1 von Paul Vixie (nix dran verändert)
Natürlich haben wir noch einige andere Sachen geändert, aber nichts was hier relevant sein sollte. Besonders da das Problem scheinbar schon im original 1&1 Image besteht.

/etc/crontab:

Code: Select all

SHELL=/bin/sh
PATH=/usr/bin:/usr/sbin:/sbin:/bin:/usr/lib/news/bin
MAILTO=root
#
# check scripts in cron.hourly, cron.daily, cron.weekly, and cron.monthly
#
*/15 * * * *   test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1
14      5       *       *       *       /usr/local/psa/bin/mysqldump.sh >/dev/null 2>&1
7       4       *       *       *       /usr/local/psa/admin/sbin/statistics >/dev/null 2>&1
30      *       *       *       *       /usr/local/psa/admin/sbin/backupmng >/dev/null 2>&1
17      7       *       *       *       /usr/local/psa/admin/bin/php /usr/local/psa/admin/plib/report/autoreport.php --auto daily >/dev/null 2>&1
17      7       *       *       1       /usr/local/psa/admin/bin/php /usr/local/psa/admin/plib/report/autoreport.php --auto weekly >/dev/null 2>&1
17      7       1       *       *       /usr/local/psa/admin/bin/php /usr/local/psa/admin/plib/report/autoreport.php --auto monthly >/dev/null 2>&1
l /etc/cron.daily:

Code: Select all

drwxr-xr-x   2 root root 4096 May 22 09:14 ./
drwxr-xr-x  60 root root 4096 May 23 11:03 ../
-rwx------   1 root root  948 Mar 22  2005 clean_catman*
-rwx------   1 root root 1761 Mar 20  2005 clean_core*
-rwx------   1 root root 1196 Mar 22  2005 do_mandb*
-rwxr-xr-x   1 root root  176 Mar 19  2005 logrotate*
-rwxr-xr-x   1 root root 1875 Sep  1  2003 suse.de-backup-rc.config*
-rwxr-xr-x   1 root root 2059 Sep  8  2003 suse.de-backup-rpmdb*
-rwxr-xr-x   1 root root  566 Jul 23  2004 suse.de-check-battery*
-rwxr-xr-x   1 root root 1320 Sep 22  2004 suse.de-clean-tmp*
-rwxr-xr-x   1 root root  371 Sep  1  2003 suse.de-cron-local*
-rwx------   1 root root 1526 Mar 20  2005 updatedb*
-rwxr-xr-x   1 root root  439 May 16 14:31 zz-backup2l*
rccron status:

Code: Select all

Checking for Cron:  running
/var/spool/cron/lastrun hab ich testweise mal geleert, aber wie zu erwarten hat es nix geholfen.

Ich denke das cron.monthly und co dann auch nicht laufen werden.
Hat jemand einen Tipp für mich?

Gruß BlackSavior
PS: Falls sonnst noch wer das Problem hat, bitte mal kurz Posten.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11583
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: cron.daily läuft nicht

Post by Joe User » 2006-05-23 11:19

Code: Select all

grep -i cron /var/log/messages
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

blacksavior
Posts: 59
Joined: 2003-09-02 14:38
Location: Holzwickede

Re: cron.daily läuft nicht

Post by blacksavior » 2006-05-23 15:04

Sorry, hatte vergessen zu erwähnen, das in den Logs nichts hilfreiches steht.
grep -i cron /var/log/messages:

Code: Select all

[..vorherige Einträge sind Identisch..]
Mar 22 16:20:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12687]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:25:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12715]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:30:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12718]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:30:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12720]: (root) CMD (/usr/local/psa/admin/sbin/backupmng >/dev/null 2>&1)
Mar 22 16:30:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12722]: (root) CMD (test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1)
Mar 22 16:35:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12743]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:40:01 s12345678 /usr/sbin/cron[12745]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:45:01 s12345678 /usr/sbin/cron[13119]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:45:01 s12345678 /usr/sbin/cron[13121]: (root) CMD (test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1)
Mar 22 16:50:01 s12345678 /usr/sbin/cron[13162]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 16:55:01 s12345678 /usr/sbin/cron[13280]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 17:00:01 s12345678 /usr/sbin/cron[13346]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Mar 22 17:00:01 s12345678 /usr/sbin/cron[13348]: (root) CMD (test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1)
Mar 22 17:05:01 s12345678 /usr/sbin/cron[14470]: (mailman) CMD (/usr/bin/python -S /usr/lib/mailman/cron/gate_news)
Hab gerade mal "/usr/lib/cron/run-crons" manuell gestartet und es läuft ohne Probleme durch. Legt auch danach einen File "cron.daily" in "/var/spool/cron/lastrun" an. Soweit ich sehen konnte, wurden alle Scripte im Ordner cron.daily ausgeführt.

Gruß BlackSavior

blacksavior
Posts: 59
Joined: 2003-09-02 14:38
Location: Holzwickede

Re: cron.daily läuft nicht

Post by blacksavior » 2006-05-24 20:32

Hallo,

ich bin jetzt 2 Schritte weiter. Plesk 8 hatte - wie bei einigen anderen Leuten hier im Forum - das versenden von EMails durch root unterbunden. Fehelr gefixed und nun kommen viele viele Hilferufe vom System per Mail. Immer die gleiche. Und zwar jede Viertelstunde eine vom Crondeamon:
Betreff:

Code: Select all

Cron <root@s12345678> est -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1
Inhalt:

Code: Select all

/bin/sh: est: command not found
Schätze mal dass das "est -x" eigendlich "test -x" heißen soll. Ich habe testweise mal in der /etc/crontab das "test -x /usr/lib/cron/run-crons &&" rausgenommen und den Deamon mit "rccron restart" neu gestartet. Komischer weise kommt das immer noch. Nutzt vixie standartmäßig eine andere Configdatei?

Gruß BlackSavior

blacksavior
Posts: 59
Joined: 2003-09-02 14:38
Location: Holzwickede

Re: cron.daily läuft nicht

Post by blacksavior » 2006-05-29 11:14

Hi,
habe das Problem derzeit Umgangen. Aber als Lösung würde ich es nicht bezeichnen.

Code: Select all

ln -s /usr/bin/test /user/bin/est
Keine Ahnung wo er das mit dem "est -x" stehen hat oder wo der Crondaemon überhaupt noch Configs stehen hat. Habe nur die "/etc/crontab" gefunden und da hab ich "test -x....", wie oben geschrieben, entfernt.

Gruß BlackSavior

rootmaster
RSAC
Posts: 536
Joined: 2002-04-28 13:30
Location: Hannover

Re: cron.daily läuft nicht

Post by rootmaster » 2006-05-30 01:33

blacksavior wrote:Hi,
habe das Problem derzeit Umgangen. Aber als Lösung würde ich es nicht bezeichnen.

Code: Select all

ln -s /usr/bin/test /user/bin/est
Keine Ahnung wo er das mit dem "est -x" stehen hat oder wo der Crondaemon überhaupt noch Configs stehen hat. Habe nur die "/etc/crontab" gefunden und da hab ich "test -x....", wie oben geschrieben, entfernt.

Gruß BlackSavior
deine zentrale crontab ist krude.. da fehlt irgendwie ein user ;)

"back to the roots"

manjo
Posts: 32
Joined: 2004-01-14 14:46

Re: cron.daily läuft nicht

Post by manjo » 2006-06-17 19:59

Hallo!

Probier mal folgendes:

Code: Select all

grep -r est /var/spool/cron/*
Dort sind die Cronjobs aller User abgelegt.

Code: Select all

/var/spool/cron/deny:guest
/var/spool/cron/tabs/root:#*/15 * * * *    test -x /usr/lib/cron/run-crons && /usr/lib/cron/run-crons >/dev/null 2>&1
Bei mir von mir auskommentiert, weil das gleiche per default (!!!) bereits in der /etc/crontab steht. Wozu? Seitdem ich die doppelten Einträge (es waren noch mehr) auskommentiert habe, läuft es einigermaßen. Zumindest wird auch der logrotate wieder angesprochen. Jedoch bleibt danach der syslog hängen. Dazu habe ich noch keine Lösung. Weiß jmd. Rat?

Gruß
Manjo