E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
ponchofiesta
Posts: 48
Joined: 2005-12-07 12:25
Location: Luckau

E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by ponchofiesta » 2006-05-21 19:41

Hallo Leute,

man muss sich ja leider oft auf Websites für Downloads oder sonst welchem Kram registrieren. Und darunter sind dann auch gern mal schwarze Schafe, die die Adressen weiter verkaufen oder wo einfach von der Website durch irgendwelche Spam-Bots die Adressen "geklaut" werden.
Mein Gedanke hilft zwar nicht wirklich dabei den Spam zu stoppen aber ewnigstens weiß man dann, von welcher Website es urspünglich kam.

Und zwar sollen die Mail-Adessen folgendermaßen aufgebut sein:
<Nutzername>.<Website, Dienst oder was auch immer>@domain.de
Die Verarbeitung dafür soll aber automatisch ablaufen. Ich will nicht extra für jede dieser Adressen einen neuen Alias anlegen müssen.
Wie kann ich also Exim beibringen den Teil vor dem Punkt als Nutzernamen zu nehmen und entsprechend in das Postfach zuzustellen?
Bei Mails ohe Punkt sollte dann ganz normal verfahren werden.

Nochmal als Beispiel:
E-Mails an "heinz.doofewebsite@domain.de" werden heinz zugestellt.

hornox
Posts: 139
Joined: 2005-09-22 23:09

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by hornox » 2006-05-21 19:58

http://exim.org/exim-html-4.62/doc/html ... /ch22.html
http://exim.org/exim-html-4.62/doc/html ... /ch31.html

Es gibt IMHO deutlich durchdachtere System die Mailaddressen in der Form <Nutzername>@<Website, Dienst oder was auch immer>.domain.de benutzten und mit MX Wildcards für die Subdomains arbeiten. Wenn da ein Spammer zu aktiv wird kann man einfach den entsprechenden MX Eintrag löschen und der Mailversenden weiß nicht mehr wohin er die Mail senden soll :D

ponchofiesta
Posts: 48
Joined: 2005-12-07 12:25
Location: Luckau

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by ponchofiesta » 2006-05-21 20:12

Dazu müsste man doch aber auch von Hand die MX-Einträge einstellen. Ansonsten wäre das natürlich besser aber es soll ja automatisch gehen.

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by dodolin » 2006-05-22 00:32

Ich würde eher hier: http://www.exim.org/exim-html-4.62/doc/ ... /ch15.html lesen, insbesondere die Option local_part_suffix.
Dazu müsste man doch aber auch von Hand die MX-Einträge einstellen.
Nein, deshalb würde man ja eine Wildcard im DNS nehmen.

ponchofiesta
Posts: 48
Joined: 2005-12-07 12:25
Location: Luckau

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by ponchofiesta » 2006-05-22 07:48

dodolin wrote:
Dazu müsste man doch aber auch von Hand die MX-Einträge einstellen.
Nein, deshalb würde man ja eine Wildcard im DNS nehmen.
Dann kann man die jeweilige Subdomain aber nicht mehr löschen !?

local_part_suffix_optional scheint aber fast schon das Richtige zu sein.

ponchofiesta
Posts: 48
Joined: 2005-12-07 12:25
Location: Luckau

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by ponchofiesta » 2006-05-22 08:44

Code: Select all

spam_router:
  debug_print = "R: spam_router for $local_part@$domain"
  driver = accept
  domains = +local_domains
  local_part_suffix = ".*"
  local_part_suffix_optional
  check_local_user
  transport = maildir_home
Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das alles 100% OK ist aber es funktioniert :)

Die Log sagt dann sowas dazu:

Code: Select all

2006-05-22 08:40:42 1Fi45q-00034j-Nb <= XXX@gmx.at H=mail.gmx.de (mail.gmx.net) [213.165.64.20] P=smtp S=832 id=13882.1148280042@www034.gmx.net
2006-05-22 08:40:42 1Fi45q-00034j-Nb => ZZZ <ZZZ@domain.de> R=spam_router T=maildir_home
2006-05-22 08:40:42 1Fi45q-00034j-Nb Completed
2006-05-22 08:40:52 1Fi460-00034m-QA <= XXX@gmx.at H=mail.gmx.net [213.165.64.20] P=smtp S=823 id=15635.1148280052@www066.gmx.net
2006-05-22 08:40:52 1Fi460-00034m-QA => XXX <XXX.test@domain.de> R=spam_router T=maildir_home
2006-05-22 08:40:52 1Fi460-00034m-QA Completed

ponchofiesta
Posts: 48
Joined: 2005-12-07 12:25
Location: Luckau

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by ponchofiesta » 2006-05-22 08:49

Und inkl. Spamassassin sieht es dann so aus:

Code: Select all

spam_router:
  debug_print = "R: spam_router for $local_part@$domain"
  driver = accept
  domains = +local_domains
  local_part_suffix = ".*"
  local_part_suffix_optional
  check_local_user
  condition = "${if and { {!def:h_X-Spam-Flag:} {!eq {$received_protocol}{spam-scanned}}} {1}{0}}"
  transport = spamcheck
Log:

Code: Select all

2006-05-22 08:46:46 1Fi4Bi-00037I-2m <= XXX@gmx.at H=mail.gmx.de (mail.gmx.net) [213.165.64.20] P=smtp S=828 id=16908.1148280405@www098.gmx.net
2006-05-22 08:46:46 1Fi4Bi-00037L-5H <= XXX@gmx.at U=Debian-exim P=spam-scanned S=1145 id=16908.1148280405@www098.gmx.net
2006-05-22 08:46:46 1Fi4Bi-00037L-5H => ZZZ <ZZZ@domain.de> R=local_user T=maildir_home
2006-05-22 08:46:46 1Fi4Bi-00037L-5H Completed
2006-05-22 08:46:46 1Fi4Bi-00037I-2m => ZZZ <ZZZ.test@domain.de> R=spam_router T=spamcheck
2006-05-22 08:46:46 1Fi4Bi-00037I-2m Completed
2006-05-22 08:46:56 1Fi4Bs-00037S-FI <= XXX@gmx.at H=mail.gmx.de (mail.gmx.net) [213.165.64.20] P=smtp S=830 id=25051.1148280416@www029.gmx.net
2006-05-22 08:46:56 1Fi4Bs-00037V-Ho <= XXX@gmx.at U=Debian-exim P=spam-scanned S=1147 id=25051.1148280416@www029.gmx.net
2006-05-22 08:46:57 1Fi4Bs-00037V-Ho => ZZZ <ZZZ@domain.de> R=local_user T=maildir_home
2006-05-22 08:46:57 1Fi4Bs-00037V-Ho Completed
2006-05-22 08:46:57 1Fi4Bs-00037S-FI => ZZZ <ZZZ@domain.de> R=spam_router T=spamcheck
2006-05-22 08:46:57 1Fi4Bs-00037S-FI Completed

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by dodolin » 2006-05-22 09:34

Dann kann man die jeweilige Subdomain aber nicht mehr löschen !?
Stimmt. Jedes Verfahren hat eben so seine Vor- und Nachteile. Die Variante, das über Subdomains zu machen ist auch nicht allein seeligmachend... :)

ponchofiesta
Posts: 48
Joined: 2005-12-07 12:25
Location: Luckau

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by ponchofiesta » 2006-05-22 09:43

Man könnte aber evtl. den entsprechenden Subdomains auch einfach eine IP aus Wallhalla verpassen, das würde dann den selben Effekt haben !?

rootsvr
Posts: 538
Joined: 2005-09-02 11:12

Re: E-Mail-Adressen für bestimmte Websites mit Exim einrichten

Post by rootsvr » 2006-05-22 11:16

Warum selber machen?

Es gibt doch services wie spamgourmet oder trashmail, da geht das alles relativ problemlos.Und den Quelltext von Spamgourmet gibt es auch:
http://sourceforge.net/projects/spamgourmet