Horde / IMP Login

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
hever
Posts: 74
Joined: 2003-09-14 15:23
Location: Münster

Horde / IMP Login

Post by hever » 2006-04-06 18:47

Hallo zusammen,
letztendlich möchte ich, dass man sich mittels Horde/IMP und IMAP bzw. Horde/Gollem und FTP an einem vorgegebenen Server anmelden kann. Hierzu sollen einfach die Subdomains ftp.xxx.de und mail.xxx.de verwendet werden.

Bisher habe ich den Login auf Composite umgestellt und verwende folgende besondere Einstellungen in der conf.php von horde3:

Code: Select all

$conf['auth']['driver'] = 'composite';
$conf['auth']['params']['drivers']['mail']['driver'] = 'application';
$conf['auth']['params']['drivers']['mail']['params']['app'] = 'imp';
$conf['auth']['params']['drivers']['ftp']['driver'] = 'application';
$conf['auth']['params']['drivers']['ftp']['params']['app'] = 'gollem';
$conf['auth']['params']['admin_driver'] = 'mail';

$conf['auth']['params']['loginscreen_switch'] = '_horde_select_loginscreen';
if (!function_exists('_horde_select_loginscreen')) {
    function _horde_select_loginscreen() {
       if ($_SERVER['SERVER_NAME'] == 'files.xxx.de' || $_SERVER['SERVER_NAME'] == 'ftp.xxx.de' ) {
             return 'ftp';
       }
       return 'mail';
    }
}

Der Login bzw. die Authentifizierung funktionieren soweit. Die entsprechenden Logins funktionieren über Virtuelle Hosts von Apache und die Logfiles sagen mir, dass ich bei Horde bzw. am Server angemeldet wurde, wenn ich mich beispielsweise am Mailserver anmelde.

Das Problem:
Wenn ich nun als normaler user, also mit einem ganz normalen IMAP Account eingeloggt werde, dann sehe ich nicht den Posteingang, sondern sehe nur den Standardheader mit einer Willkommensnachricht und den Zeitpunkt, wann ich zuletzt eingeloggt wurde. Der restliche Bildschirm ist weiß.
Ich kann mir damit aushelfen nochmal auf die Seite mail.xxx.de zu gehen, dann sehe ich das gesamte Framework und habe auch links die Navigationsleisten. Wenn ich dort auf Posteingang klicke, hilft das aber auch nicht weiter, da im Hauptframe weiterhin alles weiß bleibt.

Die Logdateien sagen mir im DEBUG modus nichts darüber und ich komme einfach nicht weiter. Es ist eine Standardinstallation auf Debian, ich habe mich nur darum gekümmert den IMAP Server vorzugeben.

Wenn ich mich mit einer Emailadresse anmelde, die im Admin-Array steht, dann kann ich auf Posteingang klicken und sehe auch die Mails im Posteingang.

Ich hoffe nun, dass dieses Problem jemanden bekannt vorkommt und mir jemand einen Tipp geben kann, was ich hier tun könnte.

Vielen Dank im Vorraus
Philipp

hever
Posts: 74
Joined: 2003-09-14 15:23
Location: Münster

Re: Horde / IMP Login

Post by hever » 2006-04-06 19:23

Hier noch eben die servers.php von IMP die ich auch anpassen musste:

Code: Select all

$servers['imap'] = array(
    'name' => 'xxx IMAP Server',
    'server' => 'imap.xxx.de',
    'hordeauth' => false,
    'protocol' => 'imap/notls',
    'port' => 143,
    'folders' => 'mail/',
    'namespace' => '',
    'maildomain' => 'xxx.de',
    'smtphost' => 'smtp.xxx.de',
    'smtpport' => 25,
    'realm' => '',
    'preferred' => '',
    'dotfiles' => false,
    'hierarchies' => array()
);

hever
Posts: 74
Joined: 2003-09-14 15:23
Location: Münster

Re: Horde / IMP Login

Post by hever » 2006-04-13 13:41

Wenn ich mich mit einer Emailadresse anmelde, die im Admin-Array steht, dann kann ich auf Posteingang klicken und sehe auch die Mails im Posteingang.
Es ist tatsächlich so, dass wenn ich eine Emailadresse verwende, die im Admin-Array steht ($conf['auth']['admins']), alles funktioniert. Erst wenn ich eine Adresse verwende die dort nicht gelistet ist, kommt es zu Problemen. Es scheint also irgendwie an Berechtigungen zu liegen, hat vielleicht jemand eine Idee, was ich hier machen kann?
Es wäre sicherlich keine gute Idee jede mögliche Emailadresse ins Admin-Array aufzunehmen.

(Horde 3.1.1 und IMP 4.1)