Probleme mit Exim/Courier-Imap

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
darkiop
Posts: 16
Joined: 2004-09-18 13:21

Probleme mit Exim/Courier-Imap

Post by darkiop » 2006-03-19 17:41

Guten Abend,

ich hab auf meinem vserver bei webperoni exim4 und courier nach den howto von debianhowto.de installiert.

Wenn ich mich jetzt einloggen moechte gibt mit das mail.log folgende meldung aus:

Code: Select all

Mar 18 21:06:05 imaplogin: chdir "/var/opt/vmailMEINEDOMAIN.de/thwalk": No such file or directory
MEINEDOMAIN = meine domain, name geandert. Der "/" zwischen vmail und MEINEDOMAIN fehlt in der Meldung.

Hab schon ein einige config dateien durchwuehlt aber leider bis jetzt nichts gefunden.

In der /etc/courier/imapd steht folgendes:

Code: Select all

MAILDIRPATH=Maildir
Das gleiche nur in "" in der /etc/default/courier


Hat vieleicht jemand eine Idee wo ich nach dem Fehler suchen sollte?

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Probleme mit Exim/Courier-Imap

Post by dodolin » 2006-03-19 22:27

Bei http://www.debianhowto.de/de:howtos:sar ... 3_und_imap steht, dass es sich um /etc/courier/authmysqlrc handelt. Dort wiederum steht: MYSQL_HOME_FIELD pop. Dieses Feld wird vermutlich wie hier beschrieben: http://www.debianhowto.de/de:howtos:sar ... end_vexim2 in der vexim/config/variables.php als Variable $mailroot auf /var/opt/vmail/ gesetzt. Man beachte den Slash hinter vmail. HTH.