debian php für cron

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
greenrover
Posts: 203
Joined: 2004-12-17 19:34

debian php für cron

Post by greenrover »

Guten abend erstmal, ich google micht gerade tod nach eienr mehtode php auch als cron ausführen zu lassen.

Ich wies zwar das es php auch als binary giebt aber nicht was ich tuhen muss. damit mir mein debian Sarge auch diese binary installiert.


apt-get install php4 hat es irgent wie nicht getahen.

Weis jemand rat ?!


Hat sich erledigt...

apt-get install php4-cgi

heist es.
rootmaster
Posts: 483
Joined: 2002-04-28 13:30
Location: Hannover

Re: debian php für cron

Post by rootmaster »

GreenRover wrote:
Hat sich erledigt...

apt-get install php4-cgi

heist es.
nun erzähl auch noch, wie du den cronjob eingerichtet, das environment konfiguriet hast und was der unterschied zwischen php4-cgi und php4-cli ist, und der beitrag wird nicht gelöscht werden ;)

"back to the roots"
greenrover
Posts: 203
Joined: 2004-12-17 19:34

Re: debian php für cron

Post by greenrover »

Also das PHP CLI (command line Interface) ist eine PHP extra für die konsole ist aber der CGI Version ähnlich.

Und wird bei debian auch deshalb mit dieser zusammen installiert.

Die CLI version sendet KEINE http header an die konsole und die Fehlermeldungen werden im plaintext und nicht in HTML ausgegeben.

Aber ansonsten ist es ein ganz normales PHP.

diese kann man dann auf der konsole per


php -f /dein/verzeichniss/xyz.php ausgeführt.

und dann halt auch als cron jop laufen lassen.

das geht entweder mit

crontab -e (wird die crontab Datei in VI geöffnet) (Das öffnet die crontab datei eiens bstimmten users ... der der gerade angemeldet ist)

oder halt in die /etc/crontab mit einem anderen editor eintragen. (die globale crontab datei)

dort trägt man dann ein:

*/5 * * * * /usr/bin/php -f /dein/verzeichniss/xyz.php >2>&1> /dev/null


Die angabe wie offt es gestartet werden soll:
*/5 * * * * == alle 5 min

die aufteilung:

min stunde Tab_des_monats Monat_im_jahr tag_der_woche(binnt mit 0 Sonntag)

also z.B.

45 * * * * jede sunde und 45min ausführen
1 3 * * * immer um 3.01uhr ausführen
1 3 * * 1,2,3,4,5 jeden arbeitstag um 3.01 uhr morgens
1 3 * * 1-5 jeden arbeitstag um 3.01 uhr morgens
1 /2 * * * alle 2 Stunden um x.01 ausführen.


So ich hoffe das reicht so.


Was meisnt du mit:
environment konfiguriet ?!

etwa das php die config datei /etc/php.ini benutzt als konfigurationsdtei... die gleiche halt wie der mod PHP,die erläuter ich jetzt aber nocht weiter..