.forward tut! aber wie "lösche" ich im Forward den Anhang ???

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
paulkerl
Posts: 38
Joined: 2004-10-17 15:02

.forward tut! aber wie "lösche" ich im Forward den Anhang ???

Post by paulkerl » 2006-01-25 09:04

Aloha zusammen,

ich leite E-Mails von Benutzern per .forward auf einen 2ten Account weiter (wegen Blackberry).

Wie kann ich es realisieren, dass ein Anhang an einer E-Mail NICHT weitergeleitet wird, aber alle anderen Text Inhalte?

Habe im Netz und Forum leider nix gefunden. Vielleicht weiss hier jemand weiter.

Vielen Dank im Voraus...

LG HuGO

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: .forward tut! aber wie "lösche" ich im Forward den Anhang ???

Post by lord_pinhead » 2006-01-28 10:11

Forward wird ja nur genutzt um die Mail weiterzuleiten ohne sie zu bearbeiten. Du müsstest auf dem Zielserver den Anhang rausnehmen.

User avatar
isotopp
RSAC
Posts: 482
Joined: 2003-08-21 10:21
Location: Berlin

Re: .forward tut! aber wie "lösche" ich im Forward den Anhang ???

Post by isotopp » 2006-01-28 11:49

paulkerl wrote:Wie kann ich es realisieren, dass ein Anhang an einer E-Mail NICHT weitergeleitet wird, aber alle anderen Text Inhalte?
Möglichkeit 1: Du hast einen Listserver, der Attachments filtern kann, etwa ezmlm auf qmail. Statt an den Zielaccount leitest Du die Mail an die Liste weiter. Auf der Liste ist nur ein Subscriber, der eigentliche Empfänger. Der Listserver editiert Dir die Attachments raus und fertig ist die Lauge.

Wenn man den Listserver wie ich schon hat, ist das in ca. 15 Sekunden eingerichtet. Ansonsten ist das tödlicher Overkill.

Möglichkeit 2: Du stellst den .foward ab, und schreibst Dir mit perl's Mail::IMAPClient eine Datenpumpe, die die Bodies von neuen Mails per IMAP absaugt, ohne die Attachments auch nur mit dem Arsch anzusehen und diese Bodies dann in den Transportmechanismus Deiner Wahl steckt (Mail, WAP, SMS, whatever). Dies ist die saubere Lösung.