Postfix ignoriert aliases?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
funnydingo
Posts: 160
Joined: 2002-12-07 14:40
Location: Münster

Postfix ignoriert aliases?

Post by funnydingo » 2006-01-13 16:14

Hallo zusammen,

ich habe vor kruzem einen meiner Server neu installieren lassen. Auf dem neuen System (SuSE 9.3) will Postfix aber nicht so ganz.

In der main.cf ist eingestellt
alias_maps = hash:/etc/aliases
In der /etc/aliases stehen einige Default-Einträge die auch ganz ok sind. Am Ende habe ich dann einen Alias nach extern hinzugefügt:
und newaliases ausgeführt.
# mail root
Subject: Test
Das ist ein Test
.
EOT
Aber die Mail kommt nicht an. Wenn ich mir dann /var/log/mail ansehe, finde ich folgenden Eintrag:
Jan 13 16:03:52 ipx***** postfix/smtp[19057]: AD43AE2AB9: to=<root@ipx*****.ipxserver.de>, orig_to=<root>, relay=none, delay=0, status=deferred (connect to ipx*****.ipxserver.de[***.***.***.***]: Connection refused)
Er will die Mail also an sich selbst zustellen. Warum? Wenn ich die Mail direkt an root@domain.tld adressiere, klappt alles ohne Probleme, nur scheint er diesen Alias zu ignorieren. Oder habe ich da etwas übersehen?

lg,
Funny

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Postfix ignoriert aliases?

Post by squize » 2006-01-14 18:51

Hallo,
bei solchen Problemen ist es immer sinnvoll die Postfix-Doku in die and zu nehmen:

Code: Select all

alias_database (default: see "postconf -d" output)

    The alias databases for local(8) delivery that are updated with "newaliases" or with "sendmail -bi".

    This is a separate configuration parameter because not all the tables specified with $alias_maps have to be local files.

    Examples:

    alias_database = hash:/etc/aliases
    alias_database = hash:/etc/mail/aliases

Es könnte also gut sein, dass newaliases kein Update deiner Aliastable macht.
Alternative ist das direkte übersetzen mit postalias und Angabe der Datei.

Gruss

Marc