Server schießt sich selbst ab.

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
wecki
Posts: 101
Joined: 2005-01-27 08:55

Server schießt sich selbst ab.

Post by wecki »

Hi,

ich habe folgende Server auf meinem System laufen:
Apache/1.3.33
mysqld Ver 4.0.24_Debian-10sarge1

Beide haben zusammen sehr gut funktioniert.
Bis vor ca 3 tagen. Seitdem schießen beide gemeinsam mein System unregelmäßig ab.

Wenn ich beide dienste neustarte habe ich ca 70 Prozesse laufen.
Die Serverlast liegt dann ca. bei 5

Nach bereits 10 min habe ich 200 Prozesse laufen.

Nach ca 30 Min laufen über 400 Prozesse. Die Serverlast ist bei knappen 300.

Ã?ber ps aux finde ich dann eine Liste an Apache und MySQL Prozessen, die länger ist, als mein Puttyfenster die letzte Einträge anzeigen kann.

Kurz darauf verabschiedet sich dann der Apache und dann das System.

Ich ahbe auch schon ein apt-get remove --purge apache und apt-get instal apache, sowie ein apt-get remove mysql-server && apt-get install mysql-server gemacht. Ohne Erfolg.

In den Errorlogs steht kurz vor ende des Apache folgender Eintrag:
....
[Thu Jan 5 15:40:59 2006] [error] child process 418 still did not exit, sending a SIGKILL
......

und

...
[Thu Jan 5 12:29:02 2006] [error] could not make child process 30479 exit, attempting to continue anyway
[Thu Jan 5 12:29:02 2006] [error] could not make child process 30480 exit, attempting to continue anyway
...



Das System ist ein Debian Sarge.
Alles über apt-get upgrade auf dem neusten Stand.

Weis jemand was das ist?

Mfg
Christian Weckmann
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11164
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by Joe User »

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
wecki
Posts: 101
Joined: 2005-01-27 08:55

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by wecki »

Hallo,

die Variablen im meiner Apache Configuration habe ich bereits angepasst.

Also MaxClients usw...

Nun haben diese wieder Standardwerte wie bei der Installation. Daran kann es auch nicht liegen.

Aber ich habe nun eine bestimmte Domain abgeschaltet (vhost). Seitdem geht wieder alles... hoff ich...

Bisher läuft es seit 2 Stunden ohne Probs.

Komisch ist nur das der vHost nicht anderst ist als alle anderen...

Worann kann es denn noch liegen? Bzw. wie kann ich Debugen?
braindead
Posts: 250
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by braindead »

Irgendwelche Scripts die in dieser Domain liegen? Vielleicht ein PHP/Perl Script das Amok läuft oder sowas.
wecki
Posts: 101
Joined: 2005-01-27 08:55

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by wecki »

Da läuft ein altes Mambo...

Aber das ist anscheinend defekt...

Zumindest hat es einen Fahler in seiner Session Tabelle...

Wobei das cuh durch den amoklaufenden MySQL Server kommen kann.

In der Log steht aber dazu rein garnix außer den Zeilen dort oben.

Aber der Server läuft nun schon seit einigen Stunden wieder stabil ohne die Domain.
braindead
Posts: 250
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by braindead »

naja, also wenn das mambo in einen loop läuft oder was weiß sonst tut dann kann das schon sein das du mit 10 Zugriffen den ganzen Server lahmgelegt hast.
wecki
Posts: 101
Joined: 2005-01-27 08:55

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by wecki »

Komisch ist nur, das ich die originaldateien der version aufgespielt habe, die Seite dann ging und auf ein mal sich der Server verabschiedet hat...

Aber es liegt definitiv an der Domain....

Woran kann es denn liegen, das ich keine MySQL Logs bekomme?
aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by aubergine »

An deiner Conf.

Hier im Board gibts xx Beispiel Conf die solche Einstellungen beinhalten...

Manchmal ist es halt nicht mit apt-get install getan ;)


Gruß
braindead
Posts: 250
Joined: 2002-10-22 09:49
Location: vorm Rechner

Re: Server schießt sich selbst ab.

Post by braindead »

und zum thema mambo ... kopier das ganze zeug mal auf deinen lokalen rechner, setz dann in der config manuell das "debug" auf on und dann guck mal was der sagt wenn du auf die seite gehst!