Horde und Spamassassin

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Horde und Spamassassin

Post by Outlaw » 2005-12-18 19:04

Hallo Leute, bisher wars für mich nie ein Thema, da ich nen lokalen Spamfilter auf meinem PC betreibe.

Jedoch habe ich jetzt einen User (meine Schwester ;):D), die von Hotmail auf meinen Server gewechselt ist, weil ich ihr zu ner ordentlichen Mailaddy geraten habe .... :D:D

Nu fracht sie mich, wo sie denn in Horde die Spammierung regeln kann.

Ok, ich kenne da nix, ich kenne nur die Konfiguration im Kunden Login von Plesk selbst, wo man das Teil trainieren und diverse Listen füllen kann.

Ich finde aber diese Funktion des Trainierens für nen Laien, der nur StandardSPAMs gefiltert haben will, zu kompliziert und ich möchte nun auch nicht hergehen, und Ihre Mails an Spamassassin verfüttern, zumal mich ihre Mails auch gar nix angehen, bei mir ist das Mailgeheimnis auch in der Familie oberstes Gebot.

Gibt es daher irgendwie ne Möglichkeit, bei Horde die Konfig so zu erweitern, daß man nicht nur den normalen Filter konfigurieren kann, sondern auch Spamassassin irgendwie mit einbeziehen kann ??

Ok, ich kann ja den Spamfilter in Plesk so einstellen, daß dieser für den User auch über die globalen Einstellungen benutzen kann, also die Serverkonfig berücksichtigt aber das Problem mit dem Trainieren bleibt ja noch und dann auch noch an mir hängen ??

Kann ich diverse Blacklists in Spamassassin eintragen und wenn ja wie und welche sind zu empfeheln und wo trage ich diese ein ??

Gruß Outi

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Horde und Spamassassin

Post by Outlaw » 2005-12-18 19:06

Ach ja, das System:

SuSE 9.1, PLESK, Spamassassin 2.x (?? vom 1&1 Image halt), Horde, QMail

Gruß Outi

sbkwi
Posts: 16
Joined: 2005-10-21 12:01

Re: Horde und Spamassassin

Post by sbkwi » 2005-12-19 16:50

Blacklist und Whitlist macht bei mir das Filterpaket (Ingo4).

Zuätzlich habe ich die Möglichkeit von Imp genutzt, Mails als "Spam" oder "Nicht-Spam" zu behandeln. Dazu muß man in der Imp-Konfiguration im Tab "Message and Spam" die beiden Check-Boxen "Should we display a 'report this message as spam' link in the message view?" und "Should we display a 'report this message as innocent' link in the message view?" aktivieren und damit dann die Konfiguration erzeugen.
Damit Spamassassing auch tatsächlich benutzerabhängig trainiert wird, muß man die Datei /etc/horde/imp4/conf.php modifizieren. Dazu einfach die beiden Zeilen:

Code: Select all

$conf['spam']['program'] = '/usr/bin/spamc -L spam -u '.Auth::getAuth();
$conf['notspam']['program'] = '/usr/bin/spamc -L ham -u '.Auth::getAuth();
einfügen.

Ã?ber das Konfigurationsiterface von Imp kann man zwar die Befehle eingeben, mit dem eine Email als Spam/nicht Spam behandelt werden soll, jedoch sind dafür keine Platzhalter für den aktuellen Account vorgesehen. Deshalb ist leider eine manuelle Ã?nderug der conf.php erforderlich.

Mit diesen Einstellungen macht Spamassassing bei mir beinahe 100% richtige Entscheidungen.

Mein System ist Debian Sarge, evtl. ist der Pfad zur conf.php von Imp auf anderen Systemen anders.

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Horde und Spamassassin

Post by Outlaw » 2005-12-19 22:02

Hallo sbkwi, danke für die Infos.

Ich habe nur leider die beiden Menüpunkte nicht finden können:
die beiden Check-Boxen "Should we display a 'report this message as spam' link in the message view?" und "Should we display a 'report this message as innocent' link in the message view?"
Ich hab das deutsche Horde mit den einigen Erweiterungen, wie es aktuell im Plesk vorhanden ist.

Leider gbt es da weder in der Horde, noch im Webmail bei der Konfig diese Optionen ....

Das habe ich im IMP KonfigFile gefunden:

Code: Select all

$conf['spam']['reporting'] = false;
$conf['notspam']['reporting'] = false;
Kann es damit funktionieren ??

Gruß Outi

sbkwi
Posts: 16
Joined: 2005-10-21 12:01

Re: Horde und Spamassassin

Post by sbkwi » 2005-12-20 08:42

Die Stelle in der Imp Config ist genau die richtige, allerdings müssen die beiden Werte noch auf "true" gesetzt werden. Damit alles funktioniert, sollte das Ganze so aussehen:

Code: Select all

$conf['spam']['reporting'] = true;
$conf['notspam']['reporting'] = true;
$conf['spam']['program'] = '/usr/bin/spamc -L spam -u '.Auth::getAuth();
$conf['notspam']['program'] = '/usr/bin/spamc -L ham -u '.Auth::getAuth();
Danach erscheint in den normalen Ordnern ein Menüpunk wie "Als Spam melden", und im Spam-Ordner ein Menüpunkt wie "Als nicht Spam melden", über den dann das "spam"- bzw. "notspam"-Programm ausgeführt werden kann.

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Horde und Spamassassin

Post by Outlaw » 2005-12-24 11:53

Danke, das hat prima geklappt.

Jetzt muss ich mich noch um ein Filterpaket kümmern, werde mir Dein genanntes mal nach den Feiertagen anschauen ....

Danke und Gruß

Outi

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Horde und Spamassassin

Post by Outlaw » 2005-12-24 11:56

Ach so, was ich noch fragen wollte:

Wohin "meldet" denn Imp die SPAMs, bzw. gilt das dann Serverweit oder nur für den einen User ??

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, war das ja für jeden User extra.

Gruß Outi

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Horde und Spamassassin

Post by daemotron » 2005-12-24 16:31

Hallo Outlaw,
Wohin "meldet" denn Imp die SPAMs, bzw. gilt das dann Serverweit oder nur für den einen User ??
ganz einfach - das legst Du mit den beiden Zeilen

Code: Select all

$conf['spam']['program'] = '/usr/bin/spamc -L spam -u '.Auth::getAuth();
$conf['notspam']['program'] = '/usr/bin/spamc -L ham -u '.Auth::getAuth();
fest. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob man nicht anstelle von

Code: Select all

/usr/bin/spamc
nicht lieber

Code: Select all

/usr/local/psa/bin/psa-spamc
verwenden sollte, wenn man mit Plesk arbeitet - jemand schon mal probiert :?:

Da Du spamc mit der Option

Code: Select all

'[...] -u' .Auth::getAuth();
aufrufst (Auth::getAuth() gibt den angemeldeten IMP-User aus), ist das also die "individuelle" Variante.

Eine Frage noch an der Stelle - bei mir zeigt IMP keine "Ham"-Schaltfläche o. ä an - Spam ja, aber Ham nicht, obwohl die entsprechende Option in der Konfigurationsdateu gesetzt ist. Noch jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

Viele Grüße und natürlich Frohe Weihnachten
Jesco

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Horde und Spamassassin

Post by daemotron » 2005-12-24 16:41

Ziehe die letzte Frage zurück - hatte keinen Spam-Ordner definiert.

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Funktioniert so nicht

Post by daemotron » 2006-01-15 09:33

Hallo zusammen,

so wie oben beschrieben funktioniert das leider nicht. Ich hab's mit beiden spamc-Binaries versucht, und Horde erzählt auch immer "x Nachrichten wurde als Spam gemeldet."

Ein Blick in die Logs fördert jedoch folgendes zutage:

Code: Select all

Jan 15 09:24:38 pxxxxxxxx spamc[6951]: invalid usage
Und zwar für jeden einzelnen Eintrag, den man versucht über Horde zu generieren.

Wenn man dann noch die Dateien

Code: Select all

bayes_seen
bayes_toks
in den jeweiligen Mailnames-Verzeichnissen anschaut, sieht man am Zeitstempel, dass auch keine Eintragungen gemacht werden.

Jemand ne Idee, wo man da mal graben könnte?

Gruß
Jesco