schnellstes Server-Betriebssystem?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
croc
Posts: 71
Joined: 2005-09-16 15:30
Location: Leipzig

schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by croc » 2005-11-24 16:53

Welches der 3 Betriebssysteme ( Fedora Core 3, Debian 3.1, SUSE 9.3, RedHat 9 Server Edition ) verbraucht am wenigsten RAM und ist dabei das schnellste, wenn darauf einige Gameserver und ein Apacheserver laufen sollen?

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by Roger Wilco » 2005-11-24 17:58

Jedes der 4 bei entsprechender Konfiguration.

croc
Posts: 71
Joined: 2005-09-16 15:30
Location: Leipzig

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by croc » 2005-11-24 18:36

Jedes der 4 bei entsprechender Konfiguration.
Was soll ich unter entsprechender Konfiguration verstehen?

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by Roger Wilco » 2005-11-24 18:41

cRoC wrote:
Jedes der 4 bei entsprechender Konfiguration.
Was soll ich unter entsprechender Konfiguration verstehen?
Jede der genannten Distributionen nutzt den Linux-Kernel und das GNU Userland. Wenn du von jedem die Minimalinstallation wählst und nur die benötigten Dienste installierst und laufen lässt, dürften alle gleich viel Speicher benötigen und gleich schnell laufen. Ansonsten hat eben einer der Hersteller ziemlich Mist gebaut, was ich von keinem der genannten denke.

cronet
Posts: 83
Joined: 2003-07-21 13:37
Location: Augsburg

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by cronet » 2005-11-24 18:41

soll heißen:

Wenn Du Dich mit dem Betriebssystem deines Vertrauens auskennst, und es deinen Bedürfnissen nach konfigurierst, es wahnsinnig schnell ist und wahnsinnig wenig RAM benötigt...

creek
Posts: 76
Joined: 2003-07-29 08:52
Location: Stuttgart

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by creek » 2005-11-24 19:27

wenn du ein perfekt angepasstes system willst, solltest du gentoo benutzen, da dort alles auf dem server kompiliert wird und du selbst anpassungen tätigen kannst.

paddy2706
Posts: 40
Joined: 2004-01-27 09:46
Location: Herzogenaurach, BY/Deutschland

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by paddy2706 » 2005-11-24 20:39

ich kann dir debian ans herz legen :) hab bisher mit debian nur positive erfahrung machen koennen :)

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by captaincrunch » 2005-11-25 06:42

Wie bereits gesagt: jedes System ist nur so gut wie sein Admin, piepegal ob's nun Suse, Gentoo, Slackware, Debian, *BSD oder $xyz ist. Daher fürchte ich, dass das mal wieder etwas ausartet...
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by lord_pinhead » 2005-11-25 14:33

Dann mach den Thread doch zu, nicht das es wirklich ausartet. Ich nutze zwar persöhnlich auch nur Debian als Serversystem, aber es spricht nichts gegen *BSD, Gentoo, Suse oder Fedora, das ist alles nur deine persöhnliche Einstellung ob du damit zurecht kommst. Schnell bekommst du jedes System, das ist nunmal das tolle an Linux, alles ist modular und kann beliebig ausgetauscht werden (sofern du die abhängigkeiten beachtest).

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by suntzu » 2005-11-25 19:27

Lord_Pinhead wrote:[...] es spricht nichts gegen *BSD [...] tolle an Linux [...]
Autsch.

SCNR,
Dominik

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by captaincrunch » 2005-11-26 14:30

aber es spricht nichts gegen *BSD, Gentoo, Suse oder Fedora, das ist alles nur deine persöhnliche Einstellung ob du damit zurecht kommst
Ganz doof gefragt: war diese Ausage auf mich bezogen? Falls ja, hast du anscheinend noch nicht allzu viel von mir mitbekommen. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by lord_pinhead » 2005-11-26 19:08

SunTzu wrote:
Lord_Pinhead wrote:[...] es spricht nichts gegen *BSD [...] tolle an Linux [...]
Autsch.

SCNR,
Dominik
Hups, BSD != Linux :D Sorry für den ausrutscher :)

@CC
Ja eigentlich schon, bevor es ausartet sollte man nen Riegel davorschieben, jedenfalls meine Meinung. Oder auf was beziehst du dich jetzt?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: schnellstes Server-Betriebssystem?

Post by captaincrunch » 2005-11-27 12:52

Es klang für mich so, als würdest du mich jetzt in die "Debian-Ecke" stecken wollen, und würde in dem Fall behaupten, dass du herzlich wenig über mich weißt. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc