Hostname bei Setup als virtueller Mail- und Webserver / Zertifikate

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
jwerner
Posts: 5
Joined: 2005-06-14 14:38
Location: Wiesbaden

Hostname bei Setup als virtueller Mail- und Webserver / Zertifikate

Post by jwerner » 2005-10-07 12:21

Hallo,

ich habe einen Mailserver nach dem Debian-Howto (http://www.debianhowto.de/de:howtos:sar ... er_mailman) aufgesetzt.

Auf der Maschine läuft auch ein Webserver für virtuelle Domains.

Wie sollte man den Hostnamen der Maschine sinnvoll setzen?

Muss man beim Betrieb des Apache im SSL-Mode und für TLS beim Mailserver zwei verschiedene Zertifikate erzeugen, oder könnte man das mit einem einzigen machen?

Was sollte dann beim Erzeugen des(der) Zertifikats als Common Name (CN) angegben werden?

Danke im voraus.

Joachim Werner

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Hostname bei Setup als virtueller Mail- und Webserver / Zertifikate

Post by Roger Wilco » 2005-10-07 17:51

jwerner wrote:Wie sollte man den Hostnamen der Maschine sinnvoll setzen?
Auf einen Host-/Domainnamen, der auf die IP-Adresse(n) des Servers auflöst.
jwerner wrote:Muss man beim Betrieb des Apache im SSL-Mode und für TLS beim Mailserver zwei verschiedene Zertifikate erzeugen, oder könnte man das mit einem einzigen machen?
Geht mit einem einzigen.
jwerner wrote:Was sollte dann beim Erzeugen des(der) Zertifikats als Common Name (CN) angegben werden?
Der Hostname, für den du das Zertifikat erstellen willst.