Server friert ein

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
wurstteppich
Posts: 12
Joined: 2005-07-13 13:40

Server friert ein

Post by wurstteppich » 2005-10-05 00:21

Hallo,

ich habe heute bei einem Server festgestellt, das er einfriert,d.h. keine Eingabe und Ausgabe mehr möglich, allerdings kein schwarzer Bildschirm. Jedoch sind auch alle anderen Dienste auch eingefroren, d.h. der Server STEHT.
Meine Frage jetzt...neben den üblichen Diagnosen wie 'Prozessor überhitzt' und 'defekter RAM', könnte sowas auch softwareseitig versucht sein, d.h. wie Bug im Kernel, Sicherheitserweiterungen (grsec,pax) oder das z.B. nicht in den SWAP geschrieben werden kann, was ich aber nahezu ausschliesse ?
Falls ich auch auf der Hardwareseite Ideen vergessen oder falsch interpretieren sollte, lasst es mich wissen :)

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Server friert ein

Post by captaincrunch » 2005-10-05 06:26

Meine Frage jetzt...neben den üblichen Diagnosen wie 'Prozessor überhitzt' und 'defekter RAM', könnte sowas auch softwareseitig versucht sein, d.h. wie Bug im Kernel, Sicherheitserweiterungen (grsec,pax) oder das z.B. nicht in den SWAP geschrieben werden kann, was ich aber nahezu ausschliesse ?
Einfache Antowrt: theoretisch ja.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc