Screen: Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
rerajung
Posts: 38
Joined: 2005-07-02 16:55
Location: 7km von Koblenz entfernet (RLP)

Screen: Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check

Post by rerajung » 2005-10-02 14:45

Hallo Forum,

meine Debian-Rootserver (3.1) besitzt die Benutzernamen "admin" (1000) und "unreal" (1001). Der Benutzer "unreal" wurde erst vor kurzem angelegt, um einen UT-Server zu betreiben. Dieser Benutzer soll später in einer ChRoot Umgebung eingesperrt über screen den oder die Gameserver starten, um diese u.a. auch beim Ausloggen weiterlaufen zu lassen. Die ChRoot-Umgebung ist noch nicht eingerichtet. Beim starten von screen mit dem Befehl "screen" erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Code: Select all

Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check.
In den Protokollen sind keine Fehlermeldungen zu finden. Mit dem Benutzernamen "admin" funktioniert Alles Tadel los. Der Benutzer Admin wurde lediglich wesentlich früher erstellt, also zu einer anderen Systemkonfiguration, und ist Mitglied in der Gruppe "src" was aber ja unbedeutend sein sollte. Wo liegt das Problem? Bitte um Eure Hilfe.

Danke. Grüße René.

theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 704
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Screen: Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check

Post by theomega » 2005-10-02 15:11

wie wechselst du zum benutzer uneral? per su?

rerajung
Posts: 38
Joined: 2005-07-02 16:55
Location: 7km von Koblenz entfernet (RLP)

Re: Screen: Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check

Post by rerajung » 2005-10-02 17:44

Code: Select all

su unreal
Ich habe auch schon über einen Parameter einen Befehl weitergegeben, das funktionierte auch nicht.

theomega
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 704
Joined: 2003-01-27 14:36

Re: Screen: Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check

Post by theomega » 2005-10-02 18:44

Hy,
oki, habe ich auch lange suchen müssen: Wenn du mit su zum benutzer wechselst kannst du screen nicht benutzen. Dazu musst du login nutzen. Wobei du dann dummerweise ein Passwort und einen Shell für den Benutzer festlegen musst und damit ein loch nach aussen öffnest. Mir ist aber keine Alternative bekannt.

Gruß
TO

alk
Posts: 9
Joined: 2003-07-27 15:22
Location: Planet Erde

Re: Screen: Cannot open your terminal '/dev/pts/0' - please check

Post by alk » 2005-10-11 21:57

man nohup

... nur so als idee ... quasi so eingeworfen ... bin schon wieder weg :)