Courie IMAP nur SSL laufen lassen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
chris786
Posts: 11
Joined: 2005-04-25 18:28

Courie IMAP nur SSL laufen lassen

Post by chris786 » 2005-08-30 18:25

Hallo
Ich habe einen Courier Imap Server laufen. Ich will allerdings, das nur
ssl Verbindungen akzeptiert werden.
Ich kann zwar mit /etc/init.d/courier-imap stop anhalten, und kann dann nur noch per ssl mich autifizieren. Wenn ich Datei allerdings als dem Ordner entferne läuft der Imap-Server nach einen Neustart nicht mehr. Momentan habe ich einfach den Port 143 gesperrt, ich finde das ist aber keine Schicke Lösung.
Ich hab mich auch mal ein den config Dateien umgesehen hab auf Anhieb allerdings nix gefunden, wie es anstelle das beim Start nur Imap-ssl gestartet wird. Hat jemand eine Idee?
Chris

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Courie IMAP nur SSL laufen lassen

Post by captaincrunch » 2005-08-31 08:12

Was bitte ist so schwer daran, den "normalen" imapd nur auf localhost horchen zu lassen? Ein kurzer Blick in die imapd.conf reicht dazu vollkommen aus.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

cyber-shadow
Posts: 8
Joined: 2005-08-30 11:25

Re: Courie IMAP nur SSL laufen lassen

Post by cyber-shadow » 2005-08-31 09:41

Du könntest auch einfach den normalen imapd aus dem entsprechenden Runlevel entfernen (nicht aus init.d löschen!). Keine Ahnung, wie das bei deiner Distribution geht, unter Gentoo wäre das "rc-update del courier-imapd [default]". Ich habe bei mir auch nur die SSL-Versionen von courier-imap laufen und das geht wunderbar.

chris786
Posts: 11
Joined: 2005-04-25 18:28

Danke

Post by chris786 » 2005-08-31 14:15

ich hab in der /etc/courier/imapd
ADDRESS=0
durch
ADDRESS=127.0.0.1
ersetzt. Danke für den Tip
Chris