MySQL-Server läuft nicht mehr

MySQL, PostgreSQL, SQLite
cbn5
Posts: 8
Joined: 2003-05-29 11:59

MySQL-Server läuft nicht mehr

Post by cbn5 » 2005-08-25 13:58

Hallo Alle,

seit einigen Monaten läuft auf einem dezidierten Linuxserver von mii problemlos ein LAMP-System. Als ich gestern meine Homepage besuchen wurde, wurde mir lediglich angezeigt, dass ein MySQL-Connect nicht möglich sei.
Nach einem Login per SSH viel mir auf, dass MySQL offensichtlich gar nicht läuft, also habe ich versucht es per /etc/init.d/mysql start zu starten.
Ergebnis: Starting MySQL database server: mysqld...failed.
Im Syslog steht leider überhaupt nichts zu MySQL und der letzte Eintrag im mysql.log lautet:


050822 5:00:34 17189875 Connect debian-sys-maint@localhost on
17189875 Quit
050822 5:00:35 17189876 Connect debian-sys-maint@localhost on
17189876 Query SHOW VARIABLES LIKE 'pid_file'
17189876 Shutdown

Ich habe festgestellt das die in der my.cnf angegebene Datei /var/run/mysqld/mysqld.sock nicht existiert.

Folgende Fragen stellen sich mir nun:

1. Wie konnte das passieren? Ich war seit einer Woche nicht eingeloggt. Evtl. einfach abgeschmiert?

2. Wie bekomme ich MySQL wieder zum laufen?

Danke schonmal,

ein verzweifelter Sebastian

m.c.s.
Posts: 55
Joined: 2004-06-13 11:59
Location: Hamburg

Re: MySQL-Server läuft nicht mehr

Post by m.c.s. » 2005-08-25 19:20

Hi,

ich kann dir leider nicht sagen, wie du den Server wieder zum Laufen bekommst. Aber vielleicht helfen dir ja ein paar Teilantworten auf deinen Beitrag:

Die mysqld.sock existiert nur zur Laufzeit des Servers, so dass deren Fehlen völlig normal ist.
Der MySQL-Benutzer debian-sys-maint wird eigentlich nur von Debian verwendet, um z.B. bei Updates des Servers notwendige Anpassungen an den Datenbanken vorzunehmen. Das dazugehörige Passwort steht in /etc/mysql/debian.cnf. Ob dir diese Information weiterhilft wage ich allerdings zu bezweifeln :(

Mehr kann ich leider nicht sagen.

Gruß
M.C.S.