Sunblade 100 Festplatte clonen

Lesenswerte Artikel, Anleitungen und Diskussionen
squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Sunblade 100 Festplatte clonen

Post by squize » 2005-07-27 13:20

Hallo Leute,
die 20BG unserer Sunblade fliegt auseinander und soll durch eine 120GB Platte ersetzt werden.

Mir stellt sich nun die Frage, wie ich die alte Platte am besten auf die neue Transferiert bekomme.

Verweist mich bitte nicht an google, da bin ich auch gerade dran, dachte nur, vielleicht hat einer von euch gerade einen Tipp parat oder eine gute Site mit Infos.

Gruss

Marc

bungeebug
Posts: 187
Joined: 2004-04-14 10:08

Re: Sunblade 100 Festplatte clonen

Post by bungeebug » 2005-07-27 13:42

man dd

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Sunblade 100 Festplatte clonen

Post by squize » 2005-07-27 13:59

Du Witzbold :)

Ist mir schon klar, dass ich die Partitionen mit dd verschoben bekomme. Da ich mit Solaris aber nicht wirklich zu tun habe und es da dann doch den ein oder anderen Fallstrick gibt, geht es mir eher um Informationen, wie ich die Sache geschickt angehe.
Wie ich die Tools dann zu benutzen habe ist ja nicht das Problem.

Weitere Infos:
SunOS sun 5.8 Generic_108528-22 sun4u sparc SUNW,Sun-Blade-100

Und damit nicht gleich die tollen Tippgeber nicht wieder anfangen:
Ich weiss es gibt Solaris 10, aber die Kiste muss auf Solaris 8 bleiben.

Gruss

Marc

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Sunblade 100 Festplatte clonen

Post by captaincrunch » 2005-07-27 16:48

DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

squize
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 741
Joined: 2003-05-19 16:46
Location: Karlsruhe

Re: Sunblade 100 Festplatte clonen

Post by squize » 2005-07-27 19:53

Danke CC

Gruss

Marc