Wie kann man nur hier hängen? Oder - reboot und never-come-b

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
mydani
Posts: 152
Joined: 2003-08-18 19:34

Wie kann man nur hier hängen? Oder - reboot und never-come-b

Post by mydani »

never-come-back...
Hi,
dies ist der letzte Auszug nach meinem Reboot http://paste.debian.net/883 - seither ist der Server nicht wieder hochzukriegen. Die Logs verändern sich nicht, es passiert nichts mehr. Der MBR sollte passen, das System sollte eigentlich bootfähig sein *grübel*.
Habt ihr ne Idee wo ich noch suchen könnt?
Gruß Dani

outofbound
Posts: 470
Joined: 2002-05-14 13:02
Location: Karlsruhe City

Re: Wie kann man nur hier hängen? Oder - reboot und never-come-b

Post by outofbound »

partition voll?

*rat*

mydani
Posts: 152
Joined: 2003-08-18 19:34

Re: Wie kann man nur hier hängen? Oder - reboot und never-come-b

Post by mydani »

Das habe ich schon überprüft. Leider wars das nicht...
Bei Alturo geht grad aber auch keiner an die Strippe (alle Leitungen belegt!).
Gruß

mydani
Posts: 152
Joined: 2003-08-18 19:34

Re: Wie kann man nur hier hängen? Oder - reboot und never-come-b

Post by mydani »

Gerade erhielt ich das per Nachricht:
beim Reset konnten unsers Mitarbeiter feststellen, dass SIe eine eigene Kernel nutzen und beim Booten ein Fehler beim ppp0 läuft.
Falls Sie weiterhin Probleme mit Ihrer Kernel haben, nutzen Sie bitte die von unserem Image bereit gestellte Kernel.
Komischerweise lief der Rootserver mit diesem Kernel und etlichen Reboots schon seit Januar. Ist das nun eine Tour damit die weniger Action haben oder hat sich etwa mein Kernel "von selbst" geändert *arg*

Was ich komisch finde... falls der Kernel rumspinnt sollte ich doch in /var/log/messages irgendwelche Fehlernachrichten finden, oder? Aber denkste - rein gar nix findet sich da drin.

Gruß