DebianHowto: Mailserver mit Exim4 und vexim - AddUser Proble

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
nightman
Posts: 37
Joined: 2003-05-30 22:29

DebianHowto: Mailserver mit Exim4 und vexim - AddUser Proble

Post by nightman » 2005-06-23 15:33

Hi

ich denke viele von euch kennen die Anleitung von DebianHowto.de für den Exim Mailserver. Leider hab ich bei einigen APT-Get udates probleme das die angelegten User weg sind da Debian diese nicht als Defautl kennt.

Kann man das ändern oder umgehen?

Gruß
Marco

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: DebianHowto: Mailserver mit Exim4 und vexim - AddUser Proble

Post by dodolin » 2005-06-23 17:02

Sorry, geht das etwas spezifischer?

nightman
Posts: 37
Joined: 2003-05-30 22:29

Re: DebianHowto: Mailserver mit Exim4 und vexim - AddUser Proble

Post by nightman » 2005-06-23 17:07

Klaro :)

Laut Doku legt man den User Vmail an.

Wenn nun ein Paket von Debian veröffentlicht wird welches was in die Password DB schreibt dann merkt das System, da steht ein User drin der von keinem Paket kommt und will diesen gleich mit löschen. Danach rennt natürlich der Mailserver nicht mehr sauber weil der User nicht mehr im System existiert. Nun möchte ich Debian dazu bringen das dieser User aus einem Paket kommt oder das er den nicht löschen soll.

Hoffe das war besser :)

Gruß
Marco

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: DebianHowto: Mailserver mit Exim4 und vexim - AddUser Proble

Post by dodolin » 2005-06-23 18:28

Ja, jetzt habe ich es verstanden, glaube ich. Ich verschiebe mal ins Allgemeine Forum, da diese Frage mehr Debian-spezifisch als Mailserver-spezifisch ist.

Fragen die Pakete bei der apt-get Installation nicht nach, sondern ueberschreiben einfach so? Eventuell mal auf einer Debian-Liste nachfragen, ob das wirklich so gedacht ist. Als Workaround koenntest du dir ein eigenes Debian-Paket erstellen, was einfach den vexim User in die DB eintraegt.

Das Problem ist scheinbar aber noch niemandem zuvor aufgefallen. Das ist komisch. Hast du mal Beispiele, welche Pakete das konkret sind, die den vexim-User aus der DB loeschen?

nightman
Posts: 37
Joined: 2003-05-30 22:29

Re: DebianHowto: Mailserver mit Exim4 und vexim - AddUser Proble

Post by nightman » 2005-06-23 18:38

Puh. Also fragen tut er schon. Aber dann fehlt auch der neue User den er anlegen will.

Aufgefallen ist es mir erst beim update des zweiten systems. er will nen Device uder Plug & Play User anlegen. Genau weiß ich es nicht mehr. Dort steht dann soll er den User hinzufügen und die alten löschen. Tjo. Was will man machen wenn man auch den neuen User haben will oder auch braucht :)