Angst vor Debian Update Sarge

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
mcdoogle
Posts: 178
Joined: 2003-07-15 13:36

Angst vor Debian Update Sarge

Post by mcdoogle »

Hallo,

ich will mich erst 5 mal absichern, bevor ich einen Scheiß mach.
Debian hat doch vor Tagen auf Sarge umgestellt. Mein Rootserver lief ewig auf Debian Testing. Da hatte ich ja schon mehr oder weniger ein Sarge.
Jetzt hab ich meine apt-sources entsprechend angepasst das ich in Zukunft Sarge Testing verwende.
Beim ersten Aufruf von
apt-get dist-upgrade
nach der Umstellung durch Debian ist folgendes passiert:
The following packages will be REMOVED: postfix-tls
The following NEW packages will be installed: ...
The following packages will be upgraded: ... postfix ...
Jetzt hab ich lieber mal abgebrochen um zu vermeiden das mein Mailserver abraucht.
Kann jemand genau sagen ob das korrekt ist den TLS runterzuschmeißen. Ist der jetzt im standart postfix Packet bereits TLS fähig?

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11164
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Angst vor Debian Update Sarge

Post by Joe User »

Postfix >=2.2.0 beherscht SSL/TLS endlich OOTB, weshalb ab 2.2.0 postfix-tls nicht mehr nötig ist. Es hat sich jedoch etwas an der Config geändert (siehe postfix.org).
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

mcdoogle
Posts: 178
Joined: 2003-07-15 13:36

Re: Angst vor Debian Update Sarge

Post by mcdoogle »

Ok Super, da ich ja schon wegen dem Testing den 2.2.x postfix nutze hat sich das anpassen der Konfiguration erübrigt. Komisch nur warum bei mir dann das postfix-tls überhaupt noch nötig war?!
Gleich nach dem dist-upgrade ist der Postfix ohne Probleme und mit aller Fähigkeit wieder gestartet.

Großes Lob mal an Debian die es fertig bringen Ihre Pakete perfekt zu schnüren.
Noch nie hatte ich ein Problem das mi ein upgrade was zerschossen hat.
Wieso hatte ich nur Angst es könnte diesmal anders sein.