saslauthd pam geht aber sasldb nicht

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
elfchen
Posts: 28
Joined: 2004-09-04 17:47

saslauthd pam geht aber sasldb nicht

Post by elfchen » 2005-06-10 20:44

Hallo !

Habe da mein Postfix wie folgt konfiguriert:

pwcheck_method: auxprop
mech_list: LOGIN PLAIN DIGEST-MD5 CRAM-MD5
auxprop_plugin: sasldb


mein saslauthd läuft auch

saslauthd -a pam

und die Version ist

saslauthd 2.1.19


Mein Problem:

SMTP Authentifizierung funktioniert über PAM, d.h. wenn ich den User als Systemuser anlegen gehts.

Jetzt habe ich die User in der SASL-Datenbank:

user1@domain1.tld: userPassword
user2@domain2.tld: userPassword
user3@domain3.tld: userPassword


Nun meine lustigen Fragen:

1. Wie lösche ich einen User aus dieser Datenbank wieder ?

und 2.

Warum endet

testsaslauthd -u user3 -p pass

sowie

testsaslauthd -u user3@domain2.tld -p pass

immer mit:

0: NO "authentication failed"

obwohl der User doch so in der SASL-Datenbank steht ?

Ich begreife das einfach nicht. Natürlich ist die Datenbank für Postfix auch lesbar.

Somit :?: und ... HILFE!!

Danke,
Elfchen

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: saslauthd pam geht aber sasldb nicht

Post by Joe User » 2005-06-10 20:53

Du musst Dich schon zwischen PAM und sasldb entscheiden...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

elfchen
Posts: 28
Joined: 2004-09-04 17:47

PAM

Post by elfchen » 2005-06-10 21:04

Ja das würde ich ja gerne - ich denke nur ab V2 gibt es pwcheck_method: sasldb nicht mehr sondern nur noch als auxprop_plugin: sasldb.

Mitunter liege ich da falsch aber ich würde gerne das sasldb ans laufen bekommen. Wenn Du mir jetzt noch verraten würdest wie das geht wäre das prima.