Identd-Request abgeschaltet - trotzdem 30 sec Wartezeit

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
luckyluke
Posts: 13
Joined: 2003-12-11 13:35

Identd-Request abgeschaltet - trotzdem 30 sec Wartezeit

Post by luckyluke » 2005-05-25 12:58

Moin,

Suse 9.x ; Plesk 7.5x ; qmail

Da meine Mails 30 Sekunden im Postausgang verbleiben habe ich nach
Anleitung :
http://www.rootforum.org/forum/viewtopic ... serverargs
den Identd-Request abgeschaltet.
Dann mit xinetd restart neu gestartet.

Trotzdem keine Ã?nderung.

Habe schon
server_args = -R /var ...
und
server_args = -Rt0 /var ...

probiert ...

Gibt es noch eine Möglichkeit woran es liegen könnte das die Mails so lange im Postausgang bleiben ???

Gruß Luke

docpepper
Posts: 24
Joined: 2005-06-02 13:34

Re: Identd-Request abgeschaltet - trotzdem 30 sec Wartezeit

Post by docpepper » 2005-06-04 10:16

Bei mir exakt das gleiche Problem. Ich habe nicht so die Ahnung, aber ich habe irgendwo gelesen, dass es was mit dem DNS Reverse Lookup zu tun haben könnte.


Greetz
DocPepper

luckyluke
Posts: 13
Joined: 2003-12-11 13:35

Server über Plest neustarten ...

Post by luckyluke » 2005-06-04 10:56

Frag mich nicht warum ...
aber als ich im Plesk admin den Server neu gestartet habe lief es.

Denk daran, wenn Domains laufen sind die kurzzeitig nicht erreichbar ...

Ich mache sowas nachts ...


Gruß Luke

docpepper
Posts: 24
Joined: 2005-06-02 13:34

Re: Identd-Request abgeschaltet - trotzdem 30 sec Wartezeit

Post by docpepper » 2005-06-04 11:30

Danke für den Tipp...

Wer kommt bei Linux schon auf einen NEUSTART? *gg*

Naja, reboot tut immer gut.


Ich habe den reboot gemacht und es funzt... aber mich darfst du auch nicht fragen, warum das so ist.


Greetz
DocPepper

kawfy
Posts: 307
Joined: 2002-08-08 23:45

xidentd restart

Post by kawfy » 2005-06-04 13:19

:?: Habt ihr "Zu guter Letzt den xinetd neu starten" vergessen, auszuführen? Ein Rrrrreboot ist unnötig.

luckyluke
Posts: 13
Joined: 2003-12-11 13:35

Natürlich haben wir das ....

Post by luckyluke » 2005-06-04 13:28

Erst lesen dann .....

Du hast mein 1 Thread nicht gelesen ...
Da steht das ich den xinetd neu gestartet habe ....

kawfy
Posts: 307
Joined: 2002-08-08 23:45

Re: Identd-Request abgeschaltet - trotzdem 30 sec Wartezeit

Post by kawfy » 2005-06-04 13:34

Stimmt hast recht :)

docpepper
Posts: 24
Joined: 2005-06-02 13:34

Re: Natürlich haben wir das ....

Post by docpepper » 2005-06-04 16:55

LuckyLuke wrote:Erst lesen dann .....

Du hast mein 1 Thread nicht gelesen ...
Da steht das ich den xinetd neu gestartet habe ....
:wink: Auch wenn mir das schonmal passiert. Dieses mal habe ich sehr wohl gelesen, was geschrieben wurde. Ich habe ja, wie in einem anderen Thread bereits geschrieben, nicht die xinetd berbeiten können, weil die Infos woanders stehen.
Aber ich habe in der FAQ meines Providers etwas gefunden (tcpserver) allerdings waren die Einträge bereits gemacht! Deswegen war ich etwas ratlos.
Jetzt habe ich neu gebootet und es funzt. Es wird wohl irgend ein Dienst gewesen sein, der neu gestartet hätte werden müssen.
Fazit: ICH habe an der Konfig NICHTS geändert und nach einem Neustart hat alles funktioniert.


Greetz
DocPepper