Load Balancer gesucht

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
toberkel
Posts: 86
Joined: 2004-07-16 17:22
Location: Hamburg

Load Balancer gesucht

Post by toberkel » 2005-05-12 08:33

Hi

Ich suche eine Load Balancer Software. Wenn es geht, sowas wie Zeus http://www.zeus.com/products/zlb/ nur unter der GPL. Und ein nettes GUI oder Webinterface wären auch nicht schlecht. Ich habe schon an pen gedacht, was sich aber leider nur per Shell gut bedienen lässt. Bei pen ist mir das Webinterface nicht ausreichend. Es sollen den auch Leute administrieren können, die keine Ahnung von Linux haben...

Kennt ihr sowas?

toberkel

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Load Balancer gesucht

Post by captaincrunch » 2005-05-12 08:45

Schau dir mal Piranha aus RedHats ClusterSuite an. Ist ein recht nettes Komplettpaket inkl. Webfrontend für pulse / ipvs...GPL, aber halt nicht kostenlos. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

toberkel
Posts: 86
Joined: 2004-07-16 17:22
Location: Hamburg

Re: Load Balancer gesucht

Post by toberkel » 2005-05-12 08:50

nicht genau was ich suche. aber fast... wenn es geht, sollte es schon kostenlos sein :)

toberkel

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Load Balancer gesucht

Post by captaincrunch » 2005-05-12 08:56

Na ja, mit ein wenig Glück findest du irgendwo die Source-RPMs, die könnte man dann latürnich selbst kompilieren, wie z.B. CentOS es mit den übrigens RHEL-Paketen tut, und diese (mit entsprechend geändertem "CI") unter die Leute bringt.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

toberkel
Posts: 86
Joined: 2004-07-16 17:22
Location: Hamburg

Re: Load Balancer gesucht

Post by toberkel » 2005-05-12 09:03

werd ich mal danach suchen...

kennst du evtl noch eine andere lösung?

toberkel