User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Rund um die Sicherheit des Systems und die Applikationen
itom
Posts: 5
Joined: 2005-04-05 13:34

User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by itom » 2005-04-10 13:51

Hallo, ich habe ein großes Problem. Ein ehemaliger Freund, der mir mit meinem Rootserver geholfen hat ist immer noch als user drauf. Kann ich den irgendwie kicken, denn wenn ich deluser und dann den accountnamen eingebe geht das nciht, da ja der user noch eingelogt ist?
Ach übrigens, ich arbeite unter Debian
mfg iToM

bungeebug
Posts: 187
Joined: 2004-04-14 10:08

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by bungeebug » 2005-04-10 14:03

naja du bist sicher, dass du weißt was du machst?

man kill
man deluser

itom
Posts: 5
Joined: 2005-04-05 13:34

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by itom » 2005-04-10 14:04

deluser fonktioniert nicht, weil der user ja noch eingeloggt ist

yt
Posts: 103
Joined: 2003-10-13 23:04
Location: Duisburg

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by yt » 2005-04-10 14:05

daher "man kill"

bungeebug
Posts: 187
Joined: 2004-04-14 10:08

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by bungeebug » 2005-04-10 14:05

womit bewiesen wären, dass du nicht weißt was du tust.

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by wgot » 2005-04-10 14:06

Hallo,
iToM wrote:Ein ehemaliger Freund, der mir mit meinem Rootserver geholfen hat
wenn Du ihm nicht mehr vertraust gibt's nur einen sicheren Weg: Server neu aufsetzen.
ist immer noch als user drauf. Kann ich den irgendwie kicken, denn wenn ich deluser und dann den accountnamen eingebe geht das nciht, da ja der user noch eingelogt ist?
Wie - der hat eine Dauerverbindung? Spätestens wenn seine Inetverbindung unterbrochen wird (z.B. tägliche Zwangstrennung bei DSL) ist die Verbindung beendet.

Möglicherweise ist es nur ein hängender alter Prozess, den kannst Du mit kill killen. Und wenn er wirklich noch drauf ist kannst Du ihn auch mit kill abschießen.

Vermutlich hat er das root-Passwort, außerdem hast Du keine Ahnung welche Hintertüren er sich eventuell eingerichtet hat. Laß den Server reinitialisieren und such Dir deine Freunde zukünftig besser aus.

Gruß, Wolfgang

itom
Posts: 5
Joined: 2005-04-05 13:34

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by itom » 2005-04-10 14:09

der hat ne 11mbit standleitung, aber ich hab das password von seinem user geändert also wenn er den rechner startet, dürfte er ja wohl nicht mehr daruaf kommen, alle anderen passwörter hab ich auch geändert.
reicht das nicht??? Kann ich nochwas machen, das er bei einem restart nciht mehr daraufkommt?




und wie kann ich ihn mit kill abschiesen?

bungeebug
Posts: 187
Joined: 2004-04-14 10:08

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by bungeebug » 2005-04-10 14:14

1) NEIN es reicht _NICHT_
2) man kill

itom
Posts: 5
Joined: 2005-04-05 13:34

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by itom » 2005-04-10 14:18

so, ich habe jetzt einfach unter root die sshconnection von diesem typen gekillt und dann den user gelöscht, jetzt bin ich gespannt was passiert. Hoffentlich war es das!!

Danke für eure Hilfe!
mfg iToM

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by wgot » 2005-04-10 14:18

Hallo,
iToM wrote:der hat ne 11mbit standleitung,
ok, das ist ein Argument. *Neid*
aber ich hab das password von seinem user geändert
Er hat Dir bei der Einrichtung geholfen und hat nur normale Userdaten, keine Rootdaten (gehabt)? Wie konnte er da einrichten?
reicht das nicht???
Das kommt drauf an wie gut er sich auskennt und wie gemein er ist (bzw rechtzeitig war). Informiere Dich über das Thema Rootkit.
Kann ich nochwas machen, das er bei einem restart nciht mehr daraufkommt?
Server neu aufsetzen ist die einzig wirklich sichere Lösung.
und wie kann ich ihn mit kill abschiesen?
Mit top oder ps aux die Prozessnummer raussuchen an der Du erkennst daß er noch da ist und kill nummer eingeben. Du kannst auch die Windows-DAU-Methode anwenden und den Server rebooten, dabei werden alle Verbindungen beendet.
BungeeBug wrote:1) NEIN es reicht _NICHT_
Dein Wort in Gottes Ohr - oder besser in iToms Ohr :roll:

Gruß, Wolfgang

itom
Posts: 5
Joined: 2005-04-05 13:34

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by itom » 2005-04-10 14:22

er hatte schon rootzugriff, aber er hat sich dann einen extra user erstellt und ich hab das rootpasswort geändert. er ist ein echter linuxfreak, also bin ich gespannt ob noch was kommt. so gemein ist er nicht, ausserdem weiss ich nicht, ob ich in der lage bin die ganzen progs und vor allem syscp wieder neu zu installieren. aber bis jetzt ist eh noch alles ruhig, ich glaub er lässt mcih in ruhe!

r00ty
Posts: 747
Joined: 2003-03-17 15:32

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by r00ty » 2005-04-10 14:37

zzzzz
wenn er mal Rootzugriff hatte ist eh alles zuspät. Da wird dir nichts anderes übrig bleiben, als den Server aufzusetzen.
Oder der Kerl war wirklich in Ordnung. Dann solltest du aber mit ihm schwätzen so dass er von selbst vom Server geht und du seinen Account löschen kannst.

outofbound
Posts: 470
Joined: 2002-05-14 13:02
Location: Karlsruhe City

Re: User vom Server kicken !!!! Wichtig !!!

Post by outofbound » 2005-04-10 15:51

Wenn deine Kiste so wichtig ist, wie du auch hier urmheulst, dann dürfte es ja kein Problem sein jemanden dafür zu bezahlen, der dir die Kiste administriert.
Damit schützt du dich und andere im Netz vor dem Mist, der passieren wird (!) wenn du alleine weiter machst.

Gruss,

Out