qmail und Spamassassin

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
mathew
Posts: 50
Joined: 2004-01-11 15:19
Location: Krefeld

qmail und Spamassassin

Post by mathew » 2005-04-06 12:21

Hallo zusammen,

ich nutze seit 4 Monaten Plesk und bin eigentlich zufrieden damit. Leider ist das größte Problem qmail, wo Plesk ja nur mit qmail läuft.

Entweder die Spams haben sich in den letzten 3 Monaten verzehnfacht, oder das Spamassasin ist schlecht konfiguriert.

Ich hatte vorher postfix mit body_checks und allem was dazugehört. Kaum eine Spammail erhalten.

Nun habe ich SpamAssassin für Plesk (sogar von http://www.4psa.com) und ich bekomme ne Menge von Spamassassin erkannte Spam und sehr viele nicht erkannte Spammails. Das Nervt !!!

Der ganze SpamAssassin mit Autolearn und keine Ahnung was überzeugt mich nicht wirklich. Gibt es mitlerweile was, womit ich mails direkt am smtp ablehenen kann ala postfix bodycheck ???

kenzo
RSAC
Posts: 530
Joined: 2003-07-15 20:30

Re: qmail und Spamassassin

Post by kenzo » 2005-04-06 12:50

Leider ist das größte Problem qmail
Okay ...
(...) oder das Spamassasin ist schlecht konfiguriert.
Aha ...
Gibt es mitlerweile was, womit ich mails direkt am smtp ablehenen kann ala postfix bodycheck ???
Ich bin mir nicht sicher, ob ich dein Problem 100%ig verstanden habe - erst ist es qmail, dann ein schlecht konfigurierter Spamassassin, und zuletzt vermißt du die Bodychecks von Postfix. Sowas ließe sich vermutlich mit http://qmail.mirrors.space.net/qmail-sm ... -1.3.patch in etwa nachbilden - halte mich da mal zurück, da ich Postfix nicht kenne. Anscheinend sollte es außerdem möglich sein, Postfix, sofern du wegen plesk nicht auf qmail verzichten kannst, als Proxy zu verwenden. Möglicherweise eine Option?

mathew
Posts: 50
Joined: 2004-01-11 15:19
Location: Krefeld

Re: qmail und Spamassassin

Post by mathew » 2005-04-06 13:21

Hi,

also in postfix konnte ich schon 99% aller Spams filtern. Prüfungen wie body_checks, mime_header_checks oder Prüfung der Absender-E-Mail waren da wunderbar.

Qmail ist ja ein reiner Mailserver der solche Funktionen nicht unterstützt, dass habe ich mittlerweile erfahren.

Ich suche eigentlich eine Möglichkeit, bei qmail direkt am smtp Port die e-Mail auf Inhalt (nach einer erstellten Liste) zu prüfen und dann auch mit einer Info vom Sender abzulehnen. Die Methode hat am besten geklappt. Und wenn wirklich eine falsche e-Mail abgelehnt wurde, hat der Sender auch eine Info bekommen, warum und wieso.

Da qmail mit plesk und 4psa kombiniert und leicht abgeändert wurde, habe ich eh schon Schwierigekeiten was zum laufen zu bekommen was nicht schon bereits integriert wurde. Sollte es dann laufen, werde ich sicher bei jedem Update von Plesk oder 4psa neu kämpfen dürfen.

Postfix als Proxy ??? Hört sich gut an. Nur, was ist mit smtp-auth ??? Könnte ich mir eine zweite IP geben lassen und Postfix auf die andere horchen lassen. Dann hätte ich zwei Ip-Adressen. Einmal für smtp-auth was direkt qmail ist, und das andere postfix für öffentlich, der die E-Mails nach Prüfung dann zu qmail weiterleitet. Nur kann dann die Zieladresse von Postfix nicht überprüft werden oder ich muss die E-Mail-Adressen doppelt flegen da der Postfix ja sonst alles annehmen würde und qmail es dann ablehenen würde.

kenzo
RSAC
Posts: 530
Joined: 2003-07-15 20:30

Re: qmail und Spamassassin

Post by kenzo » 2005-04-06 23:52

Vllt. wäre simscan einen Versuch wert, kann wohl auch auf reguläre Ausdrücke filtern (http://www.qmailwiki.org/Simscan/Guide). Inwiefern das mit deinem plesk'esken qmail zusammenspielt, mußt du wohl ausprobieren.