Das Beste Server-Linux ist ... ?

Lesenswerte Artikel, Anleitungen und Diskussionen
Anonymous

Das Beste Server-Linux ist ... ?

Post by Anonymous » 2005-04-03 11:00

Hi @ll

Wer einen eigenen, selbstgebauten Root-Server ins Rechenzentrum stellen will hat ja diverse LINUX-Distros zur Auswahl.

Ich persönlich habe bereits mit SuSe, Fedora und Debian "gespielt".
Noch nicht jedoch mit z.B. Gentoo, FreeBSD und den vielen anderen die es da noch so gibt.

Dabei habe ich festgestellt, das sich die Distros, obwohl alle "Linux" sind, doch stark in der Handhabung unterscheiden.

Ich möchte nun wirklich tief einsteigen und "fit" in Linux für Server werden. Ich komme grade aus einem Kurs bei der Volkshochschule (1 Woche) der das Thema behandelt (besser: angerissen) hat.

Nun steh ich ein wenig "dumm" da weil:
Ich hab ja schon ein wenig Ahnung.
Hab 1 Server unter DEBIAN und 1 unter SUSE.
Der Debian ist mir nun nach einem APT-GET UPGRADE fürchterlich abgeschmiert...
Deshalb kann ich den Hype um das "geniale apt-get von debian" nicht mehr so ganz teilen. Auch fand ich Suse bisher ganz praktisch.

Aber es gibt ja auch neue Herausforderer (Gentoo) und alte Konkurenten (FreeBSD, Fedora)..

Wenn ich also nun sag: "Ich will jetzt durchstarten, mich richtig in die Materie reinknien, aber gleich mit der "Besten" Linux-Distro ..." (um nicht in 6 Wochen mit ner anderen Distro wieder von vorne anfangen zu müssen)
Tja .. WELCHE SOLL ICH DANN NEHMEN ?


Was mich bisher an Linux stört, ist vor allem, das man ständig den Dateien hinterherläuft, weil die sich überall auf der Festplatte verstreuen.
Gibts da z.B. auch eine Variante, in der alle Dateien eines Programms auch in SEINEM EIGENEN Verzeichnis sind ?
Also z.B. nicht /etc/apache/httpd.conf sondern /progs/apache/http.conf
Das fänd ich nämlich mal cool .. ansonsten hab ich nach ein paar Updates und verschiedenen Programmversionen nämlich immer das Gefühl das ich die eine oder andere Datei 3mal auf der Platte habe und 2 davon LEICHEN sind .. Und - Welche lösche ich dann????

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Das Beste Server-Linux ist ... ?

Post by Joe User » 2005-04-03 11:11

Mapan wrote:Ich will jetzt durchstarten, mich richtig in die Materie reinknien
http://www.linuxfromscratch.org/lfs/whatislfs.html
http://www.linuxfromscratch.org/lfs/dow ... ML.tar.bz2
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

Anonymous

Re: Das Beste Server-Linux ist ... ?

Post by Anonymous » 2005-04-03 12:47

Ja, Linux from Scratch hab ich mir auch schon überlegt.
Aber das ist dann wieder keine Distribution ...

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Das Beste Server-Linux ist ... ?

Post by dodolin » 2005-04-03 13:59

Gibts da z.B. auch eine Variante, in der alle Dateien eines Programms auch in SEINEM EIGENEN Verzeichnis sind ?
Also z.B. nicht /etc/apache/httpd.conf sondern /progs/apache/http.conf
Z.B. Software in /usr/local installieren. FreeBSD macht das AFAIK z.B. so. Oder eben von Hand installieren, dann wird das auch meist so gemacht bzw. man kann es im Makefile einstellen.

tcs
RSAC
Posts: 134
Joined: 2003-11-16 12:05
Location: Woodcastle

Re: Das Beste Server-Linux ist ... ?

Post by tcs » 2005-04-03 14:34

Mapan wrote:Ja, Linux from Scratch hab ich mir auch schon überlegt.
Aber das ist dann wieder keine Distribution ...
Deine Anforderungen werden AFAIK aber auch von keiner mir bekannten Distri erfüllt.
Und es ging ja auch um einen detaillierten Einstieg in *NIX, dazu
http://www.linuxfromscratch.org/lfs/whatislfs.html wrote: ...
The most important reason for LFS's existence is teaching people how a Linux system works internally.
...
Ich habe den Verdacht daß Du schon 4 Schritte weiter bist als ein goßer Teil Deiner eingangs gestellten Frage, geh's lieber extrem langsam an.
Rom wurde nicht an einem Tag erbaut :wink:

Cheers

tcs

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11578
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Das Beste Server-Linux ist ... ?

Post by Joe User » 2005-04-03 17:14

PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.