2 kleine Horde-Probleme...

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

2 kleine Horde-Probleme...

Post by salnet » 2005-03-22 23:06

Hallo!
Da ich wegen Mangels an einem Hordeforum (oder gibt's doch eins irgendwo?) nicht wusste, wo ich meine Frage stellen sollte, hab ich sie mal hier gestellt. Ich weiß ja, dass es hier ein paar Experten in Bezug auf Horde gibt!
Habe zwei kleine Probleme mit Horde.
1. Wie kann ich Horde beibringen, dass es die angelegte Datenbank benutzen soll? Habe die Einstellungen in der Administration von Horde entsprechend angegeben. Allerdings wird nichts in die Datenbank geschrieben.
Es werden wahrscheinlich deswegen auch keine anderen Sachen gespeichert vermute ich mal. z.B. werden meine Notizblöcke in mnemo nicht gespeichert.
2. Warum will die Adressverwaltung (turba) einen LDAP-Server zur Datenspeicherung? Oder hab ich da was falsch verstanden? Beim laden des Adressbuches bekomme ich folgende Meldung:
Connection to IMSP host failed.
Das Adressbuch konnte nicht geöffnet werden: Verbindung fehlgeschlagen: (81) Can't contact LDAP server
Ich möchte eigentlich nur, dass ich Daten im Adressbuch speichern kann, die Tabellen sind in der Datenbank (mysql) vorhanden.

Es handelt sich um Horde 3.0.3 und Turba 2.0.2. Das verwendete OS ist eine Suse 9.0, daneben Apache 2.0.53, MySQL 4.0.24, PHP 4.3.10

Wäre super, wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte, habe schon die FAQ von Horde studiert, allerdings nichts gefunden.

Gruß und schönen Abend noch,
salnet

r00ty
Posts: 747
Joined: 2003-03-17 15:32

Re: 2 kleine Horde-Probleme...

Post by r00ty » 2005-03-23 08:40

die große Frage ist ob dein LDAP server richtig läuft ? Kommst du mit anderen Programmen drauf ? Ich würde da den Fehler vermuten...

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: 2 kleine Horde-Probleme...

Post by salnet » 2005-03-23 16:55

Habe die Fehler gefunden:
Wegen dem LDAP-Server: Der war noch standardmäßig in der sources.php eingetragen. Auskommentiert, jetzt gehts.
Die MySQL wird jetzt auch genommen. Der Haken, der fehlte war, dass das Kästchen vor "Use persistant connection" nicht markiert war. Haken reingemacht, gespeichert, jetzt werden auch alle Daten gespeichert.

Jetzt habe ich allerdings noch ein- zwei Fragen:
1. Gibt es ein Forum, dass sich mit Horde befasst (deutsch oder englisch)?
2. Gibt es einen Dateimanager, der sich in Horde integrieren lässt?
3. Wie 2., ersetze Dateimanager mit Wiki