Exim Weiterleitungen automatisch einrichten, ändern, löschen

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
lutz-development
Posts: 16
Joined: 2004-09-01 16:48

Exim Weiterleitungen automatisch einrichten, ändern, löschen

Post by lutz-development » 2005-03-21 20:53

Hi,

ich möchte mittels PHP automatisch Mailweiterleitungen an Emailadressen wie
username@meinedomain.de an eine entsprechende andere Emailadresse einrichten, ändern und auch wieder löschen können.

Da ich mich mit dem Thema Weiterleitung bisher leider nur begrenzt beschäftigt habe, wäre ich für Tipps und weiterführende Links dankbar.

Gruß,
Thomas

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Exim Weiterleitungen automatisch einrichten, ändern, löschen

Post by dodolin » 2005-03-22 15:21

Ich würde dazu raten, das ganze DB-basiert zu machen. Als Beispiel kannst du dir ja anschauen wie vexim das löst (oder gegebenenfalls auch gleich vexim nehmen).

lutz-development
Posts: 16
Joined: 2004-09-01 16:48

Re: Exim Weiterleitungen automatisch einrichten, ändern, löschen

Post by lutz-development » 2005-03-22 21:11

Hi,

leider bin ich da relativ unbewandert in dem Gebiet. Datenbankbasiert klingt auf jeden Fall gut. Derzeit nutze ich noch exim. Gibts irgendwo ein gutes Tutorial für den Umstieg auf vexim? Oder soll man beides nebeneinander betreiben?

Ich glaube, mir fehlen noch ein bischen die Grundlagen. :?

Vielen Dank nochmal für eure Hilfe!

Gruß,
Thomas

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Exim Weiterleitungen automatisch einrichten, ändern, löschen

Post by dodolin » 2005-03-22 22:15

Das glaube ich auch. ;)

vexim setzt auf Exim auf. Wirf doch einfach mal Google dazu an...

lutz-development
Posts: 16
Joined: 2004-09-01 16:48

Re: Exim Weiterleitungen automatisch einrichten, ändern, löschen

Post by lutz-development » 2005-03-22 22:29

Hi,

ja, ich bin faul. :P Ok, werde ich tun - aber wenn ich Fragen habe, die Google mir nicht beantwortet, werde ich wohl euch nochmal bemühen müssen. :wink:

Gruß,
Thomas