Hetzner - Boot-Probs Suse 9.2

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
sllnd
Posts: 177
Joined: 2002-10-14 22:33
 

Hetzner - Boot-Probs Suse 9.2

Post by sllnd »

Hallo zusammen,

hab mir nen neuen Server angeschaft *freu*

ist der entry serve bei hetzner, athlon 3000, 1 gb mit suse 9.2 mit lamp umgebung (ja ich bin faul *gg*)

dann habe ich mal you ausgeführt, alle updates AUÃ?ER das kernel update ausgewählt. alles verlief problemlos, dann habe ich mal das "feine stück" einen reboot verpasst und was ist, die kiste fährt nicht mehr hoch.

ich habe nichts am system verändert, frisches image (nichts am kernel gemacht)....ja gut nach 10 minuten immer noch keine antwort von meinem ping paket.

dann habe ich im robot einen manuellen hardware reset beantragt und schwubs war der server wieder da.

in den logs ist nichts besonderes zu finden, es werden alle module geladen, alle dienste ohne jeglichen fehler gestartet.

jetzt steh ich halt aufm schlauch, warum fährt der server über "reboot" oder "shutdown -r now" nicht mehr hoch, über einen manuellen reset aber schon ?!

hat da jemand zufällig auch mal solch ein problem gehabt, vor allem bei hetzner ?!

LG
SllnD
sllnd
Posts: 177
Joined: 2002-10-14 22:33
 

Re: Hetzner - Boot-Probs Suse 9.2

Post by sllnd »

oh anscheinden haben doch so viele das selbe problem, wundert mich jetzt doch ein wenig ;(
fritz
Posts: 891
Joined: 2002-04-23 20:12
Location: Lehrte / Hannover
 

Re: Hetzner - Boot-Probs Suse 9.2

Post by fritz »

hast Du dort schon gefragt?
http://forum.hetzner.de/wbb2/
Gruss Fritz