Zusätlicher eMail-Versand über Port 587

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
evilduff
Posts: 18
Joined: 2004-07-22 11:34

Zusätlicher eMail-Versand über Port 587

Post by evilduff » 2005-03-03 13:27

Hallo !

Ich würde ganz gerne meinen Kunden anbieten zusätzlich eMails über den Port 587 zu versenden. Weiß jedoch nicht so ganz wo ich ansetzen muß. Hat jemand einen Hinweis/Anleitung für mich ?

Vielen Dank !!

Gruß Philipp

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Zusätlicher eMail-Versand über Port 587

Post by dodolin » 2005-03-03 14:46

Zuerstmal wäre es hilfreich zu wissen, welchen MTA du benutzt. Dann solltest du gegebenenfalls den zugehörigen RFC studieren und zuletzt die Doku deines MTA.

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Zusätlicher eMail-Versand über Port 587

Post by suntzu » 2005-03-04 12:15

Hi,

ich hab das über eine iptables-Regel gemacht:

Code: Select all

(~)# iptables -t nat -L
Chain PREROUTING (policy ACCEPT)
target     prot opt source               destination
REDIRECT   tcp  --  anywhere             anywhere           tcp dpt:587 redir ports 25
Funktioniert hier mit qmail auf debian stable hervorragend.

Vorher hatte ich eine zweite qmail-Instanz laufen gehabt, das ist jedoch nicht ganz so schön da dann auch ein zweites Log geschrieben wird, etc. Mit der iptables-Regel funktioniert es gut und einfach.

Gruß,
Dominik