problem mit zones nach dns update

Bind, PowerDNS
root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 15:57

hallo,
ich habe vor mehreren monaten, vielleicht schon vor mehr als einem jahr meinen nameserver wie hier im faq beschrieben eingerichtet und bei schlundtechnologies.com die domains registriert.

meine IP ist: 217.172.187.63
primary domain: revolution-webdesign.de
secondary domain: maxim-schwarz.de


es ging alles perfekt, bis ich irgendwann die zweite domain auf meinen server ziehen wollte also habe ich sie bei schlund registriert und bekommen dann da immer einen dns fehler.
bei der primary domain bekomme ich immer folgenden fehler:

notok - errors The domain revolution-webdesign.de has NOT been updated. The following errors were detected: Server slv2.schlund.de. not in NS set! Server slv2.schlund.de. not in NS set! Server ns.schlund.de. not known by server ns.schlund.de.!


bei der maxim-schwarz.de bekomme ich folgenden fehler:
The domain maxim-schwarz.de has NOT been updated. The following errors were detected: Server slv2.schlund.de. not in NS set! Server slv2.schlund.de. not in NS set! Server ns.schlund.de. not known by server ns.schlund.de.!

also die fehler sind identisch

hier sind die dateien:


named.conf

Code: Select all

acl local {
  127.0.0/8;
  217.172.187.63;
  };

acl secondary {
 195.20.224.97;    #ns.schlund.de
 212.227.123.29;  #slv2.schlund.de
 212.227.123.3; #ns2.schlund.de
 };

acl trusted {
  };


options {
	directory "/var/lib/named";
	dump-file "/var/log/named_dump.db";
	statistics-file "/var/log/named.stats";
	#forwarders { 192.0.2.1; 192.0.2.2; };
	#forward first;
	#listen-on port 53 { 127.0.0.1; };
	#listen-on-v6 { any; };
        #query-source address * port 53;
	#transfer-source * port 53;
	#notify-source * port 53;
        #allow-query { 127.0.0.1; };
	notify no;
        version "My version is so secret that I even don`t know what I`m running on";
        auth-nxdomain no;    # conform to RFC1035

        allow-transfer { secondary; };
        #allow-transfer { 212.227.123.29; 195.20.224.97; 195.20.225.34; 212.227.123.3; };
 allow-query { any; };

};

zone "." in {
	type hint;
	file "root.hint";
};

zone "localhost" in {
	type master;
	file "localhost.zone";
};

zone "187.172.217.in-addr.arpa" in {
type master;
file "217.172.187.zone";
};

zone "0.0.127.in-addr.arpa" in {
	type master;
	file "127.0.0.zone";
};

zone "revolution-webdesign.de" { 
type master; 
file "default.hosts"; 
}; 

zone "maxim-schwarz.de" {
type master;
file "default.hosts";
};

include "/etc/named.conf.include";
localhost.zone

Code: Select all

$TTL 1W
@               IN SOA  @   root (
                                42              ; serial (d. adams)
                                2D              ; refresh
                                4H              ; retry
                                6W              ; expiry
                                1W )            ; minimum

                IN NS           @
                IN A            127.0.0.1
217.172.187.zone

Code: Select all

$TTL 1W
@               IN SOA  ns.revolution-webdesign.de.    root.revolution-webdesign.de. (
                        2005030101      ; serial
                        8H              ; refresh
                        2H              ; retry
                        1W              ; expiry
                        12H)            ; minimum


                IN NS   ns
                IN NS   slv2.schlund.de.
                IN NS   ns.schlund.de.
63             IN PTR  revolution-webdesign.de.


127.0.0.1.zone

Code: Select all

$TTL 1W
@               IN SOA          localhost.   root.localhost. (
                                42              ; serial (d. adams)
                                2D              ; refresh
                                4H              ; retry
                                6W              ; expiry
                                1W )            ; minimum

                IN NS           localhost.
1               IN PTR          localhost.
default.hosts

Code: Select all

$TTL 1W
@               IN SOA  ns   hostmaster (
                        2005030101
                        8H
                        2H
                        1W
                        12H )

@               IN NS   ns
@               IN NS   slv2.schlund.de.
@               IN NS   ns.schlund.de.
@               IN A    217.172.187.63
*               IN A    217.172.187.63

@               IN MX   80 mx
*               IN MX   80 mx

ich hoffe, dass jemand von euch den fehler sieht.

mfg Maxim

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-02 16:20

Hallo,
root wrote: @ IN NS slv2.schlund.de.
@ IN NS ns.schlund.de.
das ist einer zu viel, entweder oder. Welcher zuständig ist siehst Du beim Provider im Kundenmenü, vermutlich der slv2.

Sollte für eine Domain der eine zuständig sein und für die andere Domain der andere brauchst Du zwei Zonefiles.

Gruß, Wolfgang

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 16:43

hallo,
ich hatte eigentlich nur den slv2 aber habe den alten mal noch dazu geschrieben, um auf nummer sicher zu gehen, ich werde das mal verändern und schauen,was passiert.

muss ich dann auch die serial anpassen?

mfg

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-02 16:59

Hallo,
root wrote: ich hatte eigentlich nur den slv2 aber habe den alten mal noch dazu geschrieben, um auf nummer sicher zu gehen
oha, das geht nicht.
muss ich dann auch die serial anpassen?
ja.

Gruß, Wolfgang

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 17:41

ok,
ich hab den ns.schlund.de entfernt und die serial auf 2005030201 gesetzt und bei schlundtechnologies nochmal ein update gemacht, ich hoffe, dass das geht.

mfg

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 19:41

noch was interesantest vielleicht:

wenn ich

Code: Select all

dig maxim-schwarz.de @217.172.187.63 any
bzw.

Code: Select all

dig revolution-webdesign.de @217.172.187.63 any
mache kommt NOERROR

wenn ich das ganze aber anstatt der IP mit @localhost mache kommt folgender fehler:

Code: Select all

; <<>> DiG 9.2.2 <<>> maxim-schwarz.de @localhost any
;; global options:  printcmd
;; connection timed out; no servers could be reached
kann das problem daran liegen?

mfg

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-02 21:30

Hallo,

sollte keinen Einfluß haben, trotzdem nachsehen ob localhost in /etc/hosts korrekt eingetragen ist.

Gruß, Wolfgang

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 21:35

wgot wrote:Hallo,

sollte keinen Einfluß haben, trotzdem nachsehen ob localhost in /etc/hosts korrekt eingetragen ist.

Gruß, Wolfgang
hi, was meinst du mit korrekt?

wenn ich @127.0.0.1 mache geht es auch, also NOERROR
mfg

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-02 21:38

Hallo,

in /etc/hosts sollte stehen:

127.0.0.1 localhost

Gruß, Wolfgang

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 22:30

hi, das steht drin.


ich hab grade nachgekuckt und bei beiden domains folgender fehler:

Code: Select all

The domain maxim-schwarz.de has NOT been updated. The following errors were detected: Server slv2.schlund.de. not in NS set! Server ns.schlund.de. not known by server ns.maxim-schwarz.de.! Server slv2.schlund.de. not in NS set! Server ns.schlund.de. not known by server ns.schlund.de.!

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-02 22:44

Hallo,

im Kundenmenü wird angezeigt welcher Secondary für die Domains zuständig ist. Ist das überhaupt der slv2.schlund.de, oder ist es der ns.schlund.de?

Was hast Du im Kundenmenü als Primary angegeben, mit IP?

Gruß, Wolfgang

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-02 22:50

hi,

secondary server ist ns.schlund.de

man kann sich den aber nicht aussuchen, ich klicke einfach an, dass der secondary bei schlund sein soll.

für primary nehme ich

ns.maxim-schwarz.de
und IP 217.172.187.63

bzw.

ns.revolution-webdesign.de
und IP 217.172.187.63


wenn man revolution-webdesign.de anpingt, wird die ip auch richtig aufgelöst, aber bei maxim-schwarz.de nicht, da sie ja bei nem anderen provicer vorher war.


mfg

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-02 22:54

Hallo,
root wrote:secondary server ist ns.schlund.de
dann muß der auch in das Zonefile rein.
man kann sich den aber nicht aussuchen, ich klicke einfach an, dass der secondary bei schlund sein soll.
ist klar. Komisch nur, Schlund hatte geschrieben daß für Neueinrichtungen immer der slv2 zuständig ist.
für primary nehme ich
das ist ok.

Schreib das Zonefile auf ns.schlund.de um und erhöhe die Serial, dann sollte es gehen.

Gruß, Wolfgang

kawfy
Posts: 307
Joined: 2002-08-08 23:45

ns vs. slv2

Post by kawfy » 2005-03-03 01:19

wgot wrote:ist klar. Komisch nur, Schlund hatte geschrieben daß für Neueinrichtungen immer der slv2 zuständig ist.
Seine erste Domain, revolution-webdesign.de, hat er ja noch vor der Slave-Umstellung bei Schlundtech (2004-11-22) dort registriert -- also bleibt es da bei ns.schlund.de. Das kann man im Frontend nicht umstellen, solange es bei "eigener primärer NS, Schlundtech sekundärer NS" bleibt, wie root gesagt hat.

Die zweite Domain, maxim-schwarz.de, hat er danach zu Schlundtech gezogen -- da muss er dann slv2.schlund.de nehmen, was anderes geht nicht.

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-03 02:04

also muss ich 2 zone files machen`?

mfg

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-03 02:18

also ich ändere das ganze jetzt so ab:

ich erstelle eine neue zonefile für maxim-schwarz.de mit

Code: Select all

@               IN SOA  ns.revolution-webdesign.de.  root.maxim-schwarz.de

[...]
@               IN NS   ns.revolution-webdesign.de.
@               IN NS   slv2.schlund.de.
und in der zonefile für die erste domain siehts so aus:

Code: Select all

$TTL 300
@               IN SOA  ns.revolution-webdesign.de.  root.revolution-webdesign.de. (
[...]

@               IN NS   ns
@               IN NS   ns.schlund.de.

aber was ist mit der 217.172.187.zone ?

Code: Select all

$TTL 1W
@               IN SOA  ns.revolution-webdesign.de.    root.revolution-webdesign.de. (
                        2005030301      ; serial
                        8H              ; refresh
                        2H              ; retry
                        1W              ; expiry
                        12H)            ; minimum


               IN NS   ns
               IN NS   ns.schlund.de.
63             IN PTR  revolution-webdesign.de.
muss ich jetzt den slv2.schlund.de noch irgendwo mit reinschreiben, oder sollte das so stimmen.
kann ich nicht einfach bei schlund als secondary meinen eigenen wählen und dann einfach die ip von slv2.schlund.de eingeben, damit ich das problem auch für weitere domains gelöst habe?

noch was komisches: beim update der domains im webinterface steht als secondary immer ns.schlund.de, sollte nicht wenigstens bei der einen slv2.schlund.de stehen?

mfg Maxim

kawfy
Posts: 307
Joined: 2002-08-08 23:45

Nameserver wechsel dich :)

Post by kawfy » 2005-03-03 03:11

root wrote:also ich ändere das ganze jetzt so ab:

ich erstelle eine neue zonefile für maxim-schwarz.de mit
[...]
und in der zonefile für die erste domain siehts so aus:
[...]
OK und OK. :?: Gibt es auch die Mailadressen, die du im SOA-RR stehen hast?
root wrote:aber was ist mit der 217.172.187.zone ?

Code: Select all

$TTL 1W
@               IN SOA  ns.revolution-webdesign.de.    root.revolution-webdesign.de. (
                        2005030301      ; serial
                        8H              ; refresh
                        2H              ; retry
                        1W              ; expiry
                        12H)            ; minimum


               IN NS   ns
               IN NS   ns.schlund.de.
63             IN PTR  revolution-webdesign.de.
Dieses Element ist sinnfrei in deiner DNS-Konfiguration, weil du/dein Server für deine Server-IP nicht für das Reverse-Mapping delegiert bist:

Code: Select all

irgendeinprompt: dig -x 217.172.187.63

; <<>> DiG 8.2 <<>> -x
;; res options: init recurs defnam dnsrch
;; got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 4
;; flags: qr rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 2, ADDITIONAL: 2
;; QUERY SECTION:
;;      63.187.172.217.in-addr.arpa, type = ANY, class = IN

;; ANSWER SECTION:
63.187.172.217.in-addr.arpa.  1D IN PTR  neapel063.server4you.de.

;; AUTHORITY SECTION:
187.172.217.in-addr.arpa.  2d3h44m50s IN NS  ns1.plusserver.de.
187.172.217.in-addr.arpa.  2d3h44m50s IN NS  ns2.plusserver.de.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns1.plusserver.de.      5h16m15s IN A   217.172.162.201
ns2.plusserver.de.      5h16m15s IN A   217.172.160.5
[...]
:arrow: das Reverse-Mapping machen die Nameserver ns[12].plusserver.de. Dein Element kann raus, stört aber auch nicht.
root wrote:muss ich jetzt den slv2.schlund.de noch irgendwo mit reinschreiben, oder sollte das so stimmen.
kann ich nicht einfach bei schlund als secondary meinen eigenen wählen und dann einfach die ip von slv2.schlund.de eingeben, damit ich das problem auch für weitere domains gelöst habe?
OMG. Nein. Schlundtech weiß dann nicht, dass sein slv2.schlund.de den secondary NS spielen soll und wird sich nicht die Zone holen. Bitte keine Tricks, die nicht funktionieren können. :x
root wrote:noch was komisches: beim update der domains im webinterface steht als secondary immer ns.schlund.de, sollte nicht wenigstens bei der einen slv2.schlund.de stehen?
:?: Komisch, wenn ich im Frontend bei einer Domain den NS-Betrieb von nur-Schlundtech auf "eigener primärer/Schlundtech sekundärer" umstelle, wird mir slv2.schlund.de als sekundärer angezeigt. :arrow: "weiss net."

wgot
Posts: 1675
Joined: 2003-07-06 02:03

Re: problem mit zones nach dns update

Post by wgot » 2005-03-03 13:45

Hallo,
root wrote:noch was komisches: beim update der domains im webinterface steht als secondary immer ns.schlund.de, sollte nicht wenigstens bei der einen slv2.schlund.de stehen?
nach der von Schlund veröffentlichten Regelung (ab irgendwann Ende letztes Jahr alle neuen auf den slv2) schon. Und die Anzeige im Kundenmenü war kurz nach der Umstellung erstmal falsch (es wurde immer ns.schlund.de angezeigt).

Mach mal einen dig für beide Domains auf ns.schlund.de und slv2.schlund.de, Du wirst sehen, daß ns.schlund.de für beide Domains antwortet und der slv2 nicht.

Die letzte von Dir gezeigte Fehlermeldung macht auch den Eindruck, daß Du ns.schlund.de nehmen solltest.

Also schreib mal das Zonefile auf ns.schlund.de um (bzw die Zonefiles falls Du inzwischen getrennte hast) und mach ein Update. Falls Fehlermeldung bitte posten.

Gruß, Wolfgang

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-04 00:43

so, ich habe heute nochmal alles neu gemacht und für die revol. domain geht alles und ich hab als secondary im zonefile ns.schlund.de angegeben.

für die zweite domain ging es nicht und ich hab ein neues zone file erstellt mit slv2.schlund.de und ich hoffe, dass es jetzt geht.

mfg Maxim

root
Posts: 42
Joined: 2002-12-10 18:24

Re: problem mit zones nach dns update

Post by root » 2005-03-09 23:46

hallo,
ich habs folgendermaßen gelöst:

ich habe für beide domains den primary ns bei schlund gewählt und dann auf einmal war der secondary der slv2.schlund.de also hab ich dann den primary wieder auf meine ip gelegt und in der default.hosts slv2.schlund.de eingetragen und jetzt steht auch im webinterface von schlund der slv2.schlund.de als secondary nameserver und alles geht jetzt perfekt.

mfg Maxim