Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Bind, PowerDNS
speedlion
Posts: 5
Joined: 2005-02-26 17:39

Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by speedlion » 2005-02-26 17:48

Hallo zusammen,

mein Problem liegt darin, dass ich bei 1und1 einen root-server habe, bei Hetzner (über den Robot) meine Domains registriere! Nun will ich natürlich meinen root-server als primary-DNS damit ich direkt über diesen auch sub-domains anlegen kann!
Die Domain ist im Plesk angelegt und wenn ich mit SSH auf diesem Server einlogge und ein nslookup auf die angelegte Domain machen, dann antwortet auch der eigene Server (also ist der Name-Servereintrage OK)!
Bei Hetzner habe ich einen Name-servereintrag angelegt, also Secondary und hab als primary die IP meines Root-Servers eingetragen! Dann die Domain regestriert und und als Primary meinen Server und als Secondary den von Hetzner! So wurde die Vorgehensweise auch von Hetzner beschrieben! Leider funktioniert das so nicht!

Wo liegt mein Fehler?
Ich hoffe einer von Euch kann mir weiterhelfen!
Vielen Dank im Vorraus!

Gruß Sebastian

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by duergner » 2005-02-26 18:18

Funktioniert nichtt ist eine nicht hinreichende Beschreibung. Ich würde spotan mal darauf tippen, dass du dem Hetzern Server nicht erlaubt die Zone zu spiegeln.

thrawn1024
Posts: 47
Joined: 2004-09-04 21:36

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by thrawn1024 » 2005-02-26 23:38

nur interessehalber..

welchen vorteil bringt dir der eigene ns auf deinem root?

wenn du beide ns über den robot benutzt, brauchst du dich nicht mit der konfig rum schlagen.. und es kostet genauso viel wie nur ein 2. ns

die zonefiles kannst du ja trotzdem per robot bearbeiten.

Gruß,
Chris

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by [tom] » 2005-02-28 03:29

speedlion wrote:Leider funktioniert das so nicht!
Was funktioniert nicht? Sollte die Kaffemaschine Cappu machen aber der Toaster hat kleine Brötchen gebacken?

Du musst uns schon verraten, was Du erwartet hast und was eingetreten ist.

Und Beispiele helfen auch weiter.


[TOM]

speedlion
Posts: 5
Joined: 2005-02-26 17:39

so jetzt den Fehler :)

Post by speedlion » 2005-02-28 13:36

hi,
hier mal n kleiner Ausschnitt der Fehler-Mail von Hetzner!
Weiteres folgt im Laufe des Tages!

The domain

DOMAIN.de

has NOT been updated.
The following errors were detected:
Server ns.DOMAIN.de. not in NS set!
Server SERVER.de. not known by server SERVER.de.!
Server robotns2.second-ns.de. not known by server SERVER.de.!
Server ns.DOMAIN.de. not in NS set!
Server DOMAIN.TLD. not known by server robotns2.second-ns.de.!
Server robotns2.second-ns.de. not known by server robotns2.second-ns.de.!


Das hätte ich gerne so, dass ich meine SubDomains direkt bei mir am Server anlegen kann und nicht noch bei Hetzner den NameServer Eintrag ändern muss! Es funktioniert soweit auch, wenn ich die NameServer von Hetzner verwende!
Bei Hetzner habe ich nur Secpondary NameServer angelegt und als Primary die IP meines Root-Servers angegeben!



gruß Sebastian
Last edited by speedlion on 2006-02-28 16:53, edited 1 time in total.

[tom]
RSAC
Posts: 671
Joined: 2003-01-08 20:10
Location: Berlin

Re: so jetzt den Fehler :)

Post by [tom] » 2005-02-28 14:04

speedlion wrote: Server ns.DOMAIN.de. not in NS set!
Server ns.DOMAIN.de. muss im NS set stehen.
speedlion wrote: Server SERVER.de. not known by server SERVER.de.!
Server robotns2.second-ns.de. not known by server SERVER.de.!
Server speedlion.de. not known by server robotns2.second-ns.de.!
Server robotns2.second-ns.de. not known by server robotns2.second-ns.de.!
Liegt auch am falschen NS set und oder SOA.


Wenn Du krank bist, schickst Du dann auch Deinen Nachbarn für Dich zum Arzt?

Wenn die FQDN's zu geheim/versaut sind, um hier gepostet zu werden, empfehle ich Dir diesen Link.


[TOM]

speedlion
Posts: 5
Joined: 2005-02-26 17:39

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by speedlion » 2005-02-28 14:44

hallo,

ja das ist mir schon auch klar, nur das komische ist, dass wenn ich per ssh auf den Server gehe und n nslookup auf die Domain mache, dann löst er mir diese selbst auf! Also ist er als NS konfiguriert.

gruß Sebastian

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by captaincrunch » 2005-02-28 14:59

Also ist er als NS konfiguriert.
Na wenn das so ist, und du keine Daten liefern kannst, hast du ja auch gar kein Problem... :roll:
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

texmecx
Posts: 18
Joined: 2003-11-23 00:03

Re: so jetzt den Fehler :)

Post by texmecx » 2005-02-28 16:38

speedlion wrote: Es funktioniert soweit auch, wenn ich die NameServer von Hetzner verwende!
Bei Hetzner habe ich nur Secpondary NameServer angelegt und als Primary die IP meines Root-Servers angegeben!
... Glue Records beachtet ?

speedlion
Posts: 5
Joined: 2005-02-26 17:39

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by speedlion » 2005-02-28 17:23

hallo,

was sind Glue Records?

danke schonmal!

mfg
Sebastian

chris76
Moderator
Moderator
Posts: 2015
Joined: 2003-06-27 14:37
Location: Germering

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by chris76 » 2005-02-28 17:28

speedlion wrote:hallo,

was sind Glue Records?

danke schonmal!

mfg
Sebastian
:evil: das sagt z.B. der Freund Google
http://www.menandmice.com/online_docs_a ... record.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Glue_Record

SCNR
Gruß Christian

BofH excuses: YOU HAVE AN I/O ERROR -> Incompetent Operator error

speedlion
Posts: 5
Joined: 2005-02-26 17:39

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by speedlion » 2005-02-28 17:32

naja für google war ich zu faul ;p naja ich schaus mir nachher mal an, dank dir

the-sandman
Posts: 7
Joined: 2011-04-30 00:56

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by the-sandman » 2011-04-30 01:15

Hallo an die rootforum-Community,

da dieser Thread genau mein momentanes Problem beschreibt, hilet ich es für besser diesen noch einmal zu aktivieren, als einen weiteren zu eröffnen.

Ich frage nun hier nach, da ich nunmehr seit 2,5 Tagen zu meinem Problem recherchiere und absolut keine Lösung finde. Ich hoffe, mir kann hier jemand etwas auf die Sprünge helfen?!

Nun einmal zu meinem speziellen Problem:
Ich habe mir kürzlich zu meinem Hetzner-Root-Server, zur einfacheren Administration meiner Kunden, das Plesk-Paket 9.5 geleistet. Damit es auch möglich ist Domains und Subdomains über Plesk anzulegen und zu administrieren, wollte ich gerne den DNS-Server Bind9 zusammen mit Plesk benutzen. Die Konfiguration von Bind9 nimmt Plesk im groben erst einmal selbst vor. Größere Fehler kann man da hier eventuell schon ausschließen.

In dem robot von Hetzner, in dem ich unter anderem Domains anlegen und verwalten sowie DNS-Einträge von den Hetzner-DNS-Server anlegen und pflegen kann, habe ich nun der gewünschten Domain einen DNS-Eintrag in Form eines Slave-DNS zugeordnet und die IP-Adresse meines eigenen Servers, auf dem Plesk mit Bind9 läuft, angegeben. Diese Einstellung liegt nun über 48 Stunden zurück. Leider ist die gewünschte Domain nach dieser Umstellung bis einschließlich jetzt noch nicht wieder erreichbar.

Zahlreiche Recherchen zu diesem Problem, unter anderem auch in dem Wiki von Hetzner diesem Forum, haben mir keine ausreichende Hilfe bringen können. Wahrscheinlich fehlt noch eine entsprechende Konfiguration auf meinem Server oder im Plesk selbst, damit mein Server als Master-DNS und die Hetzner-Server als Slave-DNS angesehen werden. An Plesk selbst habe ich soweit erst einmal nichts weiter konfiguriert, da ich keinerlei Anhaltspunkt dafür habe, an welcher Stelle ich ansetzen sollte.

Es würde mir enorm weiterhelfen, wenn mir hier jemand zu dem beschriebenen Problem einige Hilfestellungen geben oder die Ursache des Problems einschränken könnte.

Mit folgenden Informationen kann ich zum genaueren Verständnis noch dienen:

Das NS-Lookup auf meinem Server auf @lokalhost:

Code: Select all

~$ dig @lokalhost visual-orgasm.de
; <<>> DiG 9.6-ESV-R4 <<>> @localhost visual-orgasm.de
; (1 server found)
;; global options: +cmd
;; Got answer:
;; ->>HEADER<<- opcode: QUERY, status: NOERROR, id: 4293
;; flags: qr aa rd ra; QUERY: 1, ANSWER: 1, AUTHORITY: 1, ADDITIONAL: 1

;; QUESTION SECTION:
;visual-orgasm.de.              IN      A

;; ANSWER SECTION:
visual-orgasm.de.       86400   IN      A       178.63.101.138

;; AUTHORITY SECTION:
visual-orgasm.de.       86400   IN      NS      ns.visual-orgasm.de.

;; ADDITIONAL SECTION:
ns.visual-orgasm.de.    86400   IN      A       178.63.101.138

;; Query time: 0 msec
;; SERVER: 127.0.0.1#53(127.0.0.1)
;; WHEN: Sat Apr 30 01:09:19 2011
;; MSG SIZE  rcvd: 83


Das NS-Lookup auf meinem Server auf dem definierten Nameserver:

Code: Select all

~$ dig @ns.visual-orgasm.de visual-orgasm.de
dig: couldn't get address for 'ns.visual-orgasm.de': failure



Vielen Dank schon einmal im Voraus für jede Hilfe.
Schöne Grüße
the-sandman

the-sandman
Posts: 7
Joined: 2011-04-30 00:56

Re: Hetzner-Robot Probleme mit DNS !WICHTIG!

Post by the-sandman » 2011-04-30 14:13

Hallo matzewe01,

der Hinweis meinen Nameserver bei Hetzner in der Domain-Verwaltung einzutragen war spitze. Das hatte ich zwar schon einmal probiert und einen Fehler erhalten, nun bin ich der Fehlermeldung aber einmal etwas auf den Grund gegangen.

Als kurze Erklärung für alle anderen, die einmal an dieser Stelle hängen:
1. in den Domain-Einstellungen im Hetzner-robot den eigenen Nameserver als 1. Nameserver eintragen und die Hetzner-NS eventuell als 2. NS und 3. NS wählen. Beim eintragen des eigenen NS als 1. Nameserver den Glue-Record nicht vergessen!!!
2. in den DNS-Einstellungen im Hetzner-robot einen NS-Eintrag anlegen und als Typ "Slave DNS-Eintrag" wählen. Als IP wird hier die IP des eigenen Server eingetragen.
3. In Plesk entsprechende DNS-Einträge zu dem eigenen NS Anlegen, wie z.B.
<domain>. NS ns1.<domain>.
und
ns1.<domain>. A <ip>
. Ebenso müssen die Hetzner-NS hier ebenfalls mit eingetragen werden, wie z.B.
<domain>. NS robotns3.second-ns.com.
oder
<domain>. NS robotns2.second-ns.de.
.

Dann noch ein paar Minuten warten und alles müsste funktionieren.

Sollte ich hier etwas vergessen haben oder einige Ausführungen nicht ganz korrekt sein, kann jeder noch ergänzen oder mich berichtigen.

Noch einmal herzlichen Dank an matzewe01, der den ausschlaggebenden Hinweis gab.

MfG the-sandman