Verschlüsselung von Partitionen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
h0nig
Posts: 51
Joined: 2004-07-14 17:03
Location: /dev/null

Verschlüsselung von Partitionen

Post by h0nig »

Ich suche nach einer Lösung meine Partitionen zu verschlüsseln , wenns geht so sicher wie möglich (2048 wären super :)).
Googln hat mir nicht so richtig was gebracht und ich wollte euch nach Erfahrungen etc ausquetschen.
Also nur rein mit euren Erfahrungen/Ideen :)

mfg Hajo Kliemeck

antondollmaier
Posts: 485
Joined: 2004-03-30 10:06

Re: Verschlüsselung von Partitionen

Post by antondollmaier »

http://tldp.org/HOWTO/Cryptoloop-HOWTO/index.html

damit machst das ...


läuft zuverlässig ... und dürfte auch bei all zu großen dateimengen ned zuu langsam werden ...

suntzu
Posts: 669
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Verschlüsselung von Partitionen

Post by suntzu »

h0nIg wrote:Ich suche nach einer Lösung meine Partitionen zu verschlüsseln , wenns geht so sicher wie möglich (2048 wären super :)).
Eine asymmetrische Verschlüsselung für on-the-fly-Verschlüsselung? Ich hoffe, du hast einen schnellen Rechner? :-)
Wird aber wohl auf AES oder so rauslaufen. Die haben zwar ein paar Bit weniger, ist aber symmetrisch, also anderes Sicherheitssystem...

Ach ja, und die Sicherheit liegt vor allem in einem sicheren und GUT GESCHÃ?TZTEN Passwort.

Viel Spaß mit Crypto,
Dominik

juergen
Posts: 133
Joined: 2004-03-30 14:44

Re: Verschlüsselung von Partitionen

Post by juergen »

dm-crypt
ist Nachfolger von cryptoloop (deprecated)

User avatar
nyxus
Posts: 626
Joined: 2002-09-13 08:41
Location: Lübeck

Re: Verschlüsselung von Partitionen

Post by nyxus »

SunTzu wrote:
h0nIg wrote:Ich suche nach einer Lösung meine Partitionen zu verschlüsseln , wenns geht so sicher wie möglich (2048 wären super :)).
Eine asymmetrische Verschlüsselung für on-the-fly-Verschlüsselung?
Asymmetrisch hat er ja auch nicht gesagt. Vielleicht will er sich ja mit 2048 Bit symmetrisch vor der NSA schuetzen ... :lol: 8 Bit weniger kann er zumindest mit RC5/RC6 bekommen.