Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
ice_
Posts: 9
Joined: 2004-12-15 17:35

Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Post by ice_ » 2005-02-10 13:35

nachdem ich jetzt schon regelmäßig in diesem Forum hier stöbere muss ich doch auch mal eine Frage stellen. Ich bin noch ein relativer Linuxeinsteiger, ich beschäftige mich seit Oktober 2004 mit Linux. Ich habe mir ein VServer bei Server4you zugelegt und ihn auch selbst konfiguriert. Jetzt habe cih anfang dieses jahres den Server nochmal neu aufgesetzt, diesmal ohne Confixx, weil ich die wenigen Domain (ca. 10) die ich auf dem Server habe gerne von Hand konfigurieren würde.
hat bis jetzt auch alles bestens geklappt, ich habe Apache2 geupdatet, PHP + MySQl installiert, die Apache Konfiguration von Hand vorgenommen, ProFTPd isntalliert, Webmin u.s.w.
Mein Server funktioniert jetzt so wie ich es wollte nur mit einer Einschränkung dass der Mailserver glaueb ich noch nicht richtig (oder so wie ich es will) konfiguriert ist.

Mein Betriebssystem ist Debain 3.1 und es war schon Exim4 vorinstalliert. Da am Anfang noch Confixx auf dem Server war (ich habe es dann mit apt-get deinstalliert) gibt es auch noch einen Mailbenutzer "web1p1" und die usergruppe "poponly".
Meine frage ist jetzt, wo und wie richte ich Exim 4 so ein, wie ich dass auch unter Confixx konnte, also verschiedene Benutzer mit jeweils smtp und pop (oder auch imap) Zugang und verschiedene Weiterleitungen und Aliase?

Bevor jetzt alle google schreien, ich habe bereits mehrere Stunden in dieses Problem investiert und bin noch nicht wirklich weiter gekommen. Hätte viellricht jemand einen Tip der weiß wie Confixx die ganze Sache handhabt, so dass ich die bereits bestehene Konfiguration vielleicht weiterverwenden könnte?

Weiß gar nciht weiter und so langsam würde ich gerne Emails mit meinem Server schicken und versenden wollen.

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Post by dodolin » 2005-02-11 00:41

Kommt drauf an.

Willst du eine Weboberfläche zur Verwaltung der Mailaccounts? Willst du virtuelle Mailaccounts oder echte Systemuser unter Linux? Je nachdem könntest du dich mal nach vexim, xams, dbmail oder der manpage von adduser umschauen.

ice_
Posts: 9
Joined: 2004-12-15 17:35

Re: Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Post by ice_ » 2005-02-11 02:40

mhm also ich hab es mal mit vexim versucht, allersings hat das nicht ganz so geklappt wie ich wollte. Und vor allem habe ich das mit der smtp verbindung nicht hinbekommen. ich hab nur so ca. 10 Konten zu verwalten, die hätten dann schon alle einen eigenen Linuxuser bekommen. Confixx legt ja auch für jeden POP3 Account einen Benutzer an.
Also eine Weboberfläche wäre schon sehr praktisch, allerdings ist mein Ziel jetzt erst mal eine Catchall ( *@domain.tdl ) zu erstellen mit dazugehöreigem POP3 oder IMAP sowie SMTP Konto. Damit einfach jede meiner Domains ein Postdach hat mit dem man Mails empfangen und versenden kann.

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Post by dodolin » 2005-02-11 11:36

Zu vexim gibts ein deutschsprachiges Howto, zu den Usern empfehle ich dir einfach nochmal adduser und Google mit exim+catchall findet auch jede Menge Vorschläge.

ice_
Posts: 9
Joined: 2004-12-15 17:35

Re: Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Post by ice_ » 2005-02-11 12:29

ok, dann werde ich es einfach nochmal versuchen. Allerdings ist mir noch Schleierhaft wie das mit dem Senden geht, aber erst mal empfangen von Emails :-)

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Server4you - Exim4 - ohne Confixx - Konfiguration?

Post by dodolin » 2005-02-11 12:58

Ich nehme an, mit "dem senden von emails" meinst du wohl SMTP AUTH. Dazu gibts bei Debian diverse README Dateien und auch bei Exim.org findest du in der Doku und den FAQs genügend Beispiele, wie man sowas einrichten kann.