SpamAssassin + BayesStore::SQL = Performance

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
kuntho
Posts: 149
Joined: 2004-10-27 14:22
Location: Küps

SpamAssassin + BayesStore::SQL = Performance

Post by kuntho » 2005-01-18 17:09

Eher der Durchgängigkeit halber habe ich folgende Konfiguration probiert:

Postfix 2.1.5 + SpamAssassin 3.0.2

UserScores werden aus mySQL ausgelesen
zentrale Bayes-DB in /etc/mail/spamassassin/bayes_

also die "klassische" Konfiguration. Da ich die UserScorese sowieso aus mySQL beziehe habe ich einen Test mit BayesStore::SQL gemacht. Die local.cf dazu:

Code: Select all

use_bayes       1
bayes_auto_learn                        1
bayes_auto_learn_threshold_nonspam      2.0
bayes_auto_learn_threshold_spam         12.0
bayes_store_module                      Mail::SpamAssassin::BayesStore::SQL
bayes_sql_dsn                           DBI:mysql:antispam:localhost;mysql_socket=/var/lib/mysql/mysql.sock
bayes_sql_username                      einuser
bayes_sql_password                      supergeheim
bayes_sql_override_username             root
vorher in der ursprünglichen Konfiguration mit

sa-learn --backup > backupfile

die Bayes - db weggesichert und nach der konfiguration mit SQL per

sa-learn --restore backupfile

die alte Datenbank in mySQL wieder eingelesen. Resultat: die Datenbank ist in mySQL zwar fast doppelt so groß, aber die durchschmittliche Zeit zum Scannen der Mails wurde nahezu halbiert!


bayes_sql_override_username root

sorgt für eine zentrale bayes-db, die für alle User gilt. Lässt man den Schalter weg, hat jeder User seine eigene bayes-db. Die Datenbank muss natürlich erst angelegt werden, ein entsprechendes SQL - file findet man in den Sourcen. Wenn man per CPAN installiert unter:

~/.cpan/build/Mail-SpamAssassin-3.0.2/sql


Vielleicht nützt es ja jemandem.

zipp0r
Posts: 33
Joined: 2004-06-08 11:20

Re: SpamAssassin + BayesStore::SQL = Performance

Post by zipp0r » 2005-01-19 12:24

Nützlich!

Danke!